lehrerbibliothek.de
Wanderland Schweiz Trans Swiss Trail
Wanderland Schweiz
Trans Swiss Trail




Luc Hagmann

AT Verlag
EAN: 9783038003694 (ISBN: 3-03-800369-7)
96 Seiten, paperback, 13 x 19cm, 2008, Farbfotos, Karten und Höhenprofile, Broschur mit Klappen

EUR 14,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Die nationale Route 2 Trans Swiss Trail führt vom Nordwesten der Schweiz bis ins südliche Tessin. Von Porrentruy (Pruntrut) im Jura geht es durch das Berner Seeland, das Emmental und Entlebuch bis auf den höchsten Punkt der Route, den Gotthardpass, und von dort auf der Strada alta hoch über der Leventina hinunter bis nach Lugano. In 30 Etappen über 460 Kilometer spannende, abwechslungsreiche Landschaften und Kulturräume erleben. Mit allen praktischen Informationen, übersichtlichen Kartenausschnitten und Höhenprofilen, einer Fülle an Hinweisen auf Sehenswürdigkeiten und Attraktionen am Weg sowie mit Farbfotos reich illustiert.
Rezension
Die nationale Route 2 Trans Swiss Trail führt vom Nordwesten der Schweiz bis ins südliche Tessin, in 30 Etappen über 460 Kilometer. Der AT-Verlag legt im Jahr 2008 eine ganze Reihe von bislang 9 Bänden "Wanderland Schweiz" auf, in denen eine Auswahl der schönsten nationalen (mit einstelligen Wege-Nummern) und regionalen (mit zweistelligen Wegenummern) Wanderrouten präsentiert wird. Mehrtagestouren wie Tagestouren decken die große Vielfalt der Wandermöglichkeiten in der Schweiz ab, die ein attraktives, flächendeckendes, sicheres, gut ausgeschildertes und mehr als 60 000 Km umfassendes Wanderwegenetz aufweist. - Alle Bände der Reihe weisen eine einheitliche und somit benutzer-freundliche Strukturierung auf: Nach Erläuterungen zur Signalisierung und Beschilderung der Wanderwege werden je auf einer Doppelseite die Touren beschrieben mit je zwei Fotos, einer farbigen Kartenskizze, einem Höhenprofil, einer Wegbeschreibung im Fließtext und einer Tabelle mit Zeit- und Icon-Informationen bzgl. Einkehrmöglichkeiten, Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, Übernachtungs- und Einkaufmöglichkeiten, Aussichtspunkten, Schwierigkeitsgrad etc. - Fazit: Hervorragende Wanderführer (mit denen sich auch Klassenwanderungen gut organisieren lassen)!

Oliver Neumann, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Von Porrentruy im Nordosten der Schweiz bis nach Lugano im südlichen Tessin führt die Route in 30 Etappen durch spannende, abwechslungsreiche Landschaften und Kulturräume.
Inhaltsverzeichnis
Gliederung der Reihe:
Nationale Routen in Zahlen

1 Via Alpina
370km
19 Etappen
24 400 Höhenmeter

2 Trans Swiss Trail
460km
30 Etappen
16 500 Höhenmeter


3 Alpenpanoramaweg
510 km
30 Etappen
18 500 Höhenmeter

4 ViaJacobi
725km
35 Etappen
19800 Höhenmeter

5 Jura-Höhenweg
310km
15 Etappen
13 800 Höhenmeter

6 Alpenpässeweg
600km
34 Etappen
39 600 Höhenmeter

Regionale Routen in Zahlen

Die Bände 7-9 bieten eine Auswahl der schönsten regionalen Routen (in der Karte feine grüne Linien). Mehr dazu: www.wanderland.ch.

7 Highlights Kulturwege Schweiz
7 Routen in 41 Etappen

8 Highlights West
19 Routen in 67 Etappen

9 Highlights Ost
18 Routen in 68 Etappen

Die Angabe der Höhenmeter bezieht sich jeweils auf die in den Bänden vorgeschlagene Gehrichtung.