» Zur gesamten Fächerübersicht auf lehrerbibliothek.de
rpi-Impulse

Übersicht

Impressum

2017

3/17
Religion gemeinsam lernen

 
2/17
Wie geht Frieden

 
1/17
Gott neu entdecken

 

2016

4/16
Evangelisch von Beruf.

 
3/16
Auf den Punkt

 
2/16
Reformation Heute

 
01/16
Angekommen?

 

2015

02/15
... denn er schuf ihn als Mann und Frau

 
01/15
Pluralitätsfähigkeit

 
1/15
total digital

 

2014

4/14
Damit wir allen gerecht werden

 
3/14
Evangelischer Glaube und Politik

 
2/14
Trauer, Tod und Auferstehungshoffnung

 
1/14
Du bist ein Segen

 

2013

4/13
Toleranz üben üben

 
3/13
Soziale Gerechtigkeit

 
2/13
Reli 2.0.

 
1/13
Religionsunterricht in der Stadt

 

2012

4/12
Beteiligungskompetenz

 
3/12
Gottesvorstellungen

 
2/12
Kompetenzorientierung konkret!

 
1/12
Opfer?

 

2011

4/11
Der Andere bin ich

 
3/11
Globales Lernen und Soziale Gerechtigkeit

 
2/11
Kompetenzorientierung konkret

 
1/11
Das neue Religionspädagogische Institut der EKHN

 

2010

4/10
VERGRIFFEN - Religionsunterricht und Kunst

 
2/10
Bibel erfahren

 
1/10
VERGRIFFEN - Lehrergesundheit: Schaffe ich die Schule oder schafft sie mich?

 
3/10
Hört Gott unser Beten?

 

2009

4/09
Albert Schweitzer - Leben mit einer Vision

 
3/09
Anderes entdecken - Eigenes vergewissern in der Grundschule

 
02/09
Auf dem Weg zu einer lebensrelevanten Konfirmandenarbeit

 
1/09
Unterrichten mit der kostbarsten Bibel der Welt - dieses Heft ist leider vergriffen

 

2008

4/08
Dem Kirchenkampf in Hessen und Nassau auf der Spur

 
3/08
Quo vadis Religionsunterricht

 
2/08
Unterrichtsentwürfe für schwierige Themen in der Grundschule

 
1/08
Im Spannungsfeld zwischen Schöpfung und Evolution: Der Mensch und das Wunder des Lebens

 

2007

4/07
Zwischen Leistungsmessung und Wertschätzung

 
3/07
Vernetzt oder gefangen?

 
2/07
Aus der Praxis

 
1/07
40 Jahre RPZ

 

2006

1/06
Lebensbegleitung junger Menschen in Unterricht und Seelsorge

 
4/06
Anderes entdecken - Eigenes vergewissern

 
3/06
Impulse für die Förderschule

 
2/06
Kult in der Arena

 
rpi-Impulse 01/2016 - Angekommen?

rpi-Impulse 01/2016

Angekommen?

Flucht und Migration als Thema in Schule und Kirche



 
RPI der EKKW und der EKHN - Verlagswebsite besuchen
ISSN 0170-6128

2016
36 Seiten, geheftet, 21 x 30 cm
 
3.00 Euro
 

Bestellen per eMail
EDITORIAL

Hunderttausende Flüchtlinge sind in den letzten Wochen und Monaten in Deutschland angekommen – viele unter unbeschreiblichen Fluchtumständen. Aber sind sie wirklich bei uns angekommen?

Für viele ist der Ort, an dem sie sich im Moment befinden, nur eine Durchgangsstation. Andere müssen mit Ausweisung und Rückführung rechnen. Und für alle Flüchtlinge und Migranten setzen
sich die Schwierigkeiten, die mit ihrer Flucht ja nicht begonnen haben,fort, wenn sie bei uns sind: Sie haben Ängste, sind traumatisiert, haben Heimweh und Sorgen um Angehörige, spüren eine große Unsicherheit, haben sprachliche Probleme, müssen sich in einem für sie fremden Behördensystem zurechtfinden, erfahren auch Zurückweisung und Feindseligkeit ...

Dass diese Entwicklung der letzten Wochen und Monate auch Auswirkungen auf den Bildungsbereich hat,
war von Anfang an klar. Keine Frage: Das Thema „Flucht und Migration“ ist bei uns – auch in Schule und Kirche –angekommen.

Lehrkräfte und kirchliche Mitarbeiter suchen gute Anregungen für die Arbeit mit Schüler/-innen und Konfirmand/-innen. Wir hoffen, dass wir mit diesem Heft Anstöße für entsprechende Lernprozesse geben können Als thematische Einführung bietet das Heft ein Interview mit EKHN-Kirchenpräsident Dr. Volker Jung; dieser ruft dazu auf, besonnen auf Migrationsbewegungen zu reagieren, und betont: „Menschen in Not zu helfen, ist nicht nur ein zutiefst
menschlicher Impuls, sondern eine christliche Verpflichtung.“ Wie dieser Impuls eingelöst werden kann, macht er an verschiedenen Beispielen deutlich.

Nach dieser Einführung geht es in verschiedenen fachdidaktischen Beiträgen darum, wie das Thema „Flucht und Migration“ im Unterricht in verschiedenen Schulformen bearbeitet werden kann. Brigitte Weißenfeldt und Cornelia Gerhards-Velde beschreiben in ihrem Beitrag für die Grundschule, wie das anhand des Bilderbuchs „Karlinchen“ geschehen kann. Dabei werden die Erfahrungen von Flucht, Heimatlosigkeit und Suche nach einem neuen Zuhause, die in dem Bilderbuch beschrieben werden, der „Goldenen Regel“ gegenübergestellt. Bei der Unterrichtseinheit von Johanna Fröhlich, die für die Sek. I geplant ist, steht die Lektüre des Jugendbuches „Krieg – Stell dir vor, er wäre hier“ von Janne Teller im Mittelpunkt. Die Schüler/-innen werden zu einem Perspektivwechsel herausgefordert und dazu angeregt, darüber nachzudenken: Was wäre, wenn wir flüchten müssten?
Wolfram Dawin und Ute Greifenstein stellen unter der provozierenden Überschrift „Das Boot ist voll?“ ein Spiel zum Thema Flucht und Asyl vor. Schüler/-innen der Sek. I soll dabei anhand von Flüchtlingsbiografien bewusst werden, welche Kriterien uns bei der Frage leiten, wer in unserem Land Zuflucht finden darf und wer nach dem in Deutschland geltenden Recht Anspruch auf Asyl hat.
Der Beitrag von Anke Kaloudis und Christian Marker setzt bei den individuellen Geschichten an, die Flüchtlinge über ihr Leben erzählen. Aus religionspädagogischer Perspektive wird darüber hinaus gefragt, welche Anregungen die biblische Tradition zum Umgang mit Menschen auf der Flucht bereitstellt. Die Unterrichtseinheit ist für die Sekundarstufe II entworfen, kann aber bei entsprechenden Kürzungen auch in Jg. 9/10 durchgeführt werden. Wie das Thema in der Konfirmandenarbeit bearbeitet werden kann, macht Gaby Deibert-Dam deutlich. Sie stellt ein Konfi-Seminar vor, bei dem sich die Konfirmand/-innen in die Situation von Flüchtlingen hineinversetzen, ihre eigene Lebenssituation mit der von Flüchtlingen vergleichen, und schließlich einen Gottesdienst zum Thema vorbereiten und mitgestalten.

Ein weiterer Schwerpunkt unseres Heftes sind verschiedene Erfahrungsberichte, in denen deutlich
wird, wie Schulen auf die aktuellen Herausforderungen reagieren und welche Modelle sie für die Arbeit mit Flüchtlingen anbieten. Wir gehen davon aus, dass diese Berichte Anregungen für die Arbeit auch an anderen Schulen geben können.

Bitte achten Sie auch auf unsere Seiten mit Links und Materialhinweisen zum Thema „Flucht und Migration“. Hier finden Sie auch Quellenhinweise für aktuelle Zahlen und Daten,
Handreichungen sowie Texte und Materialien, die auch für Schüler/-innen geeignet sind.
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen der Beiträge, beim Umsetzen der Unterrichtsideen und beim Weiterentwickeln der vorliegenden Anregungen. Für Rückmeldungen sind wir dankbar!

Inhaltsverzeichnis

EDITORIAl, Christian Marker, Dr. Achim Plagentz, Matthias Ullrich


PERSONEN &PROJEKTE
- Stabwechsel im Religionspädagogischen Institut. Uwe Martini ist neuer Direktor des RPI der EKKW und der EKHN
- Interview mit Harmjan Dam: „Ich habe meine Arbeit mit Herz und Seele gemacht“
- Neuer Studienleiter in Gießen: Dr. Jochen Walldorf
- EKHN würdigt herausragende Leistungen von Schülerinnen und Schülern
- Abipreisverleihung mit „Krimi-Dinner“

KIRCHE & STAAT
- Landessynode für Stärkung der Flüchtlingsarbeit im Bildungsbereich
- Sprachförderung für Schülerinnen und Schüler nichtdeutscher Herkunftssprache
- Orientierungsrahmen zur Schulseelsorge erschienen

INTERVIEW
mit Kirchenpräsident Dr. Volker Jung

FACHDIDAKTISCHE BEITRÄGE
- Cornelia Gerhards-Velde und Brigitte Weißenfeldt, Du bist willkommen!
- Johanna Fröhlich, „Krieg – Stell dir vor, er wäre hier.“
- Ute Greifenstein und Wolfram Dawin, „Das Boot ist voll?“ – Spiel zum Thema Flucht und Asyl
- Anke Kaloudis und Christian Marker, Vorurteile abbauen. Menschen auf der Flucht
erzählen aus ihrem Leben
- Gaby Deibert-Dam und Helga Weber, Flucht und Zuflucht

ERFAHRUNGSBERICHTE

- Geeske Ballhorn, „Das größte Problem ist die Sprache!“
- Ellen Vollmar, Intensivklassen für Flüchtlinge, Spätaussiedler und Zuwanderer in Fritzlar
- Beate Allmenröder, Schule als wesentlicher Ort der Integration
- Wolfgang Bauer, Wenn Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrungen in die Schulen kommen
- Dietmar Burkhardt, Faktor Religion in der „nichtreligiösen“ Schule

LINKS UND MATERIALHINWEISE ZUM THEMA

KONFIRMANDENARBEIT
- EKHN: Förderprogramm „Konfirmandenbezogene Jugendarbeit“
- Konfi-Rallye auf dem Jugendkirchentag
- Das neue Heft KU-Praxis: Heiliger Geist in der Konfirmandenarbeit

FILME / BÜCHER / INFOS
- Filme zum Thema (aus den Medienzentralen Frankfurt und Kassel)
- Lit-Tipps
- Aus dem Bibelhaus
- Ausstellungen

TIEFGANG von Uwe Martini