lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Gartenvögel lebensgroß  empfohlen vom NABU
Gartenvögel lebensgroß


empfohlen vom NABU

Daniela Strauß

Kosmos Verlag
EAN: 9783440145357 (ISBN: 3-440-14535-2)
112 Seiten, paperback, 13 x 19cm, Januar, 2015, Breitklappenbroschur

EUR 9,99
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Einsteiger aufgepasst! Jetzt wird das Bestimmen, Zuordnen und Erkennen der verschiedenen Arten noch einfacher. Der neue Life-Size-NaturfĂŒhrer bildet unsere Gartenvögel erstmals in ihrer tatsĂ€chlichen LebensgrĂ¶ĂŸe ab. Verwechslungen sind so nahezu ausgeschlossen. Die Merkmale im Text stehen direkt am Foto. Extra: Zusatzbilder und Wissenswertes zu jedem der 60 vorgestellten Gartenvögel.
Rezension
"Gartenvögel lebensgroß" ist ein sehr zu empfehlender VogelfĂŒhrer. Aufgezeigt werden Gartenvögel, wie sie in unseren Breitengraden zu finden sind. Die Vögel sind jeweils in LebensgrĂ¶ĂŸe abgebildet - Tauben und Kauze nur ausschnittsweise, da sie ja nicht ganz in den Band hineinpassen wĂŒrden. Von ihnen gibt es aber auch noch kleinere Fotos.
Aufgeteilt ist das Buch nach der GrĂ¶ĂŸe der Tiere, nicht nach dem Alphabet. Dies macht Sinn, denn gleich zu Anfang des Buches findet man Blaumeise, Haussperling und Amsel in OriginalgrĂ¶ĂŸe abgebildet. Nun muss man nur zuordnen, ob der gesichtete Vogel so groß wie einer dieser drei Vergleichstiere ist und man weiß, wo man den Vogel suchen muss. Gleichzeitig ist auf der Innenklappe des Buches von jedem Vogel des Buches ein kleines Bild mit darunter stehender Seitenzahl. So findet man sofort, wonach man sucht. Der RĂŒckumschlag hat ein integriertes Lineal, so dass man tote Vögel abmessen kann und bei lebenden gleich eine VergleichlĂ€nge hat, um etwa abschĂ€tzen zu können, ob die LĂ€nge des Tieres mit dem im Buch beschriebenen ĂŒbereinstimmt.

Die markanten Merkmale aller Vögel sind mit Pfeilen beschrieben. Zu jedem Tier findet man den deutschen und den lateinischen Namen, bei Tieren, die unter verschiedenen Namen bekannt sind, stehen beide in der Überschrift (Beispiel Hausspatz oder Haussperling).
Zu jedem gefiederten Kerlchen findet man die LĂ€ngenangabe und Informationen zu Lebensraum, Nistplatz und Nahrungspalette. Ganz unten auf der Seite werden kurz, knapp und ĂŒbersichtlich Alter, Stimme, Aufenthalt bei uns, Zeitpunkt des Zugs in den SĂŒden, Brutzeit, Nest und Eier in Anzahl und Aussehen beschrieben.

Ein toller Band, der fortan neben meinem Fernglas in meiner Wandertasche Platz finden wird!

Verbesserungsvorschlag:
Schön wĂ€re es, wĂŒrde von allen Vögeln auf einem kleinen Bild MĂ€nnchen, Weibchen und Jungtier sowie das Nest und das Ei gezeigt.

Ina Lussnig, Lehrerbibliothek.de