lehrerbibliothek.de
Weniger Fehler in der Klassenarbeit: Englisch Grammatik 5 / 6
Weniger Fehler in der Klassenarbeit: Englisch Grammatik 5 / 6




Bernd Raczkowsky

Schroedel
EAN: 9783507230934 (ISBN: 3-507-23093-3)
128 Seiten, paperback, 15 x 21cm, Juli, 2016, 1. Auflage

EUR 11,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
In der englischen Grammatik gibt es einige Stolpersteine, die bei Schülern leicht zu Fehler führen. Muss es nun some oder any heißen? Wann benutzt man das present progressive und wann das simple present? Mit Weniger Fehler in der Klassenarbeit gibt es nun eine Lernhilfe, die bei diesen Problemen Abhilfe schafft. Weniger Fehler in der Klassenarbeit bietet zu den häufigsten Fehlerquellen der englischen Grammatik leicht verständliche Erklärungen und Übungsaufgaben. Ein Fehler-Check am Ende jedes Kapitels überprüft den Lernerfolg. Weniger Fehler in der Klassenarbeit hilft dabei, die Anzahl der Fehler effektiv zu reduzieren.
Rezension
Eltern, die Englisch zwar in der Schule lernten, selbst aber nie sicher in der Grammatik und der Rechtschreibung haben, sollten sich zum Üben mit ihren Kindern solche Trainingshefte suchen. Hier findet man gezielt Übungen zu Fehlerquellen in Englischtests. Da nun aber jedes Lehrwerk anders aufgebaut ist, muss man schon suchen, welche Übungen für das eigene Kind geeignet sind. Kennt das Kind überhaupt alle Wörter, um die Grammatikübung zu bearbeiten?

Zum Format:
Leider ist das Buch kleiner als die klassischen Din A4-Übungshefte, die Schüler aus der Schule kennen. Das soll einerseits vermitteln, dass der Übungsumfang klein und leicht ist, hat aber den Nachteil, dass die Schrift klein und schwerer zu lesen ist und der Lernstoff dichter gedrängt präsentiert wird. Das schreckt manche Schüler ab.

Sehr schön ist der zweifarbige Druck in Blau und Schwarz. Beispiele und Tipps werden in Blau gedruckt. Eine Beispieldoppelseite kann auf der Homepage des Verlages eingesehen werden.

Insgesamt glaube ich, dass kein Schüler, der Übungsbedarf hat, alleine mit dem Buch arbeiten wird. hier sollten sich Eltern oder Nachhilfelehrer die Zeit nehmen und die Übungen mit dem Schüler gemeinsam bearbeiten und ggf. die Tipps selbst erklären.

R. Lussnig, Lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Schulform

Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Realschule plus, Werkrealschule, Mittelschule, Mittelstufenschule, Regelschule, Regionale Schule, Regionalschule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Kooperative Gesamtschule, Gemeinschaftsschule, Stadtteilschule, Verbundschule, Gymnasium, Fachoberschule

Konditionen
Wir liefern zur Prüfung an Lehrkräfte mit 20 % Nachlass.
Inhaltsverzeichnis
Vorwort

1. Grundlegende Fehler - leicht vermeidbar!

Fehlerquelle Pronomen
He, she, it - das "-s" muss mit!
Word order - Ordnung im Satz
There is ... , there are ... , this, that, these, those
s-Genitiv oder of-Genitiv?
Articles - bestimmt oder unbestimmt?
Have got oder have?
False friends

2. Fehlerquellen rund ums Nomen
Plurals - regelrnafsig oder unregelrnafsig?
Mengenangaben: some oder any, much oder many?

3. Zeitformen (tenses) richtig gebrauchen
Simple present oder present progressive?
Simple past oder past progressive?
Present perfect oder simple past?
Irregular verbs - richtig verwendet
going to future oder will future?

4. Fehlerquelle Adjektiv und Adverb

Adjektive richtig steigern und vergleichen
Adverbien richtig platzieren

5. Satzkonstruktionen: systematisch richtig!

Imperatives und modal auxiliaries
Conditional sentences
Who und what
Relative clouses
To-infinitives - Sätze richtig vereinfachen

Lösungen