Fachbereiche

Mathematik: Rechenschwäche

Handbuch Rechenschwäche - Lernwege, Schwierigkeiten und Hilfen bei Dyskalkulie
Bildung in unserer modernen Gesellschaft bedeutet, über ausreichende Kompetenzen in den drei Schlüsselqualifikationen Lesen, Schreiben und Rechnen zu verfügen. Dieses Grundlagenwerk zu Dyskalkulie / Rechenschwäche liegt hiermit nun bereits in 3., vollständig überarbeiteter Auflage 2017 vor. Dyskalkulie bezeichnet ein mangelhaftes oder falsches Verständnis von Mengen, Zahlen und mathematischen Operationen. Zahlreiche SchülerInnen, Kinder wie Jugen...
Rechenschwäche - Grundlagen, Diagnostik und Förderung
Ca. jeder 20. Grundschüler leidet an Dyskalkulie (Rechenschwäche), aber erst am Ende der 2. Klasse ist es möglich, das Vorliegen einer Rechenstörung mit ausreichender Sicherheit zu diagnostizieren. Neben dem Spracherwerb ist das Erlernen des Rechnens eine elementare Notwendigkeit, um in unserer Kultur angemessen leben zu können. Wenn Kinder aber bereits in der Primar- und Grundstufe grundlegende Probleme beim Erlernen des Rechnens aufweisen, dann...
Rechenschwäche -
Die Reihe UTB-Profile wendet sich auf äußerst kompakte Weise grundlegenden Problemfeldern zu, hier der Rechenschwäche. Neben dem Spracherwerb ist das Erlernen des Rechnens eine elementare Notwendigkeit, um in unserer Kultur angemessen leben zu können. Wenn Kinder aber bereits in der Primar- und Grundstufe elementare Probleme beim Erlernen des Rechnens aufweisen, dann potenziert sich angesichts des systematischen Aufeinanderaufbauens der mathemati...
Diagnostik von Rechenstörungen  -
Dieser Band bietet eine differenzierte Diagnosestellung von Rechenstörungen; denn ca. jeder 20. Grundschüler leidet an Dyskalkulie (Rechenschwäche). Aber erst am Ende der 2. Klasse ist es möglich, das Vorliegen einer Rechenstörung mit ausreichender Sicherheit zu diagnostizieren. Der hier anzuzeigende Band stellt Verfahren zur psychologischen ­Diagnostik der Dyskalkulie vor. Dabei werden auch neuropsychologische Basisfunktionen abgetestet. Das Dia...
Stapelhütchen 500 -
Diese tolle Kiste von Eduplay umfasst 500 farbenfrohe Stapelhütchen aus Kunststoff. Diese bieten sich für den Mathematikunterricht zum Zählen, Formen, Legen, Stapeln an oder auch einfach nur zum Spielen. Im Mathematikunterricht erleichtern sie somit das Rechnen für Kinder, da sie die einzelnen Hütchen nebeneinander oder übereinander legen und stapeln und schließlich zählen können. Die kunterbunte Kiste ist natülich auch schön anzusehen und rappel...
Rechenschwäche verstehen – Kinder gezielt fördern - Ein Leitfaden für die Unterrichtspraxis
Dieser Band beschäftigt sich eingehend mit der Förderdignostik für Grundschulkinder. Sehr schön finde ich, dass zu den einzelnen Themen aufgeschlüsselt wird, welche Schwierigkeiten die Kinder haben könnten und wie man dies fördern könnte. Weiterhin werden zu jedem Kapitel Grundelemente erklärt, wie man den Kindern ihre Schwächen nehmen kann beziehungsweise wie man sie erkennt (vergleiche Inhaltsverzeichnis). Dabei bekommt man zahlreiche Hilfen un...
Das kleine Denkspielbuch - Probieren und Kombinieren
generelle Informationen: Einsatzbereich: Grundschule Fach: Mathematik Altersgruppe: ab Kindergarten / Vorklasse (4- bis 7-jährige Kinder) Material: Folgende Materialien sind im Lernspielpaket enthalten: - 2 doppelseitige, farbig bedruckte Spielpläne aus strapazierfähiger, beschichteter Pappe, einer davon ausklappbar auf DIN A 3, der andere DIN A 4 - bunt bedruckte Wendeplättchen aus dem selben Material - ein spiralgebundenes, bunt bedru...
Calculi -
Das Spiel „Calculi“ von Reinhold Wittig aus der Reihe Lernspiele der Kallmayerschen Verlagsbuchhandlung ist ein zunächst eher unscheinbares Spiel. Überrascht wird man nicht nur von der Vielseitigkeit dieses Spiels, sondern auch davon wie einfach man sinnvoll Spielen und zugleich fördern kann. In einer kleinen Spielschachtel verpackt findet man 36 bunt bedruckte Spielkarten in Form einer Art dreifingrigen Schneeflocke sowie bunte Plastikchips. D...
Was tun? Sicher in die Welt der Zahlen - Mathematische Frühförderung für Kinder ab 4 Jahren
Mit Hilfe dieses kleinen Bandes sollen Kinder ab vier Jahren spielerisch an die Welt der Zahlen herangeführt und so der Entstehung einer Rechenschwäche vorgebeugt werden. In einem kurzen theoretischen Teil erhält man einen Überblick darüber, was unter „Rechenschwäche“ zu verstehen ist und welches Denken hinter kindlichen Rechenfehlern steckt. Der Autor Thomas Royar verzichtet weitgehend auf Fachausdrücke und auf die Angabe wissenschaftlicher Que...
Mathetiger 3/4 - Das Mathematik-Lernprogramm für die dritte und vierte Klasse
Der Mathetiger ist auf den Lehrplan aller Bundesländer ausgerichtet. Ein sympathischer Tiger führt durch das Programm, wobei die doch etwas kindliche Sprache des Tigers bei den Schülern nicht so gut ankommt. Etwas störend empfinde ich auch das unmelodische Klappern beim Weiterschalten. Ansonsten ist dieses Lernprogramm sehr zu empfehlen: Jede Übung kann durch Mausclick kurz betrachtet werden. Alle Übungsformen befinden sich im Flugzeug des Tigers...
Die neue Lernkartei Mathematik - Das kleine 1x1
Die neuen Lernkarteien Mathematik bieten auch eine Karteibox zum Üben der Einmaleinsreihen an. Eine gute Einsatzmöglichkeit für diese Kartei sehe ich innerhalb der Wochenplanarbeit, der Freiarbeit, der Differenzierung oder auch der Stationsarbeit. Eine schnelle Orientierung ist möglich und der Lehrer kann ganz schnell die gewünschten Übungsreihen heraussuchen. Die Karten sind sehr motivierend gestaltet, sprechen den Schüler an und die Aufgabenste...
Denken und Rechnen 2 - Kopiervorlagen
In diesen Kopiervorlagen befinden sich tolle Ideen, um den Mathematikunterricht im 2. Schuljahr anzureichern. Mit dieser Loseblattsammlung kann man die Kinder optimal fördern und ihnen in der Freiarbeit abwechslungsreiche Aufgaben wie Rechendreiecke, Partnerdiktate zum Dividieren oder das Einmaleins mit Tieren an die Hand geben. Die Kinder werden mit Feuereifer und der nötigen Motivation an die Arbeit gehen. Sehr schön finde ich wirklich, dass ...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Mathematik

A
ArbeitsblätterArbeitsheftAufgabensammlungAnfangsunterrichtAufgabenmehr...
B
BegleitmaterialienBruchrechnenBruchteileBildungsstandardsBinomische Formelnmehr...
C
ComputerCD-RomComputeralgebras...
D
differenzierenDifferenzierungDidaktik Primars...DreieckDivisionmehr...
E
Einmaleinsentdeckendes LernenEbene Figuren un...Einzelförderungerweitern und kü...mehr...
F
FreiarbeitFörderhilfeFörderungFachdidaktikFormelsammlungmehr...
G
GrundschuleGrundrechenartenGeometrieGrundwissenGrößenmehr...
H
Handreichung für...Höhere MathematikHochschulmathematikHauptschuleHandbuchmehr...
I
IntegralrechnungIrrationale ZahlenIngenieurswissen...Inkreisinteraktiv
J
japanisch
K
KopiervorlagenKnobelaufgabenKörperKopfrechnenKlasse 2mehr...
L
LösungenLernhilfeLehrerbandLehrbuchLernhilfenmehr...
M
Materialmathematische Sp...MethodenMaßeMultiplikationmehr...
N
NachschlagewerkNatürliche ZahlenNeue Aufgabenformen
O
Offene AufgabenOrientierungOrdnerOrigami
P
PraxisProzentrechnungProblemorientier...ProjektePythagorasmehr...
Q
QuaderQualiQuadratQuadratische Fun...Quadratische Gle...mehr...
R
RechnenRechenschwächeRechenübungRechenspieleRätselmehr...
S
SchulbuchSekundarstufeSek ISachrechnenSchülerbandmehr...
T
TextaufgabenTestsTermeTrainingTrigonometriemehr...
U
Unterrichtsvorbe...Umgang mit Größe...Umgang mit Größe...UnterrichtssequenzUmgang mit Größe...mehr...
V
ViereckeVertretungsstundenVolumenVektorenVorklassemehr...
W
WerkstattWahrscheinlichkeitWochenplanarbeitWelt der ZahlWürfelmehr...
Y
y=mx+ty=mx
Z
ZahlenZuordnungenZahlenraum bis 10Zahlenraum bis 20Zeitmehr...
...
Übungsheft2, Schuljahr1. Schuljahr3. SchuljahrÜbungsbuchmehr...