Fachbereiche

Biologie: Darwin

Im Lichte der Evolution - Darwin in Wissenschaft und Philosophie
Vor ca. 150 Jahren, im Jahre 1859, veröffentlichte Charles Darwin sein berühmtes Werk "The Origin of Species", in dem er seine Theorie der Evolution beschreibt, die Grundlage der Lehre von der Evolution des Menschen. In der Biologie gehört die Evolution mittlerweile zu den Selbstverständlichkeiten. Aber Darwin ist nicht nur für die Biologie und Naturwissenschaft von Belang. Charles Darwin hat mit seiner Evolutionslehre unsere Erkenntnis, die Welt...
 Darwin und die wahre Geschichte der Dinosaurier - Arena Bibliothek des Wissens. Lebendige Biographien
Die Biographie Charles Darwins ist eines der ersten Bücher der Reihe "Lebendige Biografien" aus dem Arena Verlag.Dass eine Biografie eine wunderbar spannende, unterhaltsame und leichte Lektüre sein kann, hätte ich mir zuvor nicht vorstellen können. Aber sie ist ja auch für Jugendliche. In den Büchern der Reihe werden die Lebensgeschichten aus Sicht der Beschriebenen in der Ich-Form erzählt und mit vielen comic-ähnlichen Zeichnungen illustriert. ...
Darwin und kein Ende - Kontroversen zu Evolution und Schöpfung
Der Kreationismus als wörtlich verstandener, auf biologische Phänomene übertragener biblischer Schöpfungsglaube stellt die christlich-fundamentalistische Reaktion auf das Erscheinen von Charles Darwins Artenbuch (1859) dar und breitet sich heute von den USA ausgehend auch in Deutschland aus. An Darwin entzünden sich also auch ca. 150 Jahre später die Geister: Evolution und Schöpfung / Naturwisenschaft und Religion / Schöpfungsmythen und Kreationi...
Die Schöpfungslüge - Warum Darwin recht hat
Dawkins widerlegt in seinem neuen Buch alle Angriffe auf die Evolutionstheorie, die seiner Meinung nach keine bloße Hypothese oder Glaubenssache ist, sondern Tatsache. Ein wissenschaftliches Weltbild muss nach Dawkins auf der Evolutionsbiologie gründen. Er wendet sich gegen die Kreationisten mit ihrer religiös motivierten Ablehnung der Evolutionstheorie: der Schöpfungslüge (Titel!). Dieser Titel ist freilich mißverständlich; denn seriöse Theologi...
Geschichten vom Ursprung des Lebens - Eine Zeitreise auf Darwins Spuren
Nach der Lektüre von Dawkins 'Geschichten vom Ursprung des Lebens' weiß man wieder, warum man Dawkins immer für einen der anregendsten und intelligentesten Evolutionsbiologen gehalten hatte. Diese Überzeugung war nämlich durch sein Buch 'Der Gotteswahn' ziemlich ins Wanken geraten. Konnte das der selbe Mann sein, der 'Der blinde Uhrmacher' und 'Das egoistische Gen' geschrieben hat, dieser Pamphletist und intellektuelle Großtuer, mit seiner nicht ...
Gott oder Darwin? - Vernünftiges Reden über Schöpfung und Evolution
In diesem Buch referieren namhafte Wissenschaftler der Natur- und Geisteswissenschaften zur Evolutionstheorie und Schöpfungsthematik und werfen verschiedene wissenschaftliche Perspektiven auf ein großes Thema, das auch im schulischen Biologie- und Religionsunterricht von steter Relevanz ist (und leider durch kreationistische Thesen, die aus den USA herüber kommen, in ein merkwürdig unseriöses Licht getaucht wird). Die Grundfrage lautet: Gott oder...
Zeitschrift: KatBl 5/2008 - Schöpfung und Evolution
Liebe Leserin, lieber Leser Das Jahr 2009 wird unter dem Vorzeichen Darwins stehen: Am 12. Februar jährt sich sein Geburtstag zum 200. Mal, im November werden es 150 Jahre, dass sein einschneidendes Buch »Über die Entstehung der Arten« erschienen ist. Ich selbst habe als Kind zuerst die biblischen Geschichten gehört, von Adam und Eva und dem Paradiesgarten und wie Gott die Welt in sieben Tagen geschaffen hat. Dann, Jahre später, sind mir in de......
Schülerduden Biologie - Das Fachlexikon von A - Z
Das ideale Lexikon zum Nachschlagen für Jugendliche ab der 7. Klasse, aber auch für Lehrer, Eltern und solche, die auf der Suche nach der Bedeutung eines bestimmten Begriffs. Die Qualität des Buches ist sehr hoch, es ist fest gebunden – eine lange Haltbarkeit ist also garantiert. Zahlreiche Abbildungen und farbige Bilder heben zudem den Komfort. Besonders gelungen sind meiner Meinung nach die Seiten mit den Top-Themen, mit denen es ein Leicht...
Stolpersteine des Darwinismus - Ende eines Jahrhundertirrtums
Darwins Evolutionstheorie besagt, dass es durch zufällige, nicht gerichtete Mutationen immer wieder zu neuen Varianten einer Art kommt. Aber nur die lebenstüchtigsten (also die, die an ihre umgebende Situation best möglich angepasst sind) überleben und die anderen werden selektiert. Dies klingt auf den ersten Blick sehr plausibel. Doch der Biologe Prof. Kuhn schaut in seinem Werk "Stolpersteine des Darwinismus" etwas genauer auf diese Evolutionst...

Gesamtübersicht: Zentrale Schlagwörter im Fachbereich Biologie

A
Allgemeine BiologieArbeitsblätterAnatomieArtenArbeitsbuchmehr...
B
BotanikBestimmungsbuchBilderbuchBioethikBäumemehr...
C
CytologieCD-ROMChromosomen
D
DarwinDVDDrogenDNAdidaktische Hinw...mehr...
E
EvolutionEvolutionstheorieErnährungerklärenEntwicklungsbiol...mehr...
F
FloraFortpflanzungFaunafossile FundeFotosynthesemehr...
G
GesundheitGenetikGrundwissenGentechnikGehirnmehr...
H
HaustiereHormoneHerzHeilkräfteHörbuchmehr...
I
InsektenImmunologieInnere OrganeIllustrationeninteraktivmehr...
K
KinderKrankheitenKopiervorlagenKörperKräutermehr...
L
LehrbuchLexikonLösungenLehrermaterialienLernhilfenmehr...
M
MenschenkundeMenschMedizinMeerMeerestieremehr...
N
NaturwissenschaftenNachschlagewerkNaturbeobachtungenNaturschutzNaturführermehr...
O
OrnithologieOrganeOrang-UtansObstOhrmehr...
P
PflanzenkundePraxis/MaterialPferdePflanzenProjektunterrichtmehr...
R
ReptilienRätselRaubtiereReitabzeichenRekombinationenmehr...
S
SäugetiereSexualkundeStoffwechselSoftwareSinnesorganemehr...
T
TierkundeTiereTaschenbuchTierkinderTrinkenmehr...
U
Umweltschutz
V
VögelVerhaltenslehreVersucheVererbungslehreVitaminemehr...
W
WaldWildtiereWildpflanzenWilde TiereWildfrüchtemehr...
Y
Yoga
Z
ZellbiologieZoologieZelleZootiereZellenmehr...
...
ÖkologieÖkosysteme1. Klasse