Fachbereiche

Sozialkunde: Beschäftigungsverhältnisse

Prekarisierungen - Arbeit, Sorge und Politik
Der Begriff »Prekarisierung«, der in diesem Sammelband in vier Teilen (vgl. Inhaltsverzeichnis) in feministischer Perspektive ausgeleuchtet und kritisiert wird, ist gegenwärtig zu einem Schlüsselbegriff soziologischer Zeitdiagnostik und Gesellschaftskritik geworden. Unsichere Erwerbsarbeitsverhältnisse haben sich im privaten wie im öffentlichen Sektor derart verbreitet, dass sie für viele zu einem Dauerzustand geworden sind. Viele Erwerbstätige h...
Prekarisierung -
Unsichere Erwerbsarbeitsverhältnisse haben sich im privaten wie im öffentlichen Sektor derart verbreitet, dass sie für viele zu einem Dauerzustand geworden sind. Viele Erwerbstätige heute sind längst aus der »Normalarbeit« und den entsprechenden Sicherungssystemen herausgefallen und müssen sich z.B. fragen: »Gibt es einen Folgeauftrag? Wird mein Vertrag verlängert? Wird das Weihnachts- oder Urlaubsgeld gestrichen? Lande ich bei Hartz IV? Reicht d...
Gewerkschaften und Leiharbeit - Über den aktiven Umgang mit Leiharbeit bei der IG Metall
Leiharbeit ist seit Jahrzehnten ein dauerhaftes Konflikt-Thema in der Beschäftigungspolitik. Dieser Band wendet sich dem Thema aus gewerkschaftlicher Perspektive zu. Die Zahl der Leiharbeiter auf dem deutschen Arbeitsmarkt wächst rasant und ein Ende des Booms ist nicht abzusehen. Über keine Beschäftigungsform wird so kontrovers in Medien, Politik und Gesellschaft diskutiert wie über Leiharbeit. Seit Anfang der 1990er Jahre versuchen die Gewerksch...
ALDI einfach billig - Ein ehemaliger Manager packt aus
„Wen kostet billig?“ oder „Wem schaden Niedrigstpreise?“ unter diesen Fragestellungen ließe sich ein ganzes Fass aufmachen. Der ehemalige Aldi-Süd-Manager Andreas Straub betrachtet in seinem dokumentarischen Wirtschaftsroman die Auswirkungen der „Geiz-ist-geil“-Mentalität auf die Personalpolitik von Discountern. Der junge Autor, der von 2007 bis 2011 bei Aldi Süd als Trainee und später als Bereichsleiter gearbeitet hat, beschreibt in seinem de...
Erschöpfende Arbeit - Gesundheit und Prävention in der flexiblen Arbeitswelt
Zwar brüstet sich die Bundesregierung zum Jahreswechsel 2010/2011 damit, die Arbeitslosenzahl wieder auf die 3 Mio.-Marke abgesenkt und als beste Wirtschaftsnation aus der Wirtschafts- und Bankenkrise heraus gestartet zu sein, - Faktum ist aber auch, dass sich der Arbeitsmarkt in einem enormen Wandlungsprozess befindet und dass viele Beschäftigungsverhältnisse eben nur halbe, minimale oder Teilzeit-Beschäftigungsverhältnisse sind, so dass schnell...

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Sozialkunde

A
ArmutAusländerfeindli...ArbeitAusländerAntisemitismusmehr...
B
Beschäftigungsve...Behinderte MenschenBürgerschaftlich...BeteiligungBarack Obamamehr...
C
Cultural Studies
D
DemokratieDrogenDeutsche GeschichteDeutschlandDDRmehr...
E
Eine WeltEuropaEntwicklungspolitikEuropäische UnionEmpirische Sozia...mehr...
F
FriedenFamilieFremdenfeindlich...FundamentalismusFachdidaktikmehr...
G
GesellschaftGlobalisierungGewaltGemeinschaftGeschichtemehr...
H
HungerHintergrundinfor...HomosexualitätHelmut SchmidtHelmut Kohlmehr...
I
Internationale B...Integrationinternationale P...InhaltInnenpolitikmehr...
J
Jugend
K
KulturKriegKulturwissenschaftKonflikteKindheitmehr...
L
LexikonLernprozesseLehr- und Lernbe...LockeLuhmann, Niklasmehr...
M
MigrationMenschenrechteMachtMedienerziehungMethodenmehr...
N
NachschlagewerkNATONationalsozialismus
O
Obdachlosigkeit
P
PolitikPolitikunterrichtPolitische TheoriePolitische Bildungpolitisches Systemmehr...
R
RechtsextremismusRassismusRandgruppenRechte und GesetzeReligionmehr...
S
SoziologieStaatstheorienSozialwissenscha...SozialstaatSchulbuchmehr...
T
TerrorismusToleranzTalkshowTodTarifverhandlungenmehr...
U
USAUNOUnterrichtsplanungUnterrichtUNmehr...
V
VorurteileVerfassungVeränderungVölkerrecht
W
WirtschaftWirtschaftskundeWirtschaftspolitikWerbungWirtschaftliche ...mehr...
Z
ZivilcourageZukunftZuwandererZielsetzungZukunftswerkstatt
...
ÖkonomieÖkologieÜbungenÜberwachungsstaatÖl