lehrerbibliothek.de
uni auditorium - Philosophie: Ethik - Das gute Leben
uni auditorium - Philosophie: Ethik - Das gute Leben




Wilhelm Vossenkuhl

Komplett-Media
EAN: 4014270195362
1 Seiten, DVD, 13 x 18cm, 2012

EUR 14,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
uni auditorium - ETHIK - DAS GUTE LEBEN (DVD)

PHILOSOPHIE mit Prof.Dr. Wilhelm Vossenkuhl

Das Wissen dieser Welt wird in den Hörsälen der Universitäten gelehrt. Die "Uni ins Wohnzimmer" bringen die Vorlesungen der Reihe "uni auditorium" mit Themen aus vielen Fachbereichen.

DAS GUTE LEBEN ALS ZIEL

Aristoteles hat die Aufgabe der Ethik darin gesehen, dem Ziel eines guten Lebens der Menschen zu dienen. Was war damals und was ist heute unter einem guten Leben zu verstehen?

DAS WISSEN DES GUTEN

Anfang des 20. Jahrhunderts meinte der englische Philosoph Moore, „gut“ sei nicht definierbar. Wenn die Bedeutung des Wortes nicht definierbar ist, wie ist es dann möglich zu wissen, was gut ist?

DIE UNBESTÄNDIGKEIT DES GUTEN

Was wir heute für gut halten, kann übermorgen nicht mehr gut sein. Wie können wir ethisch mit der Unbeständigkeit des Guten umgehen?

DIE GERECHTE VERTEILUNG DER GÜTER

Ein gutes Leben ohne eine gerechte Verteilung der Güter ist nicht denkbar. Die Güterverteilung ist aber nur einer von mehreren Aspekten der Gerechtigkeit. Nur demokratisch legitimierte Verfahren bieten die Aussicht auf gerechte soziale Verhältnisse.

Prof. Dr. Wilhelm Vossenkuhl

ist Inhaber des Lehrstuhls I für Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.
Rezension
In derselben Reihe "uni auditorium - Ethik" hat der Autor 2012 den Titel "Ethik Grundlagen -
Philosophie" vorgelegt (EAN: 4014270195348) (EUR 14,95). Ethik gilt gemeinhin als schwierige Disziplin. Ethik kann als Alternativ-Fach zum Religionsunterricht in der Sek. I gewählt werden. Ethik betrifft uns alle, jeden einzelnen von uns - ob als Individualethik oder als Sozialethik. Die hier anzuzeigende DVD-ROM entwickelt in ca. 60 Min. Laufzeit die Ethik aus philosophischer Perspektive als Entwurf und Ausführung des guten Lebens. Dabei stehen folgende Fragestellungen im Zentrum: Was ist unter einem guten Leben zu verstehen? Was ist unter dem Begriff "gut" zu verstehen und kann der Begriff überhaupt sinnvoll definiert werden? Was wir heute für gut halten, kann übermorgen nicht mehr gut sein. Wie können wir ethisch mit der Unbeständigkeit des Guten umgehen? Wie kann eine gerechte Verteilung der Güter sichergestellt werden, wenn das eine Grundvoraussetzung des Guten ist?

Oliver Neumann, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Länge: 69 min
Bildformat: 16 : 9
Tonformat: stereo
Sprachen: deutsch
Extras: gezielte Menüzugriffe auf 4 Themen, weitere DVD-Trailer
Weitere Titel aus der Reihe uni auditorium