» Zur gesamten Fächerübersicht auf lehrerbibliothek.de
rpi-Impulse

Übersicht

Impressum

2017

3/17
Religion gemeinsam lernen

 
2/17
Wie geht Frieden

 
1/17
Gott neu entdecken

 

2016

4/16
Evangelisch von Beruf.

 
3/16
Auf den Punkt

 
2/16
Reformation Heute

 
01/16
Angekommen?

 

2015

02/15
... denn er schuf ihn als Mann und Frau

 
01/15
Pluralitätsfähigkeit

 
1/15
total digital

 

2014

4/14
Damit wir allen gerecht werden

 
3/14
Evangelischer Glaube und Politik

 
2/14
Trauer, Tod und Auferstehungshoffnung

 
1/14
Du bist ein Segen

 

2013

4/13
Toleranz üben üben

 
3/13
Soziale Gerechtigkeit

 
2/13
Reli 2.0.

 
1/13
Religionsunterricht in der Stadt

 

2012

4/12
Beteiligungskompetenz

 
3/12
Gottesvorstellungen

 
2/12
Kompetenzorientierung konkret!

 
1/12
Opfer?

 

2011

4/11
Der Andere bin ich

 
3/11
Globales Lernen und Soziale Gerechtigkeit

 
2/11
Kompetenzorientierung konkret

 
1/11
Das neue Religionspädagogische Institut der EKHN

 

2010

4/10
VERGRIFFEN - Religionsunterricht und Kunst

 
2/10
Bibel erfahren

 
1/10
VERGRIFFEN - Lehrergesundheit: Schaffe ich die Schule oder schafft sie mich?

 
3/10
Hört Gott unser Beten?

 

2009

4/09
Albert Schweitzer - Leben mit einer Vision

 
3/09
Anderes entdecken - Eigenes vergewissern in der Grundschule

 
02/09
Auf dem Weg zu einer lebensrelevanten Konfirmandenarbeit

 
1/09
Unterrichten mit der kostbarsten Bibel der Welt - dieses Heft ist leider vergriffen

 

2008

4/08
Dem Kirchenkampf in Hessen und Nassau auf der Spur

 
3/08
Quo vadis Religionsunterricht

 
2/08
Unterrichtsentwürfe für schwierige Themen in der Grundschule

 
1/08
Im Spannungsfeld zwischen Schöpfung und Evolution: Der Mensch und das Wunder des Lebens

 

2007

4/07
Zwischen Leistungsmessung und Wertschätzung

 
3/07
Vernetzt oder gefangen?

 
2/07
Aus der Praxis

 
1/07
40 Jahre RPZ

 

2006

1/06
Lebensbegleitung junger Menschen in Unterricht und Seelsorge

 
4/06
Anderes entdecken - Eigenes vergewissern

 
3/06
Impulse für die Förderschule

 
2/06
Kult in der Arena

 
rpi-Impulse 4/2016 - Evangelisch von Beruf.

rpi-Impulse 4/2016

Evangelisch von Beruf.

Möglichkeiten für Menschen mit Mut.



 
RPI der EKKW und der EKHN - Verlagswebsite besuchen
ISSN 0170-6128

2016
40 Seiten, geheftet, 21 x 30 cm
 
4.00 Euro
 

Bestellen per eMail
„Evangelisch von Beruf“, haben wir dieses vierte – zusätzliche – Heft der RPI-Impulse in diesem Jahr genannt. Wenn man Schülerinnen und Schüler fragt, wer denn „evangelisch von Beruf“ ist, werden sie sicher zuerst Pfarrerinnen und Pfarrer nennen. Dann kommen vielleicht die Gemeindepädagogin oder der Diakon und manchmal noch den Bischof oder andere leitende Personen der evangelischen Kirche. Würden Sie Ihre Schüler fragen: „Evangelisch von Beruf? Gilt das auch für Religionslehrer?“, dann würden die meisten antworten: „Nein, Sie sind Lehrerin von Beruf. Sie arbeiten in der Schule.“ Was würden Sie da erwidern? „Mein Beruf ist für mich eine Berufung, ich mache ihn mit Herz und Seele.“ Oder: „Mit meinem Beruf möchte ich zur Gestaltung der Welt beitragen, das ist mein Auftrag als evangelische Christin.“ Oder: „Ohne meinen Glauben könnte ich keinen Religionsunterricht erteilen!“ Durch derartige Antworten würden die Schülerinnen und Schüler verstehen, warum nicht nur Pfarrerinnen und Pfarrer „evangelisch von Beruf“ sind. Das könnte der Anfang eines Gespräches über die vielen beruflichen Möglichkeiten sein, die es im weitesten Sinne „in der Kirche“ gibt: in Kirchengemeinden, in Kindergärten, in sozialen und diakonischen Einrichtungen und eben nicht zuletzt auch in den Schulen.

Die Kirchen gehören zu den größten Arbeitgebern in Deutschland. Es lohnt sich, die vielen Berufe in der Kirche und deren unterschiedliche Ausbildungswege in den Blick zu nehmen. Im Vergleich zur Wirtschaft und zu den stark geförderten technischen Berufen besteht oftmals die Gefahr, dass die geisteswissenschaftlichen Studienfächer und die sozialen Berufe in den Hintergrund treten. Wer diese wählt ist – um mit dem Umschlagbild zu sprechen – oft ein einsames Licht. Aber ein Licht, das große Strahlkraft haben kann. Mit diesem Heft wollen wir diese Berufe auch als Thema des evangelischen Religionsunterrichtes beleuchten. Wir bitten Sie – als Lehrkraft – dieses vielfältige Arbeitsfeld auch einmal im Unterricht zu bearbeiten und gezielt junge Menschen anzuregen, für ihre berufliche Zukunft in diese Richtung zu schauen.

Auf den nächsten Seiten stellen wir Ihnen die Ansprechpartner vor, die Sie gerne unterstützen, wenn sie mehr über einen Beruf in der EKHN und EKKW wissen wollen. Auch lassen wir das ganze Heft hindurch Personen zu Wort kommen, die davon erzählen, was sie an ihrem Beruf in der evangelischen Kirche begeistert.

Das Herz dieses Heftes bilden der Grundsatzartikel von Holger Ludwig und die sechs fachdidaktischen Beiträge. Sie bieten konkrete Anregungen für alle Jahrgangstufen. Der Unterrichtsentwurf für die Grundschule zeigt, wie viele Berufsgruppen an einer lebendigen Gemeinde beteiligt sind. Nadine Hofmann-Driesch und Harmjan Dam führen die Kinder dabei auf die Spuren der Maus Marie und der Eule Eugen. Für die Konfirmandenarbeit beschreiben Achim Plagentz und Harmjan Dam, wie für Konfis Berufsfindung zum Thema gemacht werden kann. Für Schülerinnen und Schüler in der Sek I zeigt der Beitrag von Harmjan Dam und Erhard Becker, welche Chancen Praktika in kirchlichen Einrichtungen bieten. Für die Sek II legt Uwe Martini Unterrichtsideen vor, mit denen man sich kritisch mit dem Pfarrerbild auseinandersetzten kann. Anja Schwier-Weinrich schließlich beschreibt den „Schweizer Würfel“ und einen theologischen Studientag für Oberstufenschüler. Die ausführlichen Hinweise am Schluss dieses Heftes können Sie als Lehrkraft an interessierte junge Menschen weitergeben: Webseiten und Informationen zu den Studien- und Ausbildungsgängen.

Wer sich entschließt, „evangelisch von Beruf“ zu werden, hat gute Perspektiven. Mit diesem Heft wollen wir zeigen, dass es sich lohnt, diese zu entdecken!

Anja Schwier-Weinrich, Johannes Meier, Harmjan Dam

Inhaltsverzeichnis

Heft 4|16
Evangelisch von Beruf
Möglichkeiten für Menschen mit Mut

Titel
Inhalt
Editorial: Anja Schwier-Weinrich, Johannes Meier, Harmjan Dam

Personen und Projekte

Grundsatzartikel: Evangelisch von Beruf, Holger Ludwig

Zu einer lebendigen Gemeinde gehören viele, Nadine Hofmnann-Driesch, Harmjan Dam
o M1a Bilder der Geschichte im Din A 4 Format
o M2a Symbole in Din A 4 Format
o M4 Vorlage für Spielfeld

Wege zu kirchlichen Berufen, Achim Plagentz, Harmjan Dam

Schülerpraktika in kirchlichen Einrichtungen, Harmjan Dam, Erhard Becker

Was machen Pfarrerinnen und Pfarrer eigentlich?, Uwe Martini
o M3 Ordinationstexte der EKKW und der EKHN
o M4 Cartoons

Will ich - Muss ich - Kann ich - Soll ich, Anja Weinrich-Schwier

Wie du glaubst, ist wie du lebst, Anja Schwier-Weinrich

Filme / Bücher / Infos

Ausbildungen - Ausbildungseinrichtungen
Pfarrerin / Pfarrer - Religionslehrerin / Religionslehrer - Gemeindepädagogin / Gemeindepädagoge (EKHN), bzw. Diakonin / Diakon (EKKW) - Erzieherin / Erzieher - Verwaltungsberufe - Kirchenmusik

Tiefgang, Regina Sommer

Angebote

Rückseite

Rezensionstext

Notiz der Redaktion

Das Heft RPI Impulse 4/16 ist ein Heft „außer der Reihe“. Dieses Heft wurde inhaltlich und konzeptionell erarbeitet von Anja Schwier-Weinrich, Johannes Meier, Ute Kaisinger-Carli und Harmjan Dam, der auch die redaktionelle Betreuung übernommen hat. Die Redaktion freut sich, Ihnen so zusätzlich zu unseren regulären drei Heften pro Jahr, ein viertes Heft im Jahr 2016 anbieten zu können. Die gewohnte Heftstruktur wurde in diesem Zusatzheft weitgehend beibehalten. Wir bedanken uns bei dem ehemaligen Redakteur Dr. Harmjan Dam für die Redaktionstätigkeit. Es freut uns, mit diesem Heft gleichzeitig für beide Landeskirchen, EKKW und EKHN, eine wichtige Serviceleistung erbringen zu können. Wir wünschen viel Freude beim Lesen, Umsetzen oder Weiterentwickeln der Impulse zum Thema kirchliche Berufe.
Uwe Martini,
Nadine Hofmann-Driesch,
Christian Marker,
Matthias Ullrich.