Fachbereiche

Kunsterziehung: Film

Film und Filmtheorie -
Dieser Band dokumentiert die psychoanalytisch-literaturwissenschaftliche Arbeitstagung zum Thema "Film und Filmtheorie" vom 9.-11. Mai 2013 in Freiburg, die vom Arbeitskreis der "Freiburger literaturpsychologischen Gespräche" organisiert wird und ein Forum bietet für den psychoanalytischen Umgang mit Literatur. Anders als die meisten Literaturwissenschaftler bedienen sich die meisten Filmwissenschaftler relativ selbstverständlich psychoanalytisch...
Filmästhetik und Vermittlung - Zum Ansatz von Alain Bergala: Kontexte, Theorie und Praxis
Der Film hat sich im 20. und beginnenden 21. Jhdt. längst auch als Teilgebiet der Kunst etabliert. Der hier anzuzeigende Band aus dem cineastischen Marburger Schüren-Verlag wendet sich dabei auf dem Grenzgebiet zwischen Kunstwissenschaften und Kunstpädagogik dem filmpädagogischen Ansatz des französischen Filmwissenschaftlers und Autors Alain Bergala zu, der die Vermittlung von Film als Kunstform vertritt. Die Autorin verdeutlicht die im Hintergru...
Trickfilme mit der Digitalkamera -
Das Praxisheft "Trickfilme mit der Digitalkamera" von Christina Otto gibt Tipps und Anregungen, wie man dieses spannende Thema ganz kinderleicht in die Grundschule bringen und umsetzen kann. Toll ist dabei auch, dass nicht nur eine Anleitung für einen Trickfilm gegeben wird, sondern auch begleitende Themen, wie Medienkompetenz entwickeln, Sozialverhalten trainieren, sowie Schreiben, Lesen, etc. geschult und gefördert werden. Das Heft ist so aufg...
Andrej Tarkovskij - Leben und Werk: Filme, Schriften, Stills und Polaroids
Tarkovskijs filmisches Gesamtwerk ist schmal, aber von großer Wirkung. Seinen theoretischen und ästhetischen Texten, die schon längere Zeit in dem Band 'Die versiegelte Zeit' erhältlich sind, hat der Verlag Schirmer/Mosel einen gewichtigen Bildband zur Seite gestellt. Herausgegeben hat ihn zusammen mit Tarkovskijs Sohn Andrej und Lothar Schirmer der Übersetzer und Tarkovskij-Fachmann Hans-Joachim Schlegel. Den Mittelpunkt des Bandes bilden Filmst...
Fotografie -
Die Fotografie ist aus unserer modernen Welt nicht mehr wegzudenken. Tom Ang ist Fotograf und Fachexperte für digitale Fototechnik. Er hat mit dem Buch „Fotografie“ ein Werk vorgelegt, das ausführliche Informationen zum Thema enthält und gleichzeitig eine Vielzahl von hervorragenden und aussagekräftigen Fotos zeigt. Im ersten Kapitel stellt Ang die wichtigsten und bekanntesten Fotografen der bisherigen Zeitgeschichte mit kurzem Lebenslauf, Be...
Filmgeschichte als Krisengeschichte - Schnitte und Spuren durch den deutschen Film
Die Cultural Studies gewinnen immer mehr an Bedeutung innerhalb der Wissenschaftsdisziplinen, beispielhaft dafür mag die Auseinandersetzung mit der Filmgeschichte stehen, wie sie sich in diesem Buch darstellt; Filmgeschichte kann als erhellender Teil der Geschichts- und Kulturwissenschaften verstanden werden und "Filmgeschichte als Krisengeschichte" geschrieben werden. Die politische Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert und mit ihr die Gesc...
Klassiker des Werbefilms -
Julius Pinschewer ist einer der bekanntesten deutschen Werbefilmproduzenten. Er wandte stets neue Filmtechniken an und schuf damit im Laufe seines Lebens eine enorme Anzahl an kreativen Werbefilmen mit hohem künstlerischen Anspruch. Nach seinem Tod im Jahre 1961 geriet sein Lebenswerk weitgehend in Vergessenheit, mitunter auch, weil er bereits 1932 Deutschland verließ. Die DVD "Klassiker des Werbefilms" verhilft diesem aus der Versenkung. Sie ent...
Ralphi, der Schlaubär  - Teil 1
Die Augsburger Puppenkiste ist heute noch genauso beliebt wie früher! Ralphie Schlaubär fällt etwas aus der Reihe, weil er nicht auf einer Bühne spielt, sondern Wissensvermittlung vor Ort betreibt: Ralphie ist ein Bär, eine Marionette in Form eines Teddybären, der zu Beginn einer jeden Folge seinen Freund den Kasperl trifft. Gemeinsam interessieren Sie sich jeweils für eine Sache, mal ist es eine Mumie, mal die alte Dampflock Emma, mal ein Mus...
Modernisierung des Sehens - Sehweisen zwischen Künsten und Medien
Erst mit Beginn des 19. Jhdts. wird "Sehen" selber durch medizinische und psychologische Forschung, durch optische Instrumente oder Experimente zu einem eigenständigen Thema und dieses neue Sehen verändert die kollektive Wahrnehmung der Menschheit grundlegend. Fortan leben wir zunehmend in einem optischen Zeitalter, ein Prozess, der bis heute anhält. Die bisherige Betrachtungsweise der Welt strukturiert sich um 1800 herum neu und modernisiert da...
Mannsbilder - Eine geschlechterhistorische Betrachtung von Hollywoodfilmen 1946-1960
Genderstudies und Filmanalysen haben gleichermaßen Konjunktur - was liegt also näher als eine Kombination aus beidem?! Dieses Buch untersucht anhand der Inszenierung von Männlichkeit in Hollywoodfilmen, welche Männlichkeitsdiskurse in den USA der Nachkriegszeit verhandelt wurden. Die Spielfilme werden hier als Quellen ernst genommen und erweisen sich als fruchtbar für eine historische Analyse. Dabei wird der komplexe Vorgang der filmischen Konstr...
Mr. Münsterberg und Dr. Hyde - Zur Filmgeschichte des Menschenexperiments
Dieses Buch hat eine doppelte Fragestellung: Zum einen ermöglicht der Kinematograph, die Filmkamera, am Ende des 19. Jhdts. die intensive Beobachtung des Menschen, was insbesondere für die Kriminologie, die Psychologie und die Psychiatrie von unmittelbarem Nutzen ist. Zum anderen wird der (Unterhaltungs-)Film sich fortan intensiv des Menschenexperiments annehmen, vgl. Frankenstein, Dr. Jekyll & Mr. Hyde, Dr. Mabuse etc. Die Beiträge des Bandes b...
Claude Chabrol: Wie man einen Film macht -
Kurzweilig zu lesendes Buch über die Frage warum und wie ein Film entsteht, das einem u.a. die Hauptarbeiten und -berufe beim Film kurz vorstellt. Man erfährt all diese Dinge aus dem persönlichen Erleben Chabrols und kann so seine Filme besser verstehen. Als Hintergrund für jede Art von Filmprojekten (Filme analysieren, drehen, französischer Film) sehr interessant und dabei knapp gehalten. Kann auch gut mit Schülern gelesen werden.
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Kunsterziehung

A
ArchitekturAusstellungenAntikeArbeitsvorlagenAdventskalendermehr...
B
bastelnBilder verstehenBildwissenschaftBarockBilder lesenmehr...
C
christliche KunstCollagenComicsComputerkunstCaravaggiomehr...
D
DesignDigitalfotografieDidaktikDrucktechnikenDürermehr...
E
ExpressionismusEpochenEffekteErfindenEinzelbildermehr...
F
FarbenFotographieFilmFrühlingFilmgeschichtemehr...
G
GestaltenGemäldeGotikGrafikGrundschulemehr...
H
HolzHerbstHundertwasserHolzdekoHochzeitmehr...
I
ImpressionismusIndustriedesignItalienIkonographieIdeenmehr...
J
JahreszeitenJugendstilJoseph BeuysJan van EyckJawlensky, Alexe...
K
KunstgeschichteKünstlerKreativitätKunstKirchenbaumehr...
L
LexikonLaternenLeonardo da VinciLandschaftsaufna...Landschaftmehr...
M
malen und bastelnMalereiModerneMalerMaterialienmehr...
N
NaturmaterialNachschlagewerkNeue MedienNeuzeitNähenmehr...
O
OsternOrigamiOptische PhänomeneOptische IllusionenOttonikmehr...
P
Praxis/MaterialPapierProjektePlastikPorträtsmehr...
Q
Quiz
R
RenaissanceRomRomanikreligiöse KunstRokokomehr...
S
SymboleSkulpturStadtarchitekturSkizzierenSkizzenmehr...
T
Technikentextile technikenTheaterTechnikTizianmehr...
U
UnterrichtsideenUnterrichtsbaust...Unterrichtsgang
V
Visuelle Kommuni...van GoghVorgeschichteVerstehenVorlagenmehr...
W
WeihnachtenWerkbetrachtungWinterWerbungWindow Colormehr...
Z
ZeichnenZeichnungenzeitgenössische ...ZwischenaufgabenZufallsverfahrenmehr...
...
Ästhetik20. JahrhundertÜbungen15. Jahrhundert19.Jahrhundertmehr...