lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Forte in der Schule Notensatz in der Vorbereitung und im Unterricht .	Songwriting und Bandarbeit ganz einfach
•	Partituren und Einzelstimmen für alle Ensembles
•	Arbeitsblätter attraktiv und schnell
•	inklusive 6-Monats-Lizenz der Vollversion
Forte in der Schule
Notensatz in der Vorbereitung und im Unterricht


. Songwriting und Bandarbeit ganz einfach

• Partituren und Einzelstimmen für alle Ensembles

• Arbeitsblätter attraktiv und schnell

• inklusive 6-Monats-Lizenz der Vollversion

Sebastian Dorok

Lugert Verlag
EAN: 9783897606326 (ISBN: 3-89760-632-1)
24 Seiten, kartoniert, 21 x 30cm, 2013

EUR 19,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Bessere Noten fĂĽr Ihre SchĂĽler!

Dieses Heft zeigt, wie Sie Ihren Unterricht mit dem Notensatzprogramm FORTE einfacher vorbereiten und effektiver gestalten können. Erstellen Sie Arbeitsblätter, arbeiten Sie mit Partituren und Einzelstimmen oder nutzen Sie FORTE für die Arbeit mit der Schulband. Sehr motivierend für die Schüler sind eigene Kompositionsversuche bei Themen wie Kanon, Zwölftonmusik und Songwriting. Das Heft enthält eine 6-Monats-Lizenz der Vollversion FORTE Premium.
Rezension
Die Notationssoftware „forte“ erfreut mit einer Vielzahl an Tools und Werkzeugen einer großen Beliebtheit bei Musikern und Komponisten. Neben dem Notieren einfacher Melodien bereitet auch das Arrangieren ganzer Chor- und Orchesterpartituren mit diesem Programm keine Probleme. Auch im schulischen Bereich lässt sich „forte“ wegen der benutzerfreundlichen Bedienoberfläche und der unkomplizierten Handhabung gut einsetzen. Dazu bedarf es aber einer intensiven Trainingsphase, bei der die Schüler systematisch und Schritt für Schritt geschult werden. Als hilfreiche Ergänzung zur Software ist das vorliegende Heft „FORTE in der Schule“ aus dem Lugert-Verlag zu empfehlen. Es beinhaltet viele Tipps und konkrete Beispiele zur Unterrichtsvorbereitung und zur Arbeit mit den Schülern. Nach einer kurzen einleitenden Beschreibung von „forte“ werden zunächst drei Beispiele für den Unterrichtseinsatz vorgestellt: Einen Kanon schreiben, Zwölftonmusik gestalten und Songwriting und Bandarbeit. Es folgen gut angeleitete Möglichkeiten für die Unterrichtsvorbereitung zum Erstellen von Arbeitsblättern, dem Schreiben von Chor- und Orchestersätzen und Erstellen von Übestimmen. Der letzte Beitrag gibt Hinweise, wie „forte“ fertiges Notenmaterial aus Internet und Bücherregal nutzen kann. Die beiliegende CD bietet eine 6-Monats-Version von forte-Premium. Gut aufbereitetes Unterrichtsmaterial!

Arthur Thömmes, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
INHALT
Einleitung
FORTE — die unterschiedlichen Versionen 2
Grundlegende Arbeitsweisen 4
Die Bedienoberfläche im Überblick 5
FORTE im Unterricht 6
Einen Kanon schreiben (FORTE Free) 7
Zwölftonmusik gestalten (FORTE Basic) 9
Songwriting und Bandarbeit (FORTE Basic) 13
FORTE in der Unterrichtsvorbereitung 15
Arbeitsblätter erstellen (FORTE Premium) 16
Chor- / Orchestersatz schreiben & Ăśbestimmen erstellen (FORTE Premium) 19
Fertiges Notenmaterial aus Internet und BĂĽcherregal nutzen (FORTE Premium) 22