lehrerbibliothek.de
Was wir glauben Eine Auslegung des Apostolischen Glaubensbekenntnisses 5. Aufl. 1998 / 1. Aufl. 1985
Was wir glauben
Eine Auslegung des Apostolischen Glaubensbekenntnisses


5. Aufl. 1998 / 1. Aufl. 1985

Theodor Schneider

Patmos
EAN: 9783491690110 (ISBN: 3-491-69011-0)
563 Seiten, paperback, 14 x 21cm, Januar, 1998

EUR 18,00
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Theodor Schneider, Dr. theol., geboren 1930, ist Professor für Dogmatik und Ökumenische

Theologie an der Universität Mainz. Sein Hauptarbeitsgebiet: eine zeitgemäße Vermittlung

des überlieferten Glaubensgutes.



Das Apostolische Glaubensbekenntnis, erwachsen aus dem altrömischen Taufbekenntnis, ist Allgemeingut aller westlichen Kirchen. Am Leitfaden dieses klassischen, trinitarisch strukturierten Textes versucht die Auslegung eine Zusammenschau der grundlegenden Aussagen des christlichen Glaubens. Nach einführenden Überlegungen zum ursprünglichen Ort, zum Wesen und zur Geschichte christlicher Glaubensbekenntnisse werden die einzelnen Artikel des Symbolum Apostolicum vorgestellt und aus der Sicht heutiger Theologie kommentiert und interpretiert. Dabei verbinden sich gründliche Sachinformation und spirituelle Erschließung zu einer Summe des Glaubens für Menschen von heute.
Rezension
Das Apostolische Glaubensbekenntnis zählt neben dem Vater-Unser zu den noch im Bewußtsein der Öffentlichkeit bekanntesten christlichen Kerntexten. Zugleich formuliert das trinitarisch formulierte Apostolicum, aus dem römischen Taufbekenntnis entstanden, als zentrales Bekenntnis der westlichen Christenheit die Summe abendländischer christlicher Theologie. Jede/r Religionslehrer/in sollte mit dem Apostolischen Glaubensbekenntnis sicher vertraut sein, seine Inhalte verstehen und auslegen können und auch um die Entstehungsgeschichte dieses zentralen Bekenntnisses wissen. Der katholische Dogmatiker Theodor Schneider hat mit diesem voluminösen Band eine umfassende, verständliche, wissenschaftlich fundierte, aber nicht abgehobene Auslegung des Apostolicums vorgelegt, die es in seinem Entstehungsprozess ebenso erläutert wie in seinen inhaltlichen Zielsetzungen.

Jens Walter, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
GRUNDLEGUNG
WIR GLAUBEN

I. Hinführung
12
II. Was heißt glauben?
17
III. Von den Wurzeln unseres Credo
29
IV. Das »Apostolische Glaubensbekenntnis« 47

ERSTES KAPITEL
ERSTER GLAUBENSARTIKEL: DER VATER

I. Ich glaube an Gott, den Vater
64
II. ... den Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde
117

ZWEITES KAPITEL
ZWEITER GLAUBENSARTIKEL: DER SOHN

I. ... an Jesus Christus, seinen eingeborenen Sohn, unsern Herrn
186
II. Empfangen durch den Heiligen Geist, geboren von der
Jungfrau Maria
232
III. Gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben
und begraben
252
IV. Hinabgestiegen in das Reich des Todes
268
V. Am dritten Tage auferstanden von den Toten, aufgefahren in den Himmel
278
VI. Er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters; von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten
303

DRITTES KAPITEL
DRITTER GLAUBENSARTIKEL: DER GEIST

I. Ich glaube an den Heiligen Geist
322
II. ... die heilige katholische Kirche
367
III. Gemeinschaft der Heiligen
399
IV. Vergebung der Sünden
420
V. Auferstehung der Toten
445
VI. ... und das ewige Leben
488

ANHANG

Inhaltsverzeichnis
502
Abkürzungsverzeichnis
514
Literaturverzeichnis
517
Bibelstellenverzeichnis
538
Sachverzeichnis
549
Personenverzeichnis
558