lehrerbibliothek.de
Zweifel an Gott Kleines agnostisches Kompendium
Zweifel an Gott
Kleines agnostisches Kompendium




Gunther Klosinski, Albert Biesinger

Herder Verlag
EAN: 9783451376245 (ISBN: 3-451-37624-5)
128 Seiten, paperback, 11 x 15cm, 2017, Klappenbroschur

EUR 9,99
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Zweifle heftig

Glaube zurück

Erlaube zu glauben

In Maßen

Hole den Glauben zurück

Erträume dich neu

Im Schlafen



Wer glaubt

Endet selig

Wer zweifelt

Fängt von vorne an
Rezension
Es handelt sich bei diesem schmalen und kleinformatigen Büchlein nicht um ein wissenschaftliches Buch, - obwohl Titel und Untertitel als auch die Autoren das vermuten lassen könnten; Gunther Klosinski, geb. 1945, war bis 2010 Professor für Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Universität Tübingen und hat sich u.a. mit der Frage nach der Bedeutung und Gesundheit von Religion für die kindliche Entwicklung beschäftigt. Albert Biesinger, geb. 1948 ist Professor (em.) für kath. Religionspädagogik an der Universität Tübingen. Das Büchlein enthält Aphorismen, Epigramme, Gedichte und Fragen an Gott (vgl. Umschlagtext) als Einladung zum Quer- und Andersdenken als produktiver "Zweifel an Gott" (Titel).

Thomas Bernhard für lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Das kleine Lehrbuch für Agnostiker

"Wer Gott zweifelt, liegt mehr richtig als falsch." Das Buch ist voll von geistreichen und nachdenklich machenden Sentenzen, Aphorismen, Gedichten und Fragen an Gott und seine Welt. Sie sind eine Einladung zum Quer- und Andersdenken. Der Dichter Gunther Klosinski, der als Psychiater wie kein anderer in die Tiefe der menschlichen Seele blickt, hat die provozierenden Texte verfasst. Er präsentiert mit dieser ungewöhnlichen, aber zugleich raffinierten und klugen Zugangsweise die ganze Bandbreite dessen, was man gegen Gott und den Glauben vorbringen kann. Der Seelsorger Albert Biesinger fängt sie auf und versöhnt den Leser ein Stück weit wieder mit Gott und mit sich selbst.

Ein Buch für Glaubende, die sich bewusst dem Zweifel in den Weg stellen und sich mit ihm auseinandersetzen wollen.
Gunther Klosinski, geboren 1945, Prof. Dr. med., war bis 2010 Professor für Kinder- und Jugendpsychiatrie an den Universitäten Bern und Tübingen. Heute arbeitet er als Dicher, Fotograf und Maler. 2007 erschien sein erster Gedichtband "Ein Händedruck der Zeit". Seine Malereien stellte er an verschiedenen Orten aus.
Albert Biesinger, geb. 1948, Professor (em.) für Religionspädagogik an der Universität Tübingen. Autor erfolgreicher Bücher zur religiösen Bildung und Erziehung. Vortragstätigkeit im In- und Ausland.
Inhaltsverzeichnis
7 Vorwort

11 Fragen an Gott und seine Welt
33 Provokation
51 Himmel, Hölle, Sünde, Teufel
59 Glaube und Zweifel
81 Seele
85 Gott
99 Leben
107 Sterben und Tod
117 Mensch-Gott Beziehung

123 Anregung und Aufforderung