lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung

Warning: file_get_contents(//webservices.amazon.de/onca/xml?Service=AWSECommerceService&SubscriptionId=1A28EHKN03ZP79P5AM02&Operation=ItemLookup&ItemId=3507018020&ResponseGroup=Reviews,EditorialReview,BrowseNodes&Version=2009-01-06&AssociateTag=wwwreligionsunte&Timestamp=2024-02-27T06:30:12.000Z&Signature=42WMpk6CneVEMGwTD0qfF71nE2On7CSUjONy9WoPbtM%3D): failed to open stream: No such file or directory in /homepages/44/d841806046/htdocs/lbib_0-0/rezension.php on line 1614
Primo Verkehrserziehung 1 Als Fußgänger im Verkehr
Primo Verkehrserziehung 1
Als Fußgänger im Verkehr




Karl Cramm, Renate Itjes, Günter Philipps, Elinor Reubold, Manfred Stender, Günther Werner

Reihe: Primo


Schroedel
EAN: 9783507018020 (ISBN: 3-507-01802-0)
23 Seiten, paperback, 21 x 30cm, 2003

EUR 4,00
alle Angaben ohne Gewähr

Rezension
In diesem Arbeitsheft zur Verkehrserziehung lernen auch schon die Kinder des ersten Schuljahres, wie sie sich als Fußgänger im Straßenverkehr zu verhalten haben. Dies geschieht anhand von vielen bunten Bildern, die den Kindern diese Situationen vor Augen führen und sie somit sensibilisieren, wie man sich verhält und was man am besten unterlässt.
Zudem lernen sie den Unterschied zwischen rechts und links oder wie sie am besten die Straße überqueren.
Als Beispiele dienen den Kindern der Schulweg oder das korrekte Verhalten im Bus. Dies sind Alltagssituationen, mit denen die Kinder täglich konfrontiert werden und in denen sie das Gelernte direkt umsetzen können.
Ich bin schon der Meinung, dass die Kinder das erworbene Wissen in diesem Arbeitsheft vertiefen und auch außerhalb der Schule gut anwenden können. Zudem ist dieses Heft altersgerecht gestaltet und für Kinder sehr ansprechend.

Daniela Hüttner für www.lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Als Fußgänger im Verkehr
Autoren: Karl Cramm, Renate Itjes, Günter Philipps, Elinor Reubold, Manfred Stender, Günther Werner
Die Unfallstatistiken belegen es: Fast 40 % der im Straßen-verkehr verunglückten Kinder waren Fußgänger. PRIMO - Verkehrserziehung Heft 1 stellt daher das Kind als Fußgänger in den Mittel-punkt. Dabei wird besonders das Überqueren der Straße mit und ohne Hilfen (Am-peln, Zebrastreifen usw.) behandelt, aber auch das richtige Verhalten als Mitfahrer in Auto, Bus und Bahn.

Inhaltsverzeichnis
Die Straße ist kein Spielplatz!
Wohin? Nach rechts oder links?
Wo geht's lang?
Wer ist wer?
Farbig anmalen
Schulwege
Gesehen werden
Im Bus
Im Auto
Die Straße überqueren
Mit Hilfen die Straße überqueren
Ohne Hilfe die Straße überqueren
Am Straßenrand
Schlechte Sicht
Achtung! Gefahr!
Achtung! Unfall!
Teste dein Wissen
Ausschneideseite "Die Straße überqueren"