Fachbereiche

Pädagogik: Ästhetik

Postnazismus und Populärkultur - Das Nachleben faschistoider Ästhetik in Bildern der Gegenwart
Von Rammstein bis Hitlerfilm, von Ku-Klux-Klan bis Leni Riefenstahl - die Propaganda-Bildwelten und die Nazi-Symbole finden bis heute reichlich Widerhall in den Bildwelten der Popkultur: Nazi Chic; deshalb behandelt dieses Studie "Das Nachleben faschistoider sthetik in Bildern der Gegenwart" (Untertitel). Der Nationalsozialismus hat eine sthetische Strahlkraft, die in unzhligen literarischen und filmischen Rezeptionen sichtbar wird. Mu also n...
Modernisierung des Sehens - Sehweisen zwischen Künsten und Medien
Erst mit Beginn des 19. Jhdts. wird "Sehen" selber durch medizinische und psychologische Forschung, durch optische Instrumente oder Experimente zu einem eigenstndigen Thema und dieses neue Sehen verndert die kollektive Wahrnehmung der Menschheit grundlegend. Fortan leben wir zunehmend in einem optischen Zeitalter, ein Prozess, der bis heute anhlt. Die bisherige Betrachtungsweise der Welt strukturiert sich um 1800 herum neu und modernisiert da...
Medienästhetische Schriften -
Walter Benjamin gehrt unbedingt zu denjenigen Philosophen, die zeitnah zu Beginn des 20. Jhdts. die Bedeutung der technischen Medien fr die knstlerischen Darstellungsweisen und die alltglichen Erfahrungsformen erkannt und beschrieben haben. Seit den 20er Jahren sind zahlreiche Texte zum Zusammenhang von Medienentwicklung, Kunstproduktion und Wahrnehmungswandel entstanden, die die Mediensthetik als eigenen Bereich der sthetik und Kunstwissen...
Theorien der Kunst -
Welche Funktion hat Kunst in der Gesellschaft? Wie lt sich Kunst theoretisch fassen? Nicht nur auf diese Fragen wird in den Texten dieses sinnvoll und sorgfltig ausgewhlten Sammelbands eingegangen. In einer Kultur, die von Bildwelten zunehmend geprgt wird, mu ber die Rolle von (Bild-)Kunst neu nachgedacht werden. Dabei reicht das Theoriespektrum moderner Kunsttheorien von der Phnomenologie und Hermeneutik ber sthetik und Psychologie/Psy...
Kunst und geistige Behinderung - Bildnerische Entwicklung - Ästhetische Erziehung - Kunstunterricht - Kulturarbeit
Jeder Mensch vermag sich in knstlerischen Akten auszudrcken. Das gilt auch fr behinderte Menschen. Deshalb ist die Frage nach der Bedeutung bildnerischer Darstellung fr die therapeutische Arbeit mit Behinderten besonders virulent. Dieses Buch des Rehabilitationspdagogen sprt dem Zusammenhang von sthetischer Erziehung, bildnerischer Entwicklung und geistiger Behinderung umfassend nach und zeigt theoretische wie praktische Aspekte auf, die v...
Bildung im Bild - Bilderwelten als Quellen zur Kultur- und Bildungsgeschichte
Mit dem Ende der Gutenberg-Galaxie rcken die Bildwelten wieder verstrkt in das Interesse von Kultur und Wissenschaft. Dieser, ein DFG-Forschungsprojekt in Aufsatzform dokumentierende Band zeigt exemplarisch auf, wie Bildwelten genauso wie Textwelten gelesen werden knnen als Quelle der Kulturgeschichte. Z.B. lsst sich aus Bilddarstellungen von Lehrern und Schlern aus der Zeit vom 15. 17. Jhdt. so etwas wie eine Schultheorie im Bild ableiten...
Skinheads - Ästhetik und Gewalt
Was verbirgt sich eigentlich hinter der Fassade der Skinheads? Warum inszenieren sie sich nach auen als die brutalen Nazi-Schlger mit Bomberjacken und Springerstiefeln? Wie denken und fhlen sie wirklich? Susanne El-Nawab gewhrt in den Interviews und Gesprchen einen interessanten Einblick in diese fr viele von Klischees behafteten Welt. Auch der berblick zur Geschichte und Entwicklung der Skinhead-Bewegung bringt interessante Details zum Vo...
Jahrbuch Medienpädagogik, Bd.2 -
Der Band 2 des Jahrbuch Medienpdagogik widmet sich berwiegend einem schulpdagogisch nicht unbedeutenden und vielfltig vernachlssigten Thema: Die Bedeutung der Medienpdagogik in pdagogischen Ausbildungsgngen. Faktisch ist heute jede/r Lehrer/in mit medienpdagogischen Fragen konfrontiert. Dabei geht es keineswegs nur um die sog. Neuen Medien. Ist Deutschunterricht heute ohne Filmanalyse zu leisten? Kann Sprachenunterricht auf Medien ve...
Medienästhetik - Zu Geschichte und Theorie audiovisueller Wahrnehmungsformen
Das Buch rankt sich um eine sthetik des Films, erweitert diese aber um die sog. neuen Medien wie Video(-Spiele), Computer(-Kunst), CD-Rom und Internet. Lehrerinnen und Lehrer wissen um die Bedeutung dieser audiovisuellen Medien incl. der ihnen eigenen kulturellen Vernderungen wie Dynamisierung und Akzelerierung fr die Lebenswelten von Schlerinnen und Schlern. Die audiovisuellen Medien werden sich beschleunigt weiter entwickeln und Schule tut...
Unsere Kinder - Augenblicke der Menschlichkeit
Der Knesebeck-Verlag ist bekannt fr seine Bildbnde mit ausgezeichneten Fotos, die von den besten Photographen der Welt zusammen getragen wurden. Dies sieht man den Fotos an! Es sind Momentaufnahmen mitten aus dem Leben der Kinder, sie sind so ausdrucksstark, wie man es fast im richtigen Leben nicht mitbekommt. Die einzelnen Photographen werden am Ende des Bandes mit einem persnlichen Foto abgebildet, sowie mit den Bildern, die sie zu dem Buch ...
Zauberhafte Märchenwolle - Anleitungen zum künstlerischen Gestalten von Mobiles und Spielfiguren
Mrchenwolle, so verspricht die Autorin dieses zauberhaften Buches, hat eine sehr positive, ja, therapeutische Wirkung auf Kinder. Insbesondere seelenpflegebedrftige Kinder, wie die Waldorfpdagogik die Kinder nennt, die ein besonderes Bedrfnis an Aufmerksamkeit bentigen, deren Seele verletzt oder aus dem Gleichgewicht gebracht wurde, profitieren sehr von der Beschftigung mit Mrchenwolle. Es handelt sich hierbei um ein Naturprodukt aus Sch...
SUBversionen - Zum Verhältnis von Politik und Ästhetik in der Gegenwart
Patricia Gozalbez Cant (M.A.) ist Kunstwissenschaftlerin und Fotografin. Sebastian Richter (M.A.) ist Filmwissenschaftler und Familienvater. Nadja Sennewald (Dr. phil.) ist Kulturwissenschaftlerin und freie Autorin. Julia Tieke ist Kulturwissenschaftlerin und freiberuflich im Rundfunk ttig. WWW: www.subversionen-tagung.de WWW: www.thomasernst.net WWW: www.sebastianrichter.de ...

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Pädagogik

A
Allgemeine Pädag...AutoritätAllgemeine DidaktikAngstAnfangsunterrichtmehr...
B
BerufspädagogikBerufliche BildungBildungBerufsvorbereitungBehinderungenmehr...
C
ComputerCoachingChancengleichheitComputerspieleContent Manageme...mehr...
D
DidaktikDisziplinDifferenzierungDiagnostikdigitale Medienmehr...
E
ErziehungElternElementarpädagogikErwachsenenbildungErlebnispädagogikmehr...
F
FilmFörderungFrühpädagogikFördermaterialienFamiliemehr...
G
GrundschuleGewaltpräventionGanztagsschuleGewaltGrundwissen der ...mehr...
H
HeilpädagogikHochbegabungHochschuleHauptschuleHochschuldidaktikmehr...
I
Inklusive PädagogikInterkulturelles...IntegrationInklusionindividuelle För...mehr...
J
JugendJugendhilfeJungenJugendmedienJugendforschungmehr...
K
KonflikteKindheitKonzentrationKommunikationKindergartenmehr...
L
LehrerberufLerntechnikenLehrerausbildungLernpsychologieLehrerfortbildungmehr...
M
MedienpädagogikMediendidaktikMethodenMedienkompetenzMotivationmehr...
N
Neue MedienNachschlagewerkNaturnachhaltiger Unt...NLPmehr...
O
Offener UnterrichtOnline-StudiumOptimismusOrganisationspsy...
P
Praxis/MaterialPsychologieProjektunterrichtPädagogisches Ha...pädagogische Psy...mehr...
Q
QualitätssicherungQualitätsmanagementQualitätsentwick...qualitativeQualifizierungsb...mehr...
R
ReformpädagogikRatgeberReferendariatReligionRassismusmehr...
S
SchulpädagogikSonder-/Heilpäda...SonderpädagogikSchuleSozialpädagogikmehr...
T
TheaterpädagogikTheorieTrainingTheorienTherapiemehr...
U
UnterrichtsplanungUnterrichtsmethodenUnterrichtstheorieUnterrichtskulturUnterrichtsstörungmehr...
V
VerhaltenVorschulpädagogikVergleichende Er...Verhaltensauffäl...Vatermehr...
W
WaldorfpädagogikWeiterbildungWerbungWahrnehmungWertemehr...
Z
ZuversichtZieleZeitZukunft
...
ÜbungenÜbergang0-5 JahreÜbergang Schule ...Ästhetikmehr...