lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Niederrheinroute Das Radfahrerland zwischen dem Rhein und den Niederlanden
Niederrheinroute
Das Radfahrerland zwischen dem Rhein und den Niederlanden




bikeline-Team

Esterbauer
EAN: 9783850009324 (ISBN: 3-85000-932-7)
324 Seiten, paperback, 12 x 12cm, April, 2021, 1:60000 Länge: 1573 km Stadtpläne, Übernachtungsverzeichnis, Höhenprofil, Fadenheftung, GPS-Tracks Download, Live-Update

EUR 9,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Der Niederrhein ist ein Radfahrerland, wie es im Buche steht: Fast gänzlich ohne Steigungen und größtenteils auf asphaltierten Wirtschaftswegen weit ab des Verkehrs geht es durch die Börde und das Niederrheinische Flachland zwischen Ruhrgebiet und holländischer Grenze. Mit ihrer weitreichenden Hauptroute und der Vielzahl an Nebenrouten bietet die NiederRheinroute ein Radwegenetz, das Tür und Tor für jegliche Wünsche offen lässt. Der Niederrhein lässt sich in kleinen Kurztrips ebenso wie in Mehrtagesausflügen erkunden. In diesem Buch führen wir Sie mit sieben ausgewählten Rundtouren durch die gesamte Region. Hier können Sie eine Vielzahl an Naturparks erleben, die atemberaubenden Dimensionen des Braunkohle-Tagebaus bestaunen, typische niederrheinische Wasserschlösser entdecken und natürlich eine Schifffahrt auf dem Rhein unternehmen.
Rezension
Die Reihe "bikeline Radtourenbuch kompakt" ergänzt die größeren bikeline Radtourenbücher mit einem kompakten 12 x 12 cm Quadrat-Format ohne Spiralbindung zum günstigen Preis von 9,90 €. Das Karten- und Textmaterial hat weiterhin die bewährte bikeline-Qualität, lediglich sind die beschreibenden Texte auf ein Minimum reduziert, die grundlegenden Informationen aber weiterhin vorhanden. Das "bikeline Radtourenbuch kompakt" präsentiert sich schlank und originell im quadratischen Taschenformat, gebunden mit strapazierfähiger Fadenheftung. Im Blickpunkt stehen exakte topografische Karten plus präzise Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Orten, Übernachtung, Tipps und Varianten rund um die Radtour: Radreiselust kompakt zum attraktiven Preis. Zu einer gelungenen Radtour gehört mehr als nur den Weg zu finden: Informationen über Sehenswertes und Historisches, Interessantes oder Kurioses entlang der Strecke, genaue Informationen wie Adressen, Telefonnummern oder Öffnungszeiten sowie Adresen für die Quartiersuche. Alle bikeline-Bücher über mehrtägige Touren enthalten ein umfangreiches Übernachtungs- und Serviceverzeichnis mit Adressen, Telefonnummern und einer Einteilung in Preiskategorien. Selbstverständlich sind auch Privatzimmer, Jugendherbergen und Campingplätze verzeichnet. - Der Niederrhein ist ein Radfahrerland, wie es im Buche steht: Fast gänzlich ohne Steigungen und größtenteils auf asphaltierten Wirtschaftswegen weit ab des Verkehrs geht es durch die Börde und das Niederrheinische Flachland zwischen Ruhrgebiet und holländischer Grenze. Nördlich von Duisburg schlängelt sich der breite Niederhein durch eine dünn besiedelte, idyllische Landschaft. Die Römerausgrabungen in Xanten und das Wunderland Kalkar zählen zu den letzten Höhepunkten auf deutscher Seite, bevor Sie die niederländische Grenze passiert wird. Direkt hinter der Grenze verzweigt sich der Rhein in mehrere Arme. Auf hervorragend ausgebauten und beschilderten Radwegen läßt sich das touristisch kaum erschlossene Gebiet zwischen den verschiedenen Rheinarmen bestens erradeln.

Oliver Neumann, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
NiederRheinroute
Denkt man an den Niederrhein so kommen einem prunkvolle Wasserschlösser, zahlreiche Windmühlen, eindrucksvolle Naturparks, eine weitläufige Landschaft und eine spannende Historie in den Sinn. Im Laufe der Jahrhunderte hat der Niederrhein unter dem wechselnden Einfluss von Römern, Franken, Spaniern, Holländern, Preußen und Franzosen gestanden. Von überall kamen die Menschen an den Niederrhein, haben diese Region bevölkert, bekriegt und bewirtschaftet, haben ihre Spuren hinterlassen, die man in vielen Orten entlang der Strecke entdecken kann. Geringe Steigungen, viel Natur und eine Route entlang gut ausgebauter Radwege und verkehrsarmer Nebenstraßen macht die Niederrheinroute zum Radfahrerland wie es im Buche steht. Auf verschlungenen Pfaden erkunden Sie eine Region, die nicht nur landschaftlich, sondern auch geschichtlich und kulturell viel zu bieten hat. So können Sie Städte wie Mönchengladbach, Krefeld oder Duisburg erkunden, im Selfkant den westlichsten Punkt Deutschlands besuchen, die Naturparks Schwalm-Nette oder die Hohe Mark durchstreifen, die Pilgerhochburg Kevelaer bestaunen, in Xanten auf den Pfaden der Römer wandeln oder den internationalen Straßenmalwettbewerb in Geldern live miterleben. Für eine Pause vom Drahtesel bietet der Niederrhein darüber hinaus eine Vielzahl von Abwechslungen – an vielen Orten können Sie paddeln oder hoch zu Ross Ausritte unternehmen, mancherorts können Sie sogar in einer Kirche klettern gehen und überall gilt es die Fröhlichkeit der Rheinländer gleich mit zu leben.
Die NiederRheinroute stellt mit ihren zahlreichen Nebenrouten ein umfangreiches Radwegenetz durch die gesamte Region dar. In diesem Buch stellen wir Ihnen sieben ausgewählte Rundtouren vor, welche die gesamte Hauptroute sowie ausgewählte Nebenrouten umfassen. Die Touren können je nach Wunsch kombiniert werden, sodass Sie die Hauptroute auch in ihrer Gesamtheit er„fahren“ können. Doch unabhängig davon, ob Sie sich für einen Tagesausflug oder eine längere Radtour entscheiden – auf der Nieder­Rheinroute erwartet Sie ein abwechslungsreicher und zugleich erholsamer Radurlaub.
Streckencharakteristik
Länge
In diesem Buch stellen wir Ihnen die NiederRheinroute in 7 Touren vor. Die Gesamtlänge der Hauptradwege beträgt rund 1.573 Kilometer. Die Varianten und Ausflüge haben eine Länge von 69 Kilometern.
Wegequalität, Verkehr und Steigungen
Die Qualität der NiederRheinroute ist für alle 7 Touren als sehr gut zu bezeichnen. 43% der Route bewegt sich auf Radwegen und nur 11% der Strecke sind nicht befestigt. Fast die gesamte Route verläuft jenseits verkehrsreicher Straßen, nur auf vereinzelten kurzen Streckenabschnitten sind Sie auf belebteren Straßen unterwegs. Vor allem im städtischen Gebiet sollte jedoch mit einem höheren Verkehrsaufkommen gerechnet werden.
Beschilderung
Die Beschilderung zeigt grün umkreist einen geschwungenen blauen Pfeil mit roter (Hauptroute) oder grüner (Nebenroute) Spitze. Die Nebenrouten beinhalten zusätzlich eine Nummerierung. Die NiederRheinroute ist durchgängig beschildert, allerdings variieren Ausführung und Aufstellungspraxis von Landkreis zu Landkreis.
Tourenplanung
Zentrale Infostellen
Niederrhein Tourismus GmbH, Willy-Brandt-Ring 13, 41747 Viersen,
Tel. 02162/817903, Fax: 02162/8179180, info@niederrhein-tourismus.de,
www.niederrhein-tourismus.de
WFG für den Kreis Heinsberg mbH Heinsberger Land, Klosterg. 17, 52525 Heinsberg,
Tel. 02452/131415, info@heinsberger-land.de,
www.heinsberger-land.de
Rhein-Kreis Neuss, Oberstr. 91, 41460 Neuss,
Tel. 02131/9280, info@rhein-kreis-neuss.de,
www.rhein-kreis-neuss.de

Reiseveranstalter und Informationsstellen:
Name Telefon-Nr
Eurofun Touristik GmbH (+43)06219/7444

Links entlang des Weges:
Ort Name Telefon-Nr
Dormagen OT Knechtsteden Augenblick (+49)02133/262261
Duisburg MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst (+49)0203/30194811
Kempen Burgblick (+49)0172/2100494
Kevelaer OT Wetten Über Kopf (+49)0157/87473065
Meerbusch OT Langst-Kierst Rheincamping Meerbusch (+49)02150/911817
Wesel Kaiserhof (+49)0281/339320
Xanten An de Marspoort (+49)02801/1057
Inhaltsverzeichnis
3 Vorwort
4 Kartenlegende
8 NiederRheinroute
15 Zu diesem Buch

15 Rechts und links des Rheins 183,2 km
56 Die niederrheinische Städtetour 172,7 km
90 Von Krefeld in die Welt der Braunkohle 237 km
126 Von Mönchengladbach in den Selfkant 254 km
168 Zwischen Geldern und Mönchengladbach 310 km
216 Der niederrheinische Norden 284 km
266 Von Wesel in die Hohe Mark 131,9 km

284Übernachtungs- und Serviceverzeichnis
322 Ortsindex

Stadtpläne

Dinslaken Duisburg 30, 35, 61
Emmerich 228
Erkelenz 140
Geilenkirchen 147
Geldern 171
Grevenbroich 115
Heinsberg 159
Kalkar 237
Kempen 207
Kevelaer 259
Kleve 221
Krefeld 75,94, 186
Moers 48
Mönchengladbach 131, 190
Neuss 101
Rees 236
Rheinberg 52, 84, 177
Schermbeck 278
Straelen 212
Vluyn 45
Wassenberg 162
Wesel 23, 269
Xanten 247