Fachbereiche

Kindergarten/Vorschule: Eltern

Inklusion in der Kitapraxis - Band 1: Die Zusammenarbeit mit Eltern vorurteilsbewusst gestalten / Band 2: Die Lernumgebung vorurteilsbewusst gestalten / Band 3: Die Interaktion mit Kindern vorurteilsbewusst gestalten / Band 4: Die Zusammenarbeit im Team vorurteilsbewusst gestalten
"Vorurteile? Habe ich nicht. Wir behandeln alle Kinder gleich. Und kleine Kinder haben sowieso noch keine Vorurteile, das kommt erst später." Solche Aussagen kann man öfter von Erziehern und Erzieherinnen hören. Wahr sind sie nicht: Jeder Mensch hat Vorurteile, auch wenn er sie sich nicht eingesteht. Um damit konstruktiv umzugehen, muss man sie sich bewusst machen, und das ist ein langwieriger Prozess. Alle Kinder gleich behandeln kann niemand -...
Das Bilderbuch-Buch - Sprache, Kreativität und Emotionen in der Kita fördern
Ein Praxisbuch, das auch theoretische Grundlagen bietet? Allgemeine Informationen und konkrete Beispiele vereint - das bietet dieses Buch über Bilderbücher. Gedacht ist es für die Hand der Erzieherin im Kindergarten, die mit Bilderbüchern die Entwicklung von Kindern vielseitig fördern kann: Natürlich die Sprache, aber auch Kognition, soziale und emotionale Kompetenzen und Kreativität. Mit Bilderbüchern wird die Grundlage für literacy gelegt, die ...
Kinder und Familien mit Fluchterfahrung kommen an -
Dieses Sonderheft der Zeitschrift "kindergarten heute" ist brandaktuell: Es behandelt die Situation von jungen Kindern, die mit ihren Familien aus dem Heimatland geflüchtet sind und nun in Deutschland eine neue Heimat suchen. Der Besuch eines Kindergartens bietet die besten Chancen zur Integration, denn hier können Kinder außerhalb von beengten Flüchtlingsunterkünften "Spiel-Raum", Gelegenheit zu Bildungserfahrungen in allen Bereichen und Berühru...
Bildungsgrundsätze für Kinder von 0 bis 10 Jahren - Mehr Chancen durch Bildung von Anfang an
Schon 2010 erschien die erste Fassung dieses Heftes unter dem Titel "Mehr Chancen für Bildung von Anfang an - Grundsätze zur Bildungsförderung für Kinder von 0 bis 10 Jahren in Kindertageseinrichtungen und Schulen im Primarbereich". In der Zwischenzeit wurde das Werk erprobt, überprüft und weiterentwickelt. Der nun 2016 herausgegebene Band bringt zwar einige Neuerungen, doch ist die Grundlage geblieben. Herausgeber sind die Ministerien für Schule...
Bausteine staunen - Kleine Baumeister entdecken Gottes große Welt - Konzepte für missionarische Bausteinwelten
Auf der Suche nach praktischen Hilfen für das thematische Arbeiten im Bauzimmer (Funktionsraum. Kita)stieß ich auf dieses Buch. Ich war völlig überrascht. Die Baustein-Welten eignen sich für die Altersgruppen von ca. 6 Jahren - 12 Jahren und deren Eltern, so wie andere Bezugspersonen (Großeltern, größere Geschwister als Helfer...). Als niederschwelliges Angebot bezieht es Menschen ein, gemeinsam mit viel Freude und Kreativität, zu Themen aktiv...
Zusammenarbeit mit Eltern und Familien in der Kita -
Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist eine grundlegende Aufgabe für die Erzieher/innen im Elementarbereich: Der Kindergarten soll familienergänzend arbeiten, Erzieher/innen und Eltern sollen eine Erziehungs- und Bildungspartnerschaft aufbauen. Aber das ist nicht leicht, denn Eltern sind keine homogene Gruppe. Timm Albers und Eva Ritter schlagen einen großen Bogen: Sie beginnen mit den rechtlichen Grundlagen. Das "Elternrecht" ist schon im Grund...
Der kleine Hase läuft weg -
„Der kleine Hase läuft weg“ von Harry Horse ist ein traumhaftes schönes Hörbuch. Welches Kind kennt nicht die Situation, in der es das Gefühl hat, die Eltern haken nur auf ihm herum und haben es gar nicht mehr lieb. Und so geht es dem kleinen Hasen, deshalb beschließt er seine Sachen zu packen und zu gehen. Am Anfang erlebt er noch viele Abenteuer, er baut sich zusammen mit der kleinen Maus sogar ein Haus. Doch als es dunkel wird und der kleine H...
Sprachliche Bildung in Kindertageseinrichtungen -
Dieses Buch ist ein gewichtiges Werk: Buchstäblich, denn das Buch wiegt so einiges, und übertragen, denn es setzt hohe Ansprüche und erfüllt sie. Mehr als 20 Autorinnen und Autorinnen tragen hier Fachwissen und berufliche Erfahrung zusammen und geben sie weiter an den Leser. Das Grundthema ist nicht wie üblich "Sprachförderung", sondern "sprachliche Bildung": Zwischen der Förderung des Kindes durch den Erwachsenen und der Selbstbildung des Ki...
Handbuch Inklusion - Grundlagen vorurteilsbewusster Bildung und Erziehung
Mit der UN-Konvention zu Rechten von Menschen mit Behinderung hat die Pädagogik einen Anschub zu einem Paradigmenwechsel erhalten: Nicht mehr homogene Gruppen sollen gebildet werden, sondern Heterogenität wird angestrebt, Vielfalt wird als Chance statt als Hindernis begriffen. Dabei meint eine Pädagogik der Vielfalt nicht nur die Gleichberechtigung von Kindern mit Behinderung oder mit Migrationshintergrund, sondern sie zielt auf die gegenseit...
fuck you kita - Eine unglaublich wahre Geschichte
Anna Wiedemann ist Lehrerin in einer Berliner Schule, ihr Mann Daniel Wiedemann ist in der Filmbranche tätig. Beide haben einen kleinen Sohn, Gustav, und suchen in Berlin für ihn einen Kitaplatz. Das hätten sie sich zunächst nicht so schwierig vorgestellt. Es gibt Wartelisten für neue Anmeldungen, oder eben auch keine, es gibt Taktiken und Strategien wie man zur Kitaleitung vorstößt und einen guten Eindruck hinterläßt. Nachdem Gustav einen Platz ...
Sprachen und Kulturen sichtbar machen - Interkulturelle Bildungsarbeit mit Kleinstkindern
"Yildiz ist zwei Jahre alt. Heute wird sie von ihrer Mutter, Frau Demiroglu, in einer Kita vorgestellt. Beide sind sehr aufgeregt..." Mit der Aufnahme von Yildiz in einer Kita kommt nicht nur auf ihre Familie viel Neues zu, auch die Erzieherin muss sich auf das neue Kind und seine Familiensituation einstellen. Schon die jüngsten Kinder bringen ihren eigenen kulturellen Hintergrund mit in die Kita, und schon hier werden interkulturelle Kompeten...
Ein botanischer Märchengarten - Pflanzenmärchen und -porträts
Das ist eins von den Büchern, die ich mit Genuss in zweifacher Form gelesen habe. Die Schreibweise ist sehr feinsinnig und auch für Kinder leicht zu verstehen. Trotzdem es z.T. eine moderne Form von Märchen ist ist der märchenhafte Stil gut getroffen worden. Die Erklärungen zu den Pflanzen sehr weit gefächert. Vom botanischen Wissen über ethnologisches Verständnis bis zum Basteln oder Kochen, Heilkunde und Werte vermittelnder Aufarbeitung. ...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Kindergarten/Vorschule

A
AdventAbenteuerAlltagab 2 JahrenAdventskalendermehr...
B
BilderbücherBuchBilderBastelnBauernhofmehr...
C
ConniCD zum BuchCD-AudioCD zum MitsingenComputerspielmehr...
D
DenkenDer kleine Rabe ...DinosaurierDie ErdeDaheimmehr...
E
EntspannungErziehungElternEntwicklung im K...Erzählenmehr...
F
FörderungFreundschaftFesteFarbenFormenmehr...
G
GeschichtenGeschichteGrundlagenförderungganzheitliche Er...Geburtstagmehr...
H
HörbuchHörspielHolzspieleHeiligeHaustieremehr...
I
im JahreslaufInsektenInklusionIntegrationin Buchformmehr...
J
JahreszeitenJahreslaufJahr/ JahreszeitenJim KnopfJahreskreismehr...
K
KinderbuchKonzentrationKindergartenKinderliederKonfliktfähigkeitmehr...
L
LiederlernenLogisches DenkenLesenliteracymehr...
M
MalenMaterialienMärchenMädchenMotorikmehr...
N
NaturNikolausNaturmaterialNachtNotenmehr...
O
OsternObst und GemüseOrigamiOrff-InstrumenteOrientierungsqua...mehr...
P
ProjektarbeitPuzzlePapierPiratenPhantasiemehr...
Q
QualitätQuizspielQualitätsentwick...
R
Religiöse ErziehungReligionspädagog...Religiöse Bilder...RitterReimemehr...
S
SachbücherSpieleSprachentwicklungsituationsorient...Sprechenmehr...
T
TiereTechnikTischspieleToleranzTürchen-Kalendermehr...
U
UmwelterziehungUhrUhr(-zeit)UrmelUnsere Erdemehr...
V
VorlesenVorschuleVerschiedenesVerkehrserziehungVogelmehr...
W
WeihnachtenWahrnehmungWaldWörterWissenmehr...
Z
zuhörenZahlenzum Vorlesenzum gleichnamige...zum gleichnamige...mehr...
...
ÜbungsbuchÜbungsgeräte