Fachbereiche

Latein: Primärliteratur

Horaz: Sämtliche Werke - Lateinisch/Deutsch
Quintus Horatius Flaccus, neben Vergil und Ovid wohl der wichtigste römische Dichter der Kaiserzeit, wurde nicht nur zu Lebzeiten als poeta laureatus verehrt, sondern Einfluss reicht über das Mittelalter (als praeceptor ethicus, Morallehrer) bis hin zu Lessing, Nietzsche und Brecht. Mit dieser zweisprachigen Ausgabe ist das Gesamtwerk des Horaz in einem Band bei Reclam zu haben; die Oden und Epoden, Satiren, Briefe und die Ars poetica sind jew...
Caesar: De bello Gallico / Der Gallische Krieg - Lateinisch / Deutsch
Caesars "Commentarii de bello Gallico" gehören immer noch zum Schulkanon der lateinischen Lektüre. Meistens ist es das erste Werk, das im lateinischen Original gelesen wird und es bereitet deshalb oft erhebliche Schwierigkeiten, zumal oft noch Grammatikkenntnisse nebenbei aufgefrischt werden müssen. Die gelegentliche Benutzung einer zweiprachigen Ausgabe bietet daher eine gute Alternative zum herkömmlichen "Herunterübersetzen": So wird das inhalt...
Sueton: Caesar - Lateinisch / Deutsch
Sueton (um 70-140 n.Chr.) ist mit seinen Büchern "De vita Caesarum" (Über das Leben der Kaiser/Cäsaren) wichtige Quelle für die späte römische Republik und die Kaiserzeit bis Domitian. Die Beschreibung Caesars ragt nicht nur hervor, weil sie ganz am Anfang steht, sondern ist auch besonders als Referenztext im Vergleich mit Plutarch oder Caesars Selbstdarstellung in den Commentarien wichtig. So eignet sich die vorliegende zweisprachige Ausgabe b...
Plutarch: Alexander. Caesar -
Schon der griechische Schriftsteller Plutarch bezog sich in seiner Geschichtsschreibung nicht nur auf bedeutende Ereignisse der Weltgeschichte, sondern versuchte, sich dem Leben bedeutender Personen auf andere Weise zu nähern (vgl. Umschlagtext). Er fasziniert auch heute noch durch seine detaillierten Charakterschilderungen, mit denen er auch moralischen Einfluss auf seine Leser nehmen wollte. Plutarchs Schilderung der Persönlichkeiten von Alexa...
Seneca: Philosophische Schriften - Vollständige Studienausgabe
Die 124 Briefe und 10 Dialoge (in 12 Büchern) des Lucius Annaeus Seneca (ca.4 vor-65 nach Chr.) gehören zu den herausragenden philosophischen Schriften der lateinischen Literatur: Seneca steht in der Tradition der ursprünglich griechischen Philosophie der Stoa, entwickelte diese jedoch weiter und setzte - vor allem im Bereich der Ethik - eigene Akzente. Damit ist sein philosophisches Werk für den Latein- wie auch für den Philosophie- und Ethikunt...
'Narziss und Echos Goldmund'. 1 Audio-CD - Verwandlungsgeschichten, erzählt von Ovid und vertont von Benjamin Britten
Sechs der bekanntesten Metamorphosen (Verwandlungsgeschichten) Ovids wurden ausgewählt, um sie in besonderer Weise vorzutragen: Kurt Roeske gibt jeweils eine Einleitung in den Hintergrund der Sage, beschreibt ihren Kontext im Gesamtwerk der Metamorphosen und verweist auf interessante Details (u.a. auch auf die Lautmalerei der lateinischen Sprache, durch die sie der Vertonung bereits sehr nahe kommt!). Daraufhin trägt Brigitte Goebel die Verwandun...
Seneca: De clementia/Über die Güte - Lateinisch/Deutsch
Die Dialoge (>DialogiEpistulae morales ad Lucilium< (Briefe an Lucilius über Ethik) zu seinen Werken über den Bereich Ethik (>philosophia moralisclementia Caesaris
Seneca: De otio/Über die Muße -  De providentia/Über die Vorsehung - Lateinisch/Deutsch
Die Dialoge (>DialogiEpistulae morales ad Lucilium< (Briefe an Lucilius über Ethik) zu seinen Werken über den Bereich Ethik (>philosophia moralisotiumfatum
De tranquillitate animi/Über die Ausgeglichenheit der Seele - Lateinisch/Deutsch
Die Dialoge (>DialogiEpistulae morales ad Lucilium< (Briefe an Lucilius über Ethik) zu seinen Werken über den Bereich Ethik (>philosophia moralistranquillitas< geben. Mit diesem hohen Ideal der stoischen Ethik ist nicht nur eine Freiheit von Sorgen (>securitasmagnanimitas animi
De brevitate vitae/Von der Kürze des Lebens - Lateinisch/Deutsch
Die Dialoge (>DialogiEpistulae morales ad Lucilium< (Briefe an Lucilius über Ethik) zu seinen Werken über den Bereich Ethik (>philosophia moralis
Cicero: De officiis/Vom pflichtgemäßen Handeln - Lateinisch/Deutsch
Ciceros noch von Friedrich dem Großen gerühmtes Werk über die Pflichten (officia) widmete Cicero seinem Sohn Marcus. Es umfasst drei Bücher, die sich mit der Ethik im alltäglichen, praktischen Leben befassen: Im Wesentlichen befasst sich Buch I mit dem Bereich des Ehrenhaften (honestum), wozu auch der Konflikt verschiedener Pflichten zählt; Buch II fährt mit der Behandlung des Nutzens (utile) fort, wozu auch der Konflikt unterschiedlicher Pflicht...
Ovid: Liebesgedichte/Amores - Lateinisch/Deutsch
Die 'Amores' (Liebesgedichte) sind das erste (erhaltene) Werk Ovids, des großen augusteischen Modedichters, der sich nicht scheute, seine Liebesdichtungen zu veröffentlichen, auch wenn sie implizit Kritik an Kaiser Augustus und seiner Ehegesetzgebung übten. Von den 'Amores' sind nur drei Bücher des ursprünglich fünf Bücher umfassenden Werks enthalten und zwar in einer überarbeiteten Version, die um die Jahrhundertwende erschien. Schon Ovids erste...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Latein

A
AlltagsgeschichteAntike KunstArbeitsheftAntikeAudio-CD zum Leh...mehr...
C
Campus ACD-ROMCicero
F
Fachdidaktik
G
Grammatikgriechische Sage...Griechische Lite...Geschichtsschrei...Grammatiktraining
H
heutige Verwendung
K
Karteikarten
L
LiteraturLehrbuchLehrerbandLernhilfeLexikonmehr...
M
Methodik
N
Nacherzählung(en)NachhilfeNacherzählung(en
O
Ovid
P
PrimärliteraturPhilosophiePrüfungen und Vo...
R
RezeptionRedewendungen
S
SchulbuchreiheSenecaSekundärliteraturSprichwörterSoftware
T
TrainingTrainingsheft mi...Textband
V
VokabelnVergilVokabeltrainerVokabeltraining
W
WortschatzWörterbuchWiederholungsheft
Z
zweisprachigZitate
...
ÜbersetzungenÜbungsheft