Fachbereiche

Schulentwicklung: Lernen

Die digitale Bildungsrevolution   - Der radikale Wandel des Lernens und wie wir ihn gestalten können
Facebook, soziale Netze und die Digitalisierung unserer Umwelt kommen zzt. meist in negativen Schlagzeilen vor. Bei Kindern und Jugendlichen befürchtet man eine frühe Abhängigkeit von den Medien, sie würden wahlweise autistisch, gewalttätig oder exhibitionistisch. Eltern steuerten und beobachteten ihre Kinder helikoptermäßig über ihre Smartphones. Furchtbare Gruppierungen vernetzten sich weltweit über das World Wide Web und zettelten schreckliche...
Zukunft Lernen - Gute Karten für eine empathische Schulentwicklung
Ein ermutigendes und auf die Stärken und Ressourcen blickendes Konzept stellen die beiden Autoren in Form eines Kartenspiel-Sets mit Begleitbuch vor. Dabei legen sie sehr großen Wert auf Empathie, die sie in den Mittelpunkt des pädagogischen Handelns stellen. Vertrauen und Wertschätzung, Freude und Erfüllung sollen die verantwortungsvolle Tätigkeit von Lehrpersonen prägen. So schreiben sie im Vorwort. Es klingt teilweise wie eine Sprache aus ein...
Die Methode Decroly als Beitrag zur internationalen Reformpädagogik - Einführende Texte (Französisch/Deutsch und Italienisch/Deutsch)Ungehorsam im Schuldienst: Der praktische Weg zu einer Schule für alle -
von Christian Prior "Viva la revolucion! Hasta la victoria siempre!" - so oder so ähnlich könnte man alle Personen, die in diesem Buch als Interviewpartner befragt werden, beschreiben. Der Ungehorsam im deutschen Schuldienst scheint bereits im ganz kleinen anzufangen, sobald man nicht bürokratisch sondern menschlich oder pädagogisch anfängt zu denken. Allerdings schrecken die meisten dann doch vor der Maschienerie der Bürokratie zurück oder ...
Die Entdeckung der frühen Jahre - Die Initiative "McKinsey bildet." zur frühkindlichen Bildung
Berlin, Oktober 2005: Der zweite Bildungskongress der Initiative "McKinsey bildet." Eine große Zahl von Experten kommt zusammen, um sich über das Thema "Frühkindliche Bildung" auszutauschen: Bildungspolitiker, Wissenschaftler, Künstler. Gefordert werden "eine neue Bildungspolitik und eine andere Haltung gegenüber Kindern", "Chancengerechtigkeit von Anfang an", "eine Kultur der Wahrnehmung und der Weiterbildung". Ganz im Geist der Reformpädagogik ...
Die Schule neu machen - Glanz und Elend einer Schulgründung oder: Aus dem Tagebuch des Gründungsdirektors
Der bekannte Berliner Erziehungswissenschaftler Rainer Winkel legt nach seiner "Theorie und Praxis der Schule" (1997) und einer "Theorie und Praxis der Bildung" (2005) nunmehr den ersten Teil seines (vorerst) letzten wissenschaftlichen Werkes vor: Der Titel „Die Schule neu machen“ betont nicht nur die geistige Verwandtschaft zu „Die Schule neu denken“ von Hartmut von Hentig, dessen Nachfolger als Leiter der Bielefelder Laborschule Rainer Winkel b...
Kooperatives Lernen im Unterricht - Das Arbeitsbuch
Leider ist das eigenverantwortliche und selbstständige Lernen und damit das Fördern der Gruppen- und Teamfähigkeit in unseren Schulen immer noch eher eine Seltenheit. Die einen bezweifeln die Effektivität dieser Lerntechnik, andere haben Probleme mit der veränderten Lehrerrolle. Margit Weidner bietet im vorliegenden Praxisbuch neben grundlegendem theoretischen Hintergrundwissen zum kooperativen Lernen vor allem eine Vielzahl an erprobten Materia...
Neue Lehrer? Neue Schüler? Neue Aufgaben? -  Antworten auf die neuen Anforderungen in der Lehrerbildung
Die Bildungslandschaft in Deutschland hat sich in den vergangenen Jahrzehnten geändert. Das betrifft Schulen, Universitäten, Lehrer und Schüler. Dabei stellen sich viele Fragen, die nach Antworten verlangen. Das vorliegende Buch stellt schon im Titel drei dieser Fragen: "Neue Lehrer? Neue Schüler? Neue Aufgaben?". Es handelt sich um eine Vorlesungsreihe zur Lehrerbildung an der Technischen Universität München. Der Schwerpunkt der Betrachtungen l...
Evaluation von Unterricht und Schule - Strategien und Praxistipps. Für alle Schulstufen
"Evaluation" ist in aller Munde und so manche Schule quält sich seit Jahren durch Schulprogramme, Leitbilder und Schulqualität. Gerade die Art und Weise des häufig unbeholfenen Vorgehens schafft Frustration und Ärger. Daher ist es wichtig, dass Schulen bei diesem Prozess von Fachleuten begleitet und unterstützt werden. Ein solcher Fachmann ist Holger Mittelstädt, der Autor der vorliegenden Arbeitshilfe. Aus seinem großen Erfahrungsschatz bietet e...
Offener Unterricht - Idee, Realität, Perspektive und ein praxiserprobtes Konzept zur Diskussion
Offener Unterricht bietet die große Chance des eigenständigen Lernens. Die vorliegenden zwei Bände von Falko Peschel bieten exemplarisches Anschauungsmaterial, wie es gehen kann. Es ist das Werk eines Praktikers, der seine eigenen Erfahrungen mit dem Konzept "Offener Unterricht" offen legt und begründet. Dabei ist besonders hervorzuheben, dass er es nicht bei der Theorie belässt, sondern vielfältige Beispiele aus der eigenen Unterrichtspraxis vor...
Evaluation im Bildungswesen - Eine Einführung in Grundlagen und Praxisbeispiele
Im Rahmen der Qualitätssicherung an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen ist die Evaluation zu einem wichtigen Instrument geworden. Es geht darum, zu sammeln und zu analysieren. Auf die Ergebnisse bauen weitere Planungen auf. Der vorliegende Band "Evaluation im Bildungswesen" bietet eine umfangreiche und vor allem praxisbezogene Einführung in Evaluation als Instrument der Steuerung und Qualitätssicherung. Leider hat die Diskussion um Qualitä...
Prima Klima! - Miteinander die gute gesunde Schule gestalten
Nur in gemeinsamer Verantwortung und aktiver Mitarbeit aller an Schule beteiligten Menschen kann eine gute und gesunde Schule gelingen. Dazu müssen Schüler, Lehrer und Eltern sich gemeinsam auf den Weg machen, um die Schule zu betrachten, zu reflektieren und immer wieder neu zu gestalten. Hier setzen die vorliegenden Module der Bertelsmann Stiftung "Prima Klima! Miteinander die gute gesunde Schule gestalten" an. Es werden eine Vielzahl an Hilfen...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Schulentwicklung

A
AnekdotenAufgabenArbeitsplatzAusbildung
B
BildungspolitikBildungsqualitätBildungBeispieleBedingungenmehr...
C
CoachCartoonsCoaching
D
DisziplinDurchführungDatenerhebungdie Mitte finden
E
EvaluationErkrankungenElternarbeitEffektiv unterri...Einflussfaktorenmehr...
F
FortbildungFührungFeedbackFührungskulturFremdevaluationmehr...
G
GesundheitGelassenheitguter UnterrichtGrenzenGrundschulemehr...
H
Humor
I
innovative Schul...InnovationInstrumenteInterventioninternational
K
KollegenKraftKonfliktmanagementKlassenfahrtenKritikmehr...
L
LehrerLehrerfortbildungLernenLehrerbildungLehrerausbildungmehr...
M
MethodenMedienintegrationMarketingMethodentrainingMediationmehr...
O
OrganisierenOrganisationOrganisationspäd...
P
ProjektmanagementPersonalentwicklungPädagogikPlanungProblememehr...
Q
Qualitätsentwick...QualitätsmanagementQualitätsprogrammQualifizierungsp...Qualitätmehr...
R
RatgeberRespektRechtReformmodelleRollenverständnis
S
SchulmanagementSchullleitungSchulqualitätSchlüsselqualifi...Schulklimamehr...
T
Teamentwicklung
U
Unterrichtsentwi...UnterrichtUnterrichtsplanungUnterrichtsstörung
V
VorurteileVerantwortungVersuchsschulenVisionVielfalt
W
Wir-GefühlWochenplanarbeitWohlbefinden
Z
ZeitmanagementZiele
...
ÜberlebenÄngste