Fachbereiche

Sport: Lehrbuch

Werde ein geschmeidiger Leopard - Die sportliche  Leistung verbessern,  Verletzungen vermeiden  und Schmerzen lindern
Der "geschmeidige Leopard" hat das Zeug zum Standardwerk in der Fitnessbranche. Kelly Starrett führt eindringlich in die Prinzipien seines Konzeptes ein. Dass er dabei auch seine Person immer wieder in Szene setzt, sei verziehen - in den Staaten ist das wohl eher so üblich. Wer sich nicht daran, und an den zahlreichen Wiederholungen stört, erhält ein stimmiges, ausgefeiltes Konzept für Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit. Ursprünglich war d...
Fit ohne Geräte für Frauen - Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht
Das Buch "Fit ohne Geräte" von Mark Lauren war bereits ein Riesenerfolg, jetzt gibt es das Nachfolgebuch "Fit ohne Geräte für Frauen". Mark Lauren ist Sportausbilder beim Militär und stellt in diesem Buch sein Bodyweight-Training dar. Für dieses Training wird nicht viel benötigt außer dem eigenen Körpergewicht, keine weiteren Geräte, kein Fitnesstudio oder ähnliches. Es funktioniert vielmehr unter kleinstmöglichen Raumbedingungen und mit ger...
Sporttheorie in der gymnasialen Oberstufe -
Sporttheorie in der gymnasialen Oberstufe, sehr gespannt war ich auf dieses Buch, um zu schauen, wie sporttheoretische Inhalte sinnvoll in den Unterricht einfließen können. Leider wurde ich schwer enttäuscht. Zu sehr erinnerten mich die Texte zu den verschiedenen Disziplinen der Sportwissenschaft an Texte aus Vorlesungen des Sportstudiums. Als Literaturgrundlage für langfristig erkrankte Schüleroder für sehr interessierte Schüler kann ich mir dur...
Fit ohne Geräte - Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht
Sportunterricht ist selten Krafttraining. Und dennoch ist Krafttraining gerade unter männlichen Jugendlichen heutzutage sehr beliebt. Mark Lauren ist Fitnesstrainer der Elitetruppen der United States Special Operations. Er beschreibt in seinem Buch, dass mit einer Übungszeit von zwei Stunden pro Woche (vier- bis fünfmal pro Woche zwanzig bis dreißig Minuten lang) jeder und jede "fit" werden kann. Sein Trainingsprogramm basiert auf dem Fitnessg...
Reiten mit Verstand und Gefühl - Praxisbezogene Ausbildung für Reiter und Pferd
Autor Michael Putz kommentiert in diesem Buch die "Richtlinien für Reiten und Fahren" Band 1 und 2 und vertieft das dort gewonnene Wissen nochmals. Das Wissen wird jedoch nicht wie von einem Oberschullehrer aufdiktiert, sondern appelliert wirklich an den Verstand des Reiters und macht ihm bestimmte Handlungsweisen auf einfache, verständliche Art und Weise klar. Unterstützt wird das übermittelte Wissen durch zahlreiche Fotografien, auf denen das E...
Tai Chi - der leichte Einstieg -
Einen „leichten Einstieg“ in die uralte Kampfkunst des Tai Chi zu geben ist ein hoch gestecktes Ziel. Ronnie Robinson, Vorsitzender der Thai Chi Union Großbritanniens, widmet sich dieser Aufgabe gründlich, umfassend und trotzdem gut verständlich. Er erklärt zunächst die Wesenszüge des Tai Chi und gibt einen Rückblick in Geschichte und Entwicklung bis zur heutigen Zeit. Nach genauen Erläuterungen über wichtige Regeln beim Üben veranschaulicht der ...
Sportunterricht gestalten - Erproben, Üben, Spielen
Dieses Buch bildet eine prima Grundlage für jeden der Sport unterrichtet. Auch diejenigen, die ohne Sportstudium einfach ins kalte Wasser geworfen werden, können hier einen Rückhalt bzw. Anhaltspunkt finden. Vorab werden noch einmal die wichtigsten theoretischen Grundlagen des Sportunterrichtes in der Grundschule abgeklärt. Es folgt eine wichtige Einführung in verschiedene Sportgeräte, die nochmals die Sicherheit des Unterrichtenden stärken soll....
Funktionelle Anatomie des Menschen - Lehrbuch der makroskopischen Anatomie nach funktionellen Gesichtspunkten
Die schematische Darstellung der Muskelverläufe mit Ansatz, Ursprung und Innervation erklären sich schon von selbst. Der Text dazu tut den Rest. Es wird (fast) nur Wesentliches besprochen. Die Organsysteme sind zusammenhängend mit wesentlichen Einzelheiten gut erläutert und bebildert. Aufgrund der leicht verständliche Erklärungen und zahlreichen Abbildungen eignet sich dieses Lehrbuch auch herrvorragend für die Oberstufe in den Fächern Biologie u...
Sportwissenschaftliches Lexikon -
Alphabetisch geordnete Begriffsdefinitionen sowie einige biographische Artikel aus dem Bereich der Sportwissenschaft und angrenzenden Wissenschaftsgebieten sind in diesem umfangreichen Lexikon zu finden. Jeder Begriff ist mit weiterführenden Literaturangaben versehen, welche eine weitere Recherche ungemein erleichtert. Beiträge zur Lehre und Forschung im Sport, kurze prägnante Erklärungen mit zahlreichen Querverweisen zu andere Begriffen, viel...

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Sport

A
AufwärmenAusdauerAllgäuAkrobatikAusdauerschulung...mehr...
B
Baden-WürttembergBayernBewegenBewegungsspieleBallspielemehr...
C
ChiemgauChiemgauer AlpenChiemseeChinaChoreographienmehr...
D
DeutschlanddehnenDänemarkDonauDidaktikmehr...
E
EntspannungentspannenErlebnispädagogikElsassErnährungmehr...
F
FußballFitnessFrankreichFunktionelle Krä...Fangspielemehr...
G
GrundschuleGymnastikGesundheitGrundlagenGerätturnenmehr...
H
HessenHandballHamburgHavellandHandstandmehr...
I
ItalienIsarInnin der SchuleIllermehr...
J
JoggingJonglierenJurajunge ErwachseneJonglagemehr...
K
KanuKanuwandernKoordinationKraftKinderturnenmehr...
L
LaufenLeichtathletikLehrbuchLausitzLüneburger Heidemehr...
M
MountainbikeMuskelnMainMountainbikeführerMecklenburg-Vorp...mehr...
N
NiedersachsenNordrhein WestfalenNordseeNeckarNiederlandemehr...
O
OstseeOdenwaldOrganisationsformenOberösterreichohne Gerätemehr...
P
PraxisPlanung von Spor...PfalzPartnerspielePomehr...
R
RadsportRadwandernReitenRückenRheinmehr...
S
SpieleSchweizSport mit KindernSüdtirolSchwarzwaldmehr...
T
TrainingTurnenTanzTirolThüringenmehr...
U
UnterrichtUmgangUnterrichtsseque...UnterrichtskonzeptUnterrichtsgesta...mehr...
V
VolleyballVertrauensspieleVertrauenVorarlbergVereinemehr...
W
WandernWasserWorkoutWerfenWintersportmehr...
Y
Yoga
Z
Zentral-SchweizZürichZürcher OberlandZeitungenZirkusvorstellungmehr...
...
ÖsterreichÜbungenÜbungsformen