lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Das LRS-Förderpaket. Übungen zur Raum-Lage-Wahrnehmung
Das LRS-Förderpaket. Übungen zur Raum-Lage-Wahrnehmung




Ruth Alef

Reihe: Fördern und Fordern


Lernbiene
EAN: 9783956642784 (ISBN: 3-9566427-8-3)
48 Seiten, paperback, 21 x 30cm, März, 2016

EUR 16,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Die Raum-Lage-Wahrnehmung f√§llt Kindern nicht immer leicht. Unser Material trainiert diese F√§higkeit mithilfe ansprechender √úbungen: Die Kinder werden z. B. dazu angeregt, Gr√∂√üen in Relation zueinander zu setzen, ihren Bewegungsfluss (Schreibrichtung) nach rechts, oben und unten zeichnerisch zu √ľben oder Positionsbestimmungen und Richtungsangaben zu unterscheiden und korrekt verwenden zu k√∂nnen.
Rezension
Wer ein Kind mit einer Leserechtschreibschw√§che in der Klasse hat, hat vielleicht nicht immer soviel Gl√ľck, wie ich derzeit an meiner Schule habe, in der jedem Kind mit einer von den Lehrkr√§ften festgestellten Leserechtschreibschw√§che ein LRS-Kurs zur Verf√ľgung steht.
Vielleicht stehen gerade keine F√∂rderstunden zur Verf√ľgung oder Sie haben als Eltern den Eindruck, Ihr Kind k√∂nnte eine LRS haben und m√∂chten es zu Hause ein wenig F√∂rdern. In dem Fall kann dieses Heft hilfreich sein. Denn LRS hat seine Ursache oft viel tiefer als in der fehlenden Buchstabenkenntnis. Wenn zum Beispiel die Raum-Lage-Wahrnehmung nicht gesichert ist, verwechselt Ihr Kind rechts und links oder sogar oben und unten. Das b speichert es als einen Kreis mit einem Strich. Es k√∂nnte also auch ein p oder ein q sein.
Hier setzt das Din A4 Heftchen aus dem Lernbiene-Verlag an und bietet eine Reihe sinnvoller √úbungen.

Beim genauen Durchschauen des Heftes h√§tte ich noch einige √Ąnderungsvorschl√§ge f√ľr den Verlag. Diese schicke ich dem Verlag als Vorschlag zu. Zum Beispiel w√§re es gut, wenn alle Anweisungen f√ľr die Sch√ľler in zweifarbiger Silbenschrift gedruckt w√ľrden. Die Gr√∂√üe der Schrift ist bereits gut gelungen. Allerdings k√∂nnte man an vielen Stellen den Text k√ľrzen, um das Arbeitsblatt den Sch√ľlern zu erleichtern.

Regina Lussnig, Lehrerbibliothek.de

Verlagsinfo
R√§umliche Wahrnehmung und Orientierung sind zwei komplexe Teilleistungen des Gehirns mittels derer Gegenst√§nde, Figuren und Formen als solche erkannt werden k√∂nnen. Sie bilden u. a. die Grundlage f√ľr mathematisches Denken (z. B. Spiegeln geometrischer Figuren), die Unterscheidung von Buchstaben, Ziffern oder Zeichenfolgen (z. B. "p‚Äďq", "6‚Äď9") sowie die korrekte Anwendung von Richtungsangaben (z. B. "rechts ‚Äď links"). Dieses F√∂rdermaterial hilft Ihren Sch√ľlern, an Schwierigkeiten in diesem Bereich zu arbeiten und ihre Wahrnehmungsf√§higkeit zu schulen. An 30 verschiedenen √úbungen trainieren sie das Erfassen der Anordnung mehrerer Dinge in Bezug zu sich selbst, zueinander oder zum eigenen K√∂rper. Sie √ľben z. B. Gr√∂√üenunterschiede oder Positionsbestimmungen von Gegenst√§nden zu erkennen und richtig zu benennen. Motorische Ausmal-, Ausschneide- und Zeichen√ľbungen unterst√ľtzen den Lernprozess und k√∂nnen zugleich als Entspannungsmethode f√ľr "zwischendurch" eingesetzt werden.
Inhaltsverzeichnis
Das Material beinhaltet 30 Übungen, die sich aus verschiedenen Zuordnungs-, Positionsbestimmungs-, Orientierungs- und Zeichenaufgaben sowie zwei Puzzles zusammensetzen. Die Übungen sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander eingesetzt werden.

Ein Laufzettel hilft den Kindern, stets den √úberblick √ľber ihren Arbeitsstand zu behalten.

Unseren Erläuterungen können Sie allgemeine Informationen zum Material entnehmen, während die Lehrerinfos spezielle Hinweise zu den einzelnen Übungen enthalten. Das Material kann sowohl in der Freiarbeit als auch zur Differenzierung innerhalb des Unterrichts verwendet werden.