Fachbereiche

Berufspolitik: Berufsausbildung

Betriebe im Wettbewerb um Arbeitskräfte - Bedarf, Engpässe und Rekrutierungsprozesse in Deutschland
Schulische und betriebliche Berufsausbildung mndet immer in den Arbeitsmarkt; insofern ist dieser stets auch fr (berufs-)schulische Belange von Interesse. Auf der Basis von Betriebsbefragungen erhebt dieser Band den Arbeitsmarkt in Deutschland unter besonderer Bercksichtigung der Frage nach Fachkrftebedarf und Fachkrftemangel: In welchen Regionen und Berufen sind Fachkrfte besonders knapp? Der Band gibt einen berblick ber die aktuelle Arb...
Neue Qualifizierungsansätze für die berufliche Bildung - Konzepte für niedrigschwellige Qualifizierung am Beispiel Hauswirtschaft
Der derzeitige Fachkrftemangel in Industrie und Handwerk erfordert ein Umdenken auch in der Wirtschaft; denn das pralle Schpfen aus dem Fundus an gut qualifizierten Nachwuchskrften ist vorbei, nun mssen auch junge Menschen mit ungnstigen bzw. weniger guten Voraussetzungen herangebildet werden. Dieser Band 29 der Reihe "Berufsbildung, Arbeit und Innovation Dissertationen/Habilitationen" wendet sich am am Beispiel Hauswirtschaft Konzepten f...
Berufsbildung und Berufsbildungssystem - Darstellung und Untersuchung nicht-akademischer und akademischer Lernbereiche
In 2. unvernderter Auflage 2014 nach dem Erscheinen 2012 bietet dieser voluminse Band einen berblick ber akademische und nicht-akademische Berufsbildung und alle Lernbereiche der Berufsbildung in Deutschland. Die Berufliche Bildung in Deutschland wird meistens den nicht-akademischen Lernorten wie Betrieben, Schulen und Weiterbildungsorganisationen zugeordnet, - dabei wird die akademische Weiterbildung an Hochschulen und Berufsakademien oft ve...
Woman@Work - Wie Frau heute Karriere macht - 22 Interviews mit erfolgreichen Frauen
Nach dem Abitur denken die meisten Mdchen heutzutage wohl weniger an Familiengrndung als an eine interessante Karriere. Dass beides spter in der Regel nur mit groem Aufwand vereinbar ist, wird vielen erst nach dem ersten oder zweiten Kind bewusst. Statt auf diese Problematik nher einzugehen, gehen Vivien Grning und Kirsten Sass den umgekehrten Weg. Sie zeigen in ihrem Buch "Wege nach dem Abi - Woman@work" in 22 Interviews mit erfolgreich...
Medienberufe: Der erfolgreiche Weg zum Ziel - Voraussetzungen, Wege, Anforderungen
Multimediale Unterhaltung mit DVD, Computer und Fernsehen ist "in" - und entsprechend auch der Wunsch, einen Beruf zu ergreifen, mit dem man sein Hobby zumindest teilweise zum Beruf machen kann. Allen, die das wollen, gibt dieses Buch zunchst erste Informationen und Denkanste, welche Fragen man vorab klren sollte. Dies ist sehr ntzlich, obwohl es natrlich Gesprche mit Freunden, Verwandten und Bekannten bzw. einem Berufsberater nicht ersetz...
"Jetzt noch studieren ..." - Berufswechsel und Studium bei Erwachsenen - am Beispiel angehender Lehrerinnen und Lehrer
ltere Studierende bzw. Sudierende mit dem Hintergrund einer schon vorhandenen Berufsausbildung studieren deutlich sichtbar motivierter, effektiver und zielstrebiger als Studierende ohne Berufshintergrund, - diese Hypothese belegt diese Sudie auf qualitative und quantitative Art und Weise am Beispiel des Lehrerberufs: Berufswechslerinnen und Berufswechsler verfgen ber hhere personale Ressourcen sowie realistischere und idealistischere Berufswa...
30 Minuten bis zum erfolgreichen Projektmanagement -
Was unglaublich erscheint, funktioniert: das Erlernen des Projektmanagements in sehr kurzer Zeit, nmlich in maximal 30 Minuten, wie es der Titel dieses Bchleins verspricht, ist mglich. Dazu enthlt es prgnante und fundierte Informationen, die durch die Gliederung in sechs Arbeitschritte leicht nachvollzogen werden knnen. Besonders wichtige Punkte stechen dabei durch ihre farbige Hervorhebung sofort ins Auge. Zahlreiche Schaubilder dienen zur...
Von der Schule in die Arbeitswelt - Bildungspfade im europäischen Vergleich
Die Bertelsmann-Stiftung wendet sich immer wieder gesellschaftlich virulenten Themenbereichen zu. Die Jugendarbeitslosigkeit stellt ein beraus alarmierendes gesellschaftliches Problemfeld dar. Zugleich sind Lehrerinnen und Lehrer, insbesondere in Haupt- und Berufsschulen, damit unmittelbar konfrontiert. Auerdem haben mangelnde berufliche Perspektiven unmittelbaren Einflu auf die (De-)Motivation Jugendlicher auch in der Schule. Dieser Sammelban...

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Berufspolitik

A
ArbeitsmarktArbeitgeber
B
BerufsausbildungBerufe
E
erfolgreiche Frauen
L
Lehrerausbildung
S
Schulrecht
W
Weiterbildung