Fachbereiche

Pädagogik: Förderung

Begabungsförderung am Gymnasium - Enrichment am Beispiel Lernentwicklungsblatt
Die Studie "Begabungsförderung am Gymnasium" über "Enrichment am Beispiel Lernentwicklungsblatt" wurde von Dr. Thomas Trautmann an der Uni Hamburg mit zahlreichen Studenten und wissenschaftlichen Mitarbeitern erstellt. Dabei wurden nicht nur Schüler und Lehrer, sondern auch Eltern befragt, welche Kinder an den Schulen neben dem normalen Unterricht aufgrund von besonderen Begabungen gefördert werden sollten und wie ihnen ggf. die Anwendung der Zus...
Förderung bei kulturellen Differenzen -
Kulturelle Diversität und multikulturelles Zusammenleben werden angesichts erheblicher Migration gleichermaßen immer mehr zur Selbstverständlichkeit wie zur pädagogisch-gesellschaftlichen Herausforderung - auch für Lehrkräfte aller Schularten. Dieses Buch schärft den Blick für Kulturunterschiede und kulturelle Differenzen in den Dimensionen Erziehung und Sozialisation. Vom Begriff der "Interkulturellen Kompetenz" her behandelt das Buch praxisorie...
Seefahrertraining - Ein Förderprogramm für Vorschulkinder und jüngere Grundschulkinder
Ein tolles Buch - eine Fundgrube für alle, die mit Kindern zu tun haben, denn das Buch enthält nicht nur ein vorgeschlagenes Förderprogramm in Projektform zum Thema „Wasser, sondern es eignet sich ebenso für die individuelle Beschäftigung mit z.B. entwicklungsverzögerten Kindern. Die Autorin schlägt auf ihrer Website (www.silviamaass.de) fünf unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten vor: 1. Förderprogramm als Projekt mit gezielter Beobachtung: 12...
Pädagogische Beratung -
Pädagogik und Psychologie haben nicht nur bzgl. der Entwicklungspsychologie vielfältige Schnittflächen; auch die Beratung als ursprünglich eher psychologische Disziplin gewinnt in der Pädagogik immer mehr an Bedeutung, weil Beratung zum Mittel der Erziehung wird. Dieser Band als Leitfaden für den beratenden Pädagogen unternimmt den Versuch, Beratung als Form pädagogischen Handelns erziehungstheoretisch zu begründen und erziehungspraktisch auszufo...
Das große Wörterposter - Sprachförderung mit Kunst -
Passend zum 2. Bilderbuch mit dem Titel "Meine Wörter reisen von Drinnen nach Draußen" gibt es ein Poster von der Größe A1. Es bietet sich an, dieses laminieren zu lassen um es länger nutzen zu können. Die Größe des Posters ermöglicht es dies einem großen bildbetrachtenden Publikum gleichzeitig zu zeigen (Klasse)oder es im Flurbereich auf zu hängen und so eine genaue Bildentdeckung zu anzuregen. Dargestellt sind die beiden Buchdeckseiten. ...
Intensivförderung von lese-rechtschreibschwachen Kindern – eine geeignete Förderform in der Grundschule? - Vergleich der Effekte nach dem Training mit zwei verschiedenen Förderprogrammen
Probleme im Erwerb des Schreibens und des Lesens zählen zu den häufigsten schulischen Diagnosen. Prävalenzraten von bis zu 16,5 Prozent gelten als realistisch. Diese Teilleistungsprobleme sind meist langandauernd und nur schwer therapierbar. Zudem weisen sie hohe Kommorbiditäten mit anderen Störungsbildern wie Aufmerksamkeitsstörungen oder motorischen Defiziten auf. In dieser Studie wurde nun das Lehr-Lernarrangement Intensivförderung im schul...
Förderprogramme für Vor- und Grundschule  -
Förderprogramme für Vorschule und Schule haben durch das relativ schlechte Abschneiden deutscher Schüler/innen bei internationalen Schulleistungsvergleichsstudien (PISA etc.) einigen Auftrieb erhalten. Solche Programme werden im vorliegenden Band genauer beschrieben. Sie beziehen sich entweder auf die Verbesserung relevanter Vorläufermerkmale (etwa der phonologischen Bewusstheit bzw. der frühen Mengen-Zahlen-Kompetenz) im Kindergarten oder aber a...
Fachdidaktik und individuelle Förderung in der Grundschule - Perspektiven auf Unterricht in heterogenen Lerngruppen
Die inklusive Schule wird kommen. Die Bundesrepublik Deutschland hat im Jahr 2009 das "Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen" von 2006 ratifiziert (sog. UN-Behindertenrechtskonvention), das eine inklusive Schule notwendig macht. Mit zunehmender Inklusion wird auch die individuelle Förderung, obwohl ohnehin schon ein grundsätzlicher bildungspolitischer Auftrag, an Bedeutung gewinnen. Denn jedes Kind so...
"Lubo aus dem All!" – 1. und 2. Klasse - Programm zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen
Dieses bereits in 3., um Elternbriefe ergänzter Auflage vorliegende Förderprogramm sozial-emotionaler Kompetenzen für Grundschulkinder (mit umfangreicher Materialbeigrabe) darf als mittlerweile etabliert gelten und seine Wirksamkeit ist durch Studien der Universität Köln belegt. Die Förderung der sozial-emotionalen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen ist eine wichtige Aufgabe der Schule. Soziale Kompetenzen bilden die Basis für Wohlergehen u...
PERiK - Positive Entwicklung und Resilienz im Kindergartenalltag
Die sozial-emotionale Entwicklung eines Kindes ist Grundlage für sein Selbstbild, die Entwicklung seiner Persönlichkeit und seine Interaktion mit seiner Umwelt. Dabei haben manche Kinder schlechte Startbedingungen; die Eltern haben viele Probleme und wenig Einfühlsamkeit oder das Kind durchlebt schwierige Situationen wie z.B. Trennung, eine schwere Krankheit oder den Tod eines Familienangehörigen. Trotz solcher Bedingungen entwickeln sich manche ...
Fördern will gelernt sein - Pädagogische Praxisprojekte - ein innovatives Element universitärer Ausbildung
Im Fachbereich Erziehungswissenschaften an der Goethe-Universität in Frankfurt/M. werden in jüngster Zeit neue pädagogische Praxisprojekte ausprobiert, in denen die individuelle Förderung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen in der Schule verknüpft wird mit der universitären Ausbildung von Studierenden. Dieses Buch aus der Reihe "Klinkhardt Forschung" stellt die Projekte dar, beschreibt die Wahrnehmung aus der Sicht der Beteiligten, wertet...
Das große Förder-Spiele-Buch: Wahrnehmung -
Kindern sind noch offen für viele unbekannte Erlebnisse. Kinder über Spiele fördern, - das ist das Anliegen dieses Buchs, das dabei den Schwerpunkt legt auf die Wahrnehmung, also Fühlen, Tasten, Sehen, Hören, Schmecken und Riechen. Je schärfer die Sinne und je ausgereifter die Wahrnehmungsfähigkeit, desto erfolgreicher können sich Kinder den Anforderungen im Alltag und auch in der Schule stellen. Dazu bietet dieses Buch aus der erfolgreichen Reih...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Pädagogik

A
Allgemeine Pädag...AutoritätAllgemeine DidaktikAngstAnfangsunterrichtmehr...
B
BerufspädagogikBerufliche BildungBildungBerufsvorbereitungBehinderungenmehr...
C
ComputerCoachingComputerspieleChancengleichheitContent Manageme...mehr...
D
DidaktikDisziplinDifferenzierungDiagnostikdigitale Medienmehr...
E
ErziehungElternElementarpädagogikErwachsenenbildungErlebnispädagogikmehr...
F
FilmFörderungFrühpädagogikFördermaterialienFamiliemehr...
G
GrundschuleGewaltpräventionGanztagsschuleGewaltGrundwissen der ...mehr...
H
HeilpädagogikHochbegabungHochschuleHauptschuleHochschuldidaktikmehr...
I
Inklusive PädagogikInterkulturelles...IntegrationInklusionindividuelle För...mehr...
J
JugendJugendhilfeJungenJugendmedienJugendforschungmehr...
K
KonflikteKindheitKonzentrationKommunikationKindergartenmehr...
L
LehrerberufLerntechnikenLehrerausbildungLehrerfortbildungLernpsychologiemehr...
M
MedienpädagogikMediendidaktikMethodenMedienkompetenzMotivationmehr...
N
Neue MedienNachschlagewerkNaturnachhaltiger Unt...NLPmehr...
O
Offener UnterrichtOnline-StudiumOptimismusOrganisationspsy...
P
Praxis/MaterialPsychologieProjektunterrichtPädagogisches Ha...pädagogische Psy...mehr...
Q
QualitätssicherungQualitätsmanagementQualitätsentwick...QuerschnittanalyseQualifizierungsb...mehr...
R
ReformpädagogikRatgeberReligionReferendariatRollenspielmehr...
S
SchulpädagogikSonder-/Heilpäda...SonderpädagogikSchuleSozialpädagogikmehr...
T
TheaterpädagogikTheorieTrainingTheorienTherapiemehr...
U
UnterrichtsplanungUnterrichtsmethodenUnterrichtstheorieUnterrichtskulturUnterrichtsstörungmehr...
V
VerhaltenVorschulpädagogikVerhaltensauffäl...VaterVergleichende Er...mehr...
W
WaldorfpädagogikWeiterbildungWerbungWahrnehmungWertemehr...
Z
ZuversichtZieleZeitZukunft
...
ÜbungenÜbergang0-5 JahreÜbergang Schule ...Ästhetikmehr...