Fachbereiche

Biologie: Evolutionstheorie

Im Lichte der Evolution - Darwin in Wissenschaft und Philosophie
Vor ca. 150 Jahren, im Jahre 1859, veröffentlichte Charles Darwin sein berühmtes Werk "The Origin of Species", in dem er seine Theorie der Evolution beschreibt, die Grundlage der Lehre von der Evolution des Menschen. In der Biologie gehört die Evolution mittlerweile zu den Selbstverständlichkeiten. Aber Darwin ist nicht nur für die Biologie und Naturwissenschaft von Belang. Charles Darwin hat mit seiner Evolutionslehre unsere Erkenntnis, die Welt...
Evolutionstheorie und Kreationismus - ein Gegensatz -
Der Fundamentalismus scheint auf dem Vormarsch, - nicht nur in Form des sog. Islamischen Staats (IS) mit seiner menschenverachtenden Barbarei, Fundamentalisten gewinnen auch in anderen Religionen an Boden, im Judentum und auch im Christentum. Ein Beleg dafür ist der sog. Kreationismus, der in den USA mittlerweile von mehr Menschen akzeptiert wird als die Evolutionslehre. Insofern muss man sich ernsthaft Sorgen um Wissenschaft und damit auch um Bi...
 Darwin und die wahre Geschichte der Dinosaurier - Arena Bibliothek des Wissens. Lebendige Biographien
Die Biographie Charles Darwins ist eines der ersten Bücher der Reihe "Lebendige Biografien" aus dem Arena Verlag.Dass eine Biografie eine wunderbar spannende, unterhaltsame und leichte Lektüre sein kann, hätte ich mir zuvor nicht vorstellen können. Aber sie ist ja auch für Jugendliche. In den Büchern der Reihe werden die Lebensgeschichten aus Sicht der Beschriebenen in der Ich-Form erzählt und mit vielen comic-ähnlichen Zeichnungen illustriert. ...
Gott und Natur - Philosophische Positionen zum aktuellen Streit um die Evolutionstheorie
Seit ca. 2005 ist die Debatte um Darwins Evolutionstheorie vs. Kreationismus auch in Europa heftig entbrannt. Dieser Band stellt den Sachverhalt dar und nimmt aus philosophischer Sicht dazu Stellung. Der Kreationismus (von lat. creare „erschaffen“) ist eine Spielart des (christlichen) Fundamentalismus, die davon ausgeht, dass die wörtliche Interpretation des Alten Testaments (insbesondere Genesis) die tatsächliche Entstehung von Leben und Univers...
Darwin und kein Ende - Kontroversen zu Evolution und Schöpfung
Der Kreationismus als wörtlich verstandener, auf biologische Phänomene übertragener biblischer Schöpfungsglaube stellt die christlich-fundamentalistische Reaktion auf das Erscheinen von Charles Darwins Artenbuch (1859) dar und breitet sich heute von den USA ausgehend auch in Deutschland aus. An Darwin entzünden sich also auch ca. 150 Jahre später die Geister: Evolution und Schöpfung / Naturwisenschaft und Religion / Schöpfungsmythen und Kreationi...
Das kreative Universum - Naturwissenschaft und Spiritualität im Dialog - Ein Film von Rüdiger Sünner
Diese DVD bewegt sich auf der Schnittstelle zwischen Biologie und Theologie, zwischen Evolution und Kreationismus, zwischen Schöpfungstheologie und Darwinscher Biologie. Der fundamentalistische Kreationismus schwappt zunehmend aus den USA zu uns herüber. Nicht nur in den USA, - aber dort besonders -, sondern auch in Deutschland bemüht sich eine aktive Gruppe "gläubiger" Christen darum, die seit ca. 150 Jahren geltenden, epochalen evolutionsbiolog...
Die Schöpfungslüge - Warum Darwin recht hat
Dawkins widerlegt in seinem neuen Buch alle Angriffe auf die Evolutionstheorie, die seiner Meinung nach keine bloße Hypothese oder Glaubenssache ist, sondern Tatsache. Ein wissenschaftliches Weltbild muss nach Dawkins auf der Evolutionsbiologie gründen. Er wendet sich gegen die Kreationisten mit ihrer religiös motivierten Ablehnung der Evolutionstheorie: der Schöpfungslüge (Titel!). Dieser Titel ist freilich mißverständlich; denn seriöse Theologi...
Evolution - Ein interdisziplinäres Handbuch
Womöglich stellt die Evolutionstheorie, begründet in Charles Darwins Hauptwerk "On the Origin of Species" (1859), die bedeutende wissenschaftliche Theorie der Moderne dar. Sie beeinflußt bis heute alle Felder des Wissens, - nicht nur die Biologie. Dieses Handbuch dokumentiert umfassend die vielschichtige und unabgeschlossene Diskussion um die Evolutionstheorie in allen Bereichen des wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Wissens der Moderne. E...
Die Evolution des Menschen -
Es ist Darwin-Jahr: Vor 150 Jahren, im Jahre 1859 veröffentlichte Charles Darwin sein berühmtes Werk "The Origin of Species", in dem er seine Theorie der Evolution beschreibt, die Grundlage der Lehre von der Evolution des Menschen. Diese didaktische DVD vrmittelt Schüler/inne/n Belege für die Evolution und vermitelt entsprechende Hypothesen. Dabei begegnen u.a. der homo heidelbergensis, der Neandertaler und der hono sapiens. - Das "Institut für F...
Entwicklung  - Materialien für Lehrerinnen und Lehrer
Die Lehrermaterialien zu den "Materialien für den projektorientierten Unterricht" sind eine große Hilfe: sie liefern Hintergrundwissen, geben interessante Hinweise und Tipps, verweise auf nützliche Internetseiten (Links) und beinhalten ansprechend gestaltete Arbeitsblätter (zum Teil mit Lösungen) und Kopiervorlagen. Die Aufbereitung der Lehrermaterialien ist sehr übersichtlich. Die "Materialien für den projektorientierten Unterricht" aus der R...
Der Fisch in uns - Eine Reise durch die 3,5 Milliarden Jahre alte Geschichte unseres Körpers
Ob es nun eines der 'aufregendsten Sachbücher unserer Zeit' ist, wie der Werbetext auf der Buchrückseite verheißt, bleibe dahin gestellt. Auf jeden Fall ist es in der Flut der Bücher, die sich mit Darwin, Evolutionstheorie und Evolutionsbiologie beschäftigen, eines der unterhaltsamsten, am besten erzählten und der persönlichsten, ohne dass darunter seine Wissenschaftlichkeit leiden würde. Im Gegenteil, gerade dadurch, dass Shubin die mühsamen Weg...
Geschichten vom Ursprung des Lebens - Eine Zeitreise auf Darwins Spuren
Nach der Lektüre von Dawkins 'Geschichten vom Ursprung des Lebens' weiß man wieder, warum man Dawkins immer für einen der anregendsten und intelligentesten Evolutionsbiologen gehalten hatte. Diese Überzeugung war nämlich durch sein Buch 'Der Gotteswahn' ziemlich ins Wanken geraten. Konnte das der selbe Mann sein, der 'Der blinde Uhrmacher' und 'Das egoistische Gen' geschrieben hat, dieser Pamphletist und intellektuelle Großtuer, mit seiner nicht ...
» weiter

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Biologie

A
Allgemeine BiologieArbeitsblätterAnatomieArtenArbeitsbuchmehr...
B
BotanikBestimmungsbuchBilderbuchBioethikBäumemehr...
C
CytologieCD-ROMChromosomen
D
DarwinDVDDrogenDNAdidaktische Hinw...mehr...
E
EvolutionEvolutionstheorieErnährungerklärenEntwicklungsbiol...mehr...
F
FloraFortpflanzungFaunafossile FundeFotosynthesemehr...
G
GesundheitGenetikGrundwissenGentechnikGehirnmehr...
H
HaustiereHormoneHerzHeilkräfteHörbuchmehr...
I
InsektenImmunologieInnere OrganeIllustrationeninteraktivmehr...
K
KinderKrankheitenKopiervorlagenKörperKräutermehr...
L
LehrbuchLexikonLösungenLehrermaterialienLernhilfenmehr...
M
MenschenkundeMenschMedizinMeerMeerestieremehr...
N
NaturwissenschaftenNachschlagewerkNaturbeobachtungenNaturschutzNaturführermehr...
O
OrnithologieOrganeOrang-UtansObstOhrmehr...
P
PflanzenkundePraxis/MaterialPferdePflanzenProjektunterrichtmehr...
R
ReptilienRätselRaubtiereReitabzeichenRekombinationenmehr...
S
SäugetiereSexualkundeStoffwechselSoftwareSinnesorganemehr...
T
TierkundeTiereTaschenbuchTierkinderTrinkenmehr...
U
Umweltschutz
V
VögelVerhaltenslehreVersucheVererbungslehreVitaminemehr...
W
WaldWildtiereWildpflanzenWilde TiereWildfrüchtemehr...
Y
Yoga
Z
ZellbiologieZoologieZelleZootiereZellenmehr...
...
ÖkologieÖkosysteme1. Klasse