Fachbereiche

Latein: Übersetzungen

 Veni, vidi, vici - ich kam, sah und siegte - Das große Asterix-Latinum
"Veni, vidi, vici" ist ein vielversprechendes Büchlein mit dem großen Titel "Das große Asterix-Latinum". Leider verspricht der Titel aber mehr, als das Büchlein zu erfüllen vermag. Es ist zwar schön, bunt und im Comic-Stil mit einer bunten Mischung aus Zeichnungen, Text und Fotos gestaltet, aber wirklich umfangreich oder gar vollständig ist diese Zitatensammlung nicht. Es handelt sich hierbei in erster Linie um ein Geschenkbuch für Lateinkenner z...
Carmina Burana - Lateinisch / Deutsch
Die „Carmina Burana“ („Lieder aus Benediktbeuern“ – dem Fundort der Handschrift) sind in dieser Reclam-Ausgabe zweisprachig vorgelegt: Dem Text folgt jeweils auf der rechten Seite die Übersetzung von Günter Bernt; sie ist keine Nachdichtung, sondern versucht, so wörtlich wie möglich aus dem Mittellateinischen zu übersetzen; teilweise muss dies natürlich scheitern, was aber der Raffinesse der Texte und nicht einer mangelhaften Übersetzung anzulast...
Lateinische Texte besser übersetzen - - Geeigent für G8
Diese Lernhilfe richtet sich an SchülerInnen, die selbstständig durch ein Training mit einem Buch - parallel zum Unterricht und eventuell ergänzend zu Nachhilfestunden - ihre Übersetzungsfähigkeiten verbessern wollen. Sie gliedert sich in drei Teile: Im "Grundkurs" (Teil A) werden wichtige und für eine gute Übersetzung notwendige Grammatikkenntnisse wiederholt; ebenso in der "Vertiefung an Originaltexten" (Teil B). Der Unterschied zwischen den be...
Plutarch: Alexander. Caesar -
Schon der griechische Schriftsteller Plutarch bezog sich in seiner Geschichtsschreibung nicht nur auf bedeutende Ereignisse der Weltgeschichte, sondern versuchte, sich dem Leben bedeutender Personen auf andere Weise zu nähern (vgl. Umschlagtext). Er fasziniert auch heute noch durch seine detaillierten Charakterschilderungen, mit denen er auch moralischen Einfluss auf seine Leser nehmen wollte. Plutarchs Schilderung der Persönlichkeiten von Alexa...
Mythos Iphigenie - Texte von Aischylos bis Volker Braun
Die bei Reclam erschienene Reihe "Mythos ..." stellt wichtige Figuren der abendländischen Mythologie mit ihren Texten vor, begonnen mit den antiken Vorlagen bis zu modernen Bearbeitungen des Stoffes im 20. Jahrhundert. Bedenkt man, dass das Wissen um diese Figuren geschwunden ist, die ja insbesondere auch für die deutsche Klassik relevant sind, so ist die Konzeption der Reihe eine sehr gute Idee. Denn an den modernen Texten wird deutlich, wie seh...
Seneca: Philosophische Schriften - Vollständige Studienausgabe
Die 124 Briefe und 10 Dialoge (in 12 Büchern) des Lucius Annaeus Seneca (ca.4 vor-65 nach Chr.) gehören zu den herausragenden philosophischen Schriften der lateinischen Literatur: Seneca steht in der Tradition der ursprünglich griechischen Philosophie der Stoa, entwickelte diese jedoch weiter und setzte - vor allem im Bereich der Ethik - eigene Akzente. Damit ist sein philosophisches Werk für den Latein- wie auch für den Philosophie- und Ethikunt...
Seneca: De clementia/Über die Güte - Lateinisch/Deutsch
Die Dialoge (>DialogiEpistulae morales ad Lucilium< (Briefe an Lucilius über Ethik) zu seinen Werken über den Bereich Ethik (>philosophia moralisclementia Caesaris
Seneca: De otio/Über die Muße -  De providentia/Über die Vorsehung - Lateinisch/Deutsch
Die Dialoge (>DialogiEpistulae morales ad Lucilium< (Briefe an Lucilius über Ethik) zu seinen Werken über den Bereich Ethik (>philosophia moralisotiumfatum
De tranquillitate animi/Über die Ausgeglichenheit der Seele - Lateinisch/Deutsch
Die Dialoge (>DialogiEpistulae morales ad Lucilium< (Briefe an Lucilius über Ethik) zu seinen Werken über den Bereich Ethik (>philosophia moralistranquillitas< geben. Mit diesem hohen Ideal der stoischen Ethik ist nicht nur eine Freiheit von Sorgen (>securitasmagnanimitas animi
De brevitate vitae/Von der Kürze des Lebens - Lateinisch/Deutsch
Die Dialoge (>DialogiEpistulae morales ad Lucilium< (Briefe an Lucilius über Ethik) zu seinen Werken über den Bereich Ethik (>philosophia moralis
Cicero: De officiis/Vom pflichtgemäßen Handeln - Lateinisch/Deutsch
Ciceros noch von Friedrich dem Großen gerühmtes Werk über die Pflichten (officia) widmete Cicero seinem Sohn Marcus. Es umfasst drei Bücher, die sich mit der Ethik im alltäglichen, praktischen Leben befassen: Im Wesentlichen befasst sich Buch I mit dem Bereich des Ehrenhaften (honestum), wozu auch der Konflikt verschiedener Pflichten zählt; Buch II fährt mit der Behandlung des Nutzens (utile) fort, wozu auch der Konflikt unterschiedlicher Pflicht...
Ovid: Liebesgedichte/Amores - Lateinisch/Deutsch
Die 'Amores' (Liebesgedichte) sind das erste (erhaltene) Werk Ovids, des großen augusteischen Modedichters, der sich nicht scheute, seine Liebesdichtungen zu veröffentlichen, auch wenn sie implizit Kritik an Kaiser Augustus und seiner Ehegesetzgebung übten. Von den 'Amores' sind nur drei Bücher des ursprünglich fünf Bücher umfassenden Werks enthalten und zwar in einer überarbeiteten Version, die um die Jahrhundertwende erschien. Schon Ovids erste...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Latein

A
AlltagsgeschichteAntike KunstArbeitsheftAntikeAudio-CD zum Leh...mehr...
C
Campus ACD-ROMCicero
F
Fachdidaktik
G
Grammatikgriechische Sage...Griechische Lite...Geschichtsschrei...Grammatiktraining
H
heutige Verwendung
K
Karteikarten
L
LiteraturLehrbuchLehrerbandLernhilfeLexikonmehr...
M
Methodik
N
Nacherzählung(en)NachhilfeNacherzählung(en
O
Ovid
P
PrimärliteraturPhilosophiePrüfungen und Vo...
R
RezeptionRedewendungen
S
SchulbuchreiheSenecaSekundärliteraturSprichwörterSoftware
T
TrainingTrainingsheft mi...Textband
V
VokabelnVergilVokabeltrainerVokabeltraining
W
WortschatzWörterbuchWiederholungsheft
Z
zweisprachigZitate
...
ÜbersetzungenÜbungsheft