Fachbereiche

Psychologie: Träume

Der Schatten des Objekts - Das ungedachte Bekannte. Zur Psychoanalyse der frühen Entwicklung
Christopher Bollas, Mitglied der Britischen Psychoanalytischen Vereinigung, beschäftigt sich in seinem Buch „Der Schatten des Objekts“ mit einem Phänomen, das in der psychoanalytischen Forschung eher ein Randgebiet war: der frühesten, vorsprachlichen Lebenserfahrung. Und doch sind diese ungesagten Erfahrungen, das „ungedachte Bekannte“, nicht einfach verschwunden. Sie artikulieren sich und erschließen sich uns auf eine andere Art und Weise. Der A...
Gesprächspsychotherapie - Grundlagen und spezifische Anwendungen
Das vorliegende Fachbuch bietet in der 4., unveränderten Auflage eine fundierte Einführung in das psychotherapeutische Verfahren der Gesprächspsychotherapie. Die unterschiedlichen Grundmuster des therapeutischen Vorgehens, die Therapieprinzipien und deren konkrete Anwendungen werden ausführlich dargestellt. Für verschiedene Störungen wie Depressionen, Angststörungen, Essstörungen u. a. werden Lösungsansätze anschaulich beschrieben und erläutert. ...
Glück - Mit einem Vorwort von Daniel Goleman
Und schon wieder ein Buch zum Thema „Glück“. Der Autor Matthieu Ricard ist buddhistischer Mönch, Wissenschaftler und Fotograf. Sein Anliegen, den Lesern einen Weg zu einem dauerhaften erfüllten und glücklichen Leben zu zeigen, ist sehr hoch. Dazu erzählt er viel von sich selbst und seinem Leben, dem Zustand der inneren Freiheit und des Friedens, den er gegangen ist. Sehr schön verknüpft er seine persönlichen Erfahrungen der buddhistischen Spiritu...
Mein Köngsweg - Die Gratwanderung zum glücklichen Leben
Die Zahl der Veröffentlichungen, die sich mit dem Thema Glück auseinandersetzen, hat in den vergangenen Jahren zugenommen. Der vorliegende Band wählt einen ungewöhnlichen Ansatz. Es handelt sich um keinen Ratgeber, der Glücksrezepte auflistet und den Leser bisweilen frustriert zurücklässt. Die Autoren gehen einen ansprechenderen Weg, indem sie den Protagonisten seine Lebensgeschichte erzählen lassen. Es ist eine Geschichte, die mit Niederlagen un...
Zeitschrift: BuG 152/2008 - Träume als Wegweiser in neue LebensstufenGlücklich ohne Grund! - In 7 Schritten das Glück entdecken, das längst in Ihnen steckt
Jeder Mensch will glücklich sein. Und oft sind es die kleinen Glücksmomente, die uns immer wieder den Alltag verschönern. Doch wie kann ich gezielt das Glück in meinem Leben fördern. Dasvorliegende Buch „Glücklich ohne Grund“ will dazu anleiten, in sieben Schritten das Glück zu entdecken, das in jedem Menschen steckt. Ein guter Ansatz, denn unser Empfinden bindet das Glück zu häufig an bestimmte Zeiten und Situationen. Es gilt also, ein bestimmte...
Wird das Glück mich finden? - 101 Fragen ohne Antworten
Die Reihe „little Pendo“ bietet eine Menge Futter für Sinnsucher. Der vorliegende ansprechend gestaltete kleine Band wagt etwas ganz Ungewöhnliches. Es werden nur Fragen gestellt, aber keine Antworten gegeben. Aber manchmal sind es gerade die Fragen, die uns im Leben weiterbringen, weil die Suche nach der Antwort uns neugierig macht und vorantreibt. Und so werden Fragen gestellt wie: Was ist Liebe? Worauf würde ich im Leben nie verzichten? Was m...
Wie versteckt man eine Insel? -
Nim ist ein tapferes und kluges Mädchen, das mit ihrem Vater alleine auf einer Insel mitten im blauen Ozean wohnt. Ihre Mutter ist ums Leben gekommen, als sie den Mageninhalt eines Wals untersuchen wollte und das Schiff der Tropenurlauber den Wal ganz wild gemacht hat. Dann passiert auch noch ihrem Vater ein Unglück und Nim ist erst einmal ganz alleine auf sich gestellt. Aber sie weiß sich Hilfe zu holen, von Alex Rover, dem Abenteurer und Romana...
Keine Angst vor dem Glück  -
Die Suche nach dem Glück ist ein lebenslanger Prozess. Kaum glauben wir es gepackt zu haben, ist es schon wieder verschwunden. Und immer wieder überlisten wir uns selbst und jammern und suchen nach Schuldigen für unsere Lage. Vielleicht liegt es gerade daran, dass wir das Glück erzwingen wollen. Manfred Stelzig hält uns seinem Buch „Keine Angst vor dem Glück“ den Spiegel vor Augen und zeigt anschaulich, wie Menschen sich selbst das Leben schwer m...
10.000 Träume - Traumsymbole und ihre Bedeutung von A bis Z
Wer kennt das nicht: Wirwachen morgens auf und haben plötzlich eine schwache oder starke Erinnerung an Bilder und Szenen, die uns im Schlaf begleitet haben. Träume können schön sein oder sie versetzen uns in Angst. Doch wie können sie gedeutet und entschlüsselt werden? Das vorliegende Lexikon bietet eine Fülle an Symbolen und eine knappe Hinführung zur Deutung. Diese kurzen Andeutungen können sicherlich Anregungen zum Nachdenken sein, haben aber ...
Resturlaub - Das Zweitbuch
Es ist der Alltag, dem Pitschi Greulich plötzlich entfliehen will. Das Alltägliche, der Beruf, die Freundin, der Urlaub geht ihm mächtig an die Nerven. Da bleibt nichts anderes, als sein Leben total zu ändern und der bürgerlichen Langeweile zu entfliehen. Die verzweifelte Reise führt ihn nach Buenos Aires, wo er allerlei amüsante Abenteuer erlebt. Tommy Jaud wird nach seinen Bestsellern "Vollidiot" und "Resturlaub" mit seinem neuen Roman sicher w...
Pablos Traum - Roman
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum. Mit dieser Weisheit könnte man das Hörbuch "Pablos Traum" nach dem gleichnamigen Roman von Thomas Baschab überschreiben. Es ist ein modernes Märchen, das mir beim Lesen den Spiegel vorhält. Es geht um die großen Themen des Lebens, die der Autor beispielhaft in der Geschichte des Fischers Pablo erzählt. Es geht um die großen Träume des Lebens und die Aufgabe, sie zu verwirklichen. Nicht aufzugebe...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Psychologie

A
AngstAutismusAchtsamkeitAggressionAngststörungenmehr...
B
BeratungBeziehungenBorderlineBehandlungBurnoutmehr...
C
CoachingCharakterCheckCDChancenmehr...
D
DiagnostikDepressionDrogenDenkenDiagnosemehr...
E
Entwicklungspsyc...EmotionenEntwicklungEntspannungElternmehr...
F
FamilieForschungFörderungFreud, SigmundFamilientherapiemehr...
G
GefühleGlückGrundlagenGewaltGehirnmehr...
H
HirnforschungHilfeHochbegabte KinderHeimatHumormehr...
I
IdentitätIntelligenzInteraktionInterventionenIch-Entwicklungmehr...
J
JugendlicheJugendJugendalterJungenJustizmehr...
K
KinderKommunikationKonflikteKörperKinderpsychologiemehr...
L
LernenLerntechnikenLiebeLebenshilfeLehrbuchmehr...
M
MethodenMotivationMeditationMediationMissbrauchmehr...
N
nachschlagewerkNeurowissenschaftNLPNeurobiologieNeuropsychologiemehr...
O
OrientierungOpferOrdnungOrganisationsent...Organisierenmehr...
P
PsychotherapiePsychische StörungPersönlichkeitPsychoanalysePsychiatriemehr...
Q
QualitätenQualifizierungQualitätsmanagement
R
RomanRhetorikRessourcenRuheRegelnmehr...
S
SuchtSpracheSozialpsychologieStresssoziale Kompetenzmehr...
T
TherapieTrainingTodTräumeTrauermehr...
U
UrsachenUnsicherheitUnterrichtUnglückUnterhaltungmehr...
V
Verhaltenstherapieverhaltenspsycho...VerhaltenVeränderungVerfahrenmehr...
W
WahrnehmungwerteWirkungWutWissenmehr...
X
Xenophobie
Y
Yoga
Z
ZieleZukunftZwangsstörungZwangsstörungenZeitmehr...
...
ÜbungenÄrgerüberzeugen(Emotionale) Int...Ängstemehr...