Fachbereiche

Informatik: Internet

Die digitale Bildungsrevolution   - Der radikale Wandel des Lernens und wie wir ihn gestalten können
Facebook, soziale Netze und die Digitalisierung unserer Umwelt kommen zzt. meist in negativen Schlagzeilen vor. Bei Kindern und Jugendlichen befürchtet man eine frühe Abhängigkeit von den Medien, sie würden wahlweise autistisch, gewalttätig oder exhibitionistisch. Eltern steuerten und beobachteten ihre Kinder helikoptermäßig über ihre Smartphones. Furchtbare Gruppierungen vernetzten sich weltweit über das World Wide Web und zettelten schreckliche...
UnbloKK -
Ob online einkaufen, auf Facebook Freunde treffen oder auf Google nach Informationen suchen - wer im Internet unterwegs ist, wird zum gläsernen Menschen. Die Surfgewohnheiten des Nutzers werden überwacht, Informationen gesammelt und Profile erstellt. Diesen fast selbstverständlich hingenommenen Aktivitäten sollte man einen Riegel vorschieben. Für ein sicheres Spielen Chatten und Surfen bietet die vorliegende Softwarelösung "unblokk" eine hervorra...
Das inoffizielle Android-Handbuch - 2. aktualisierte und erweiterte Auflage
Android-Smartphones erfreuen sich momentan großer Beliebtheit. Doch es bedarf einiger Einarbeitungszeit, um sich mit allen Funktionen vertraut zu machen. Das vorliegende Praxisbuch bietet eine gute Einführung in die grundlegenden Funktionen und spezifisches Detailwissen für diejenigen, die mehr wissen wollen. Der Leser erfährt eine fachkundige und anschauliche Hinführung zu den wichtigsten Anwendungen und Funktionen wie Apps, Daten-Backup, WLAN, ...
Das neue iPad in der Praxis - E-Mail, Internet, Musik, Bilder, Filme gekonnt bedienen
Endlich habe ich es vor mir liegen, mein neues iPad. Es ist klein und handlich und nach wenigen Handgriffen wird mir klar, dass hier die Uhren anders ticken und mir meine jahrzehntelange Windows-Erfahrung wenig hilft. Vieles ist selbsterklärend und Versuch und Irrtum haben mich schon immer weiter gebracht. Doch es nimmt viel Zeit in Anspruch, denn gerade am Anfang ergeben sich eine Menge an Fragen. Das Stöbern in entsprechenden Internetforen ist ...
eETIQUETTE - 101 Leitlinien für die digitale Welt
Das Buch eEtiquette ist ein guter Ratgeber für jüngere Menschen, die "frisch" im Internet sind, oder die sich für den "digitalen Umgang" interessieren. Es werden in dem kleinen Büchlein selbstverständliche Fakten noch einmal gewitzt auf den Punkt gebracht, damit alle sich diese ins Gedächtnis rufen können. Denn... wie verhält man sich beim Darstellen im Netz? Was sollte ins Profil, was nicht? Wie schreibe ich wen an? eEtiquette ist ein l...
Angriff aus dem Netz - Der nächste Krieg beginnt im Cyberspace
Das Buch "Angriff aus dem Netz" von Brian Falkner ist ein super spannend geschriebenes Buch über die Weite, die Ausmaßen und die Gefahren des Internets und der zukünftigen Welt. Es ist ein Technik-Thriller der besten Sorte; mit vielen Überlegungen, die durchaus nachvollziehbar und realistisch sind für die Zukunft. Brian Falkner zeigt seinem Leser in dieser Welt die "Neurotechnik". Es gibt Headsets, Ohrstecker, Caps und vieles andere mehr, und ...
Das Internet als Forschungsinstrument und -gegenstand in der Kommunikationswissenschaft -
Seit der Freigabe des World Wide Web sind rund 20 Jahre vergangen. Das Internet ist aus dem Alltag der meisten Menschen in modernen Gesellschaften nicht mehr wegzudenken. Auch die Vorteile des Internets als Forschungsplattform für die Umfrage- und Experimentalforschung sind mittlerweile ausgelotet. Die Zahl der Studien, in denen das Internet Gegenstand oder Methodenplattform ist, hat sich in den letzten Jahren vervielfacht. Im Gegensatz zur Nutzu...
Das Wikipedia-Universum - Wie das Internet unsere Wissenskultur verändert
Das Internet als universales Medium verändert auch unsere Wissenswelten. Dieser informative Band aus der Reihe Kultur- und Medientheorie bietet eine systematische Auseinandersetzung mit der wissenskulturellen Bedeutung des Internet und wendet sich Plattformen wie »Wikipedia« zu, kollektiv erstellten Netzinhalten, die heute immer selbstverständlicher als Wissensquelle genutzt werden; denn sie kommen dem Bedürfnis nach aktueller, rasch zugänglicher...
Social Semantic Web - Web 2.0 - Was nun
Während das "alte" Internet noch von der klassischen Sender – Empfänger Beziehung (Sender war derjenige der die Informationen bereitstellte, z.B. ein Verlag, Empfänger war der Nutzer der Veröffentlichung, z.B. der Leser der Zeitschrift) geprägt war, wird im Web 2.0 dem „Mitmachweb“, in dem sich unsere Schüler wie selbstverständlich bewegen, jeder Nutzer gleichzeitig zum Empfänger wie zum Sender von Informationen. Beispielhaft dafür stehen Anwend...
Verloren im Netz - Macht das Internet unsere Kinder süchtig?
Streitbar und reißerisch springt einem der Titel des vorliegenden Buches ins Auge. Liest man nun zum besseren Verständnis den Cover-Text, scheint alles klar zu sein: klar macht das Internet süchtig, klar driften die Jugendlichen in eine Parallelwelt ab. Punkt. Wozu dann noch ein ganzes Buch? Seit nunmehr 14 Jahren verfolgt der Jugendforscher Axel Dammler die Entwicklungen des Internets und untersucht dessen Wirkung auf die Jugendlichen. Im vorli...
Informatik macchiato  - Cartoon-Kurs für Schüler und Studenten
Wer Informatik am Gymnasium unterrichtet, muss nicht nur praktische, anwendungsbezogene Stoffe unterrichten, sondern auch vieles, was in den Bereich der theoretischen Informatik geht. Denn gerade dies sind die langlebigen Dinge, während die Benutzungsweise der Programme oft von Version zu Version wechselt. Dies sind aber auch oft die Dinge, wo der Unterricht zäh wird, wo die Schüler immer wieder fragen, „Wann machen wir wieder was am Rechner?“, „...
cFosSpeed 4 - Der Internet- und DSL-Beschleuniger
Die Surfgeschwindigkeit hat sich in den vergangenen Jahren durch die schnellen Breitband-Internetzugänge wesentlich verbessert. Doch immer noch kommt es besonders beim Up- und Download von Daten zu Wartezeiten. Verantwortlich ist dafür das TCP/IP-Protokoll, das im Hintergrund tätig ist. Das vorliegende Programm „cFos Speed 4“ leistet hilfreiche Dienste: Es ersetzt die alten Treiber und analysiert den Datenverkehr. Dank der Traffic Shaping Methode...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Informatik

A
AnwenderprogrammeAusdruckAudioAlgorithmenAlbummehr...
B
BildbearbeitungBetriebssystemBrennenBearbeitungBetriebssystememehr...
C
C++ClipArtsC sharpComputergrafikCmehr...
D
DigitalbilderDVDDatenbankdigitalisierenDigitalfotosmehr...
E
ExcelEffekteE-MailEinstiegeinlesenmehr...
F
FotosFotokorrekturFilmeFirewallFiltermehr...
G
GrafikGrundwissenGrafikprogrammeGrundlagenGrafik-Designmehr...
H
HardwareHandbuchHackerHomepageerstellungHTMLmehr...
I
InternetIT-SystemeIPODInformationstech...Internetradiomehr...
J
JavaJavascriptJ2EEJ2SEJava Beansmehr...
K
KonvertierenKonfigurationKopierenKonverterKonzeptionmehr...
L
LinuxLösungenLayoutLehrerhandbuchLATEXmehr...
M
mp3MusikMultimediaManagementMenümehr...
N
NetzwerkeNetzwerktechnikNachschlagewerkNetzwerkNachbearbeitungmehr...
O
OfficeoptimierenOutlookOptimierungObjektorientierungmehr...
P
ProgrammierungPDFPowerPointPhotoshoppräsentierenmehr...
Q
QoSQualitätssicherung
R
restaurierenRetuscheRelationale Date...ReparierenRegistrymehr...
S
SicherheitSoftwareSchulbuchSoundsSoftwareentwicklungmehr...
T
TextverarbeitungTuningTitelTCP/IPTrojanermehr...
U
UmwandelnUMLUpdateUnixUSB-Stickmehr...
V
VideoVorlagenVideoschnittVirenVisual Basicmehr...
W
WordWindowsWindows XPWebdesignWireless LANmehr...
X
XMLXSLTXPath
Y
YouTube
Z
ZoomZertifikateZertifizierungZoomsZeugnissemehr...
...
.NETÜberblendungenÜbungenÜberwachung1-Klick-Wartungmehr...