lehrerbibliothek.de
Wanderland Sauerland
Wanderland Sauerland




Michael Moll

Publicpress
EAN: 9783899208283 (ISBN: 3-89920-828-5)
188 Seiten, paperback, 11 x 19cm, 2014

EUR 13,99
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Wanderland Sauerland

Das Sauerland begeistert Wanderer mit seinen grandiosen Aussichten, atemberaubender Natur und den zahlreichen Achthunderten. Immer wieder bieten sich tolle Aussichten, und der Wechsel zwischen märchenhafter Natur und geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten beeindruckt die Besucher. Dieser Wander für Ihren Aktiv-Urlaub bereitet Sie optimal auf Ihre Wandertouren vor und ist Ihr kompetenter Reisebegleiter für intensive Naterlebnisse.

30 geprüfte Wandertouren

Wanderklassiker und Touren abseits der bekannten Touristenpfade

Schnellüberblick für jede Wanderung: Anspruch, Weglänge, Höhenmeter, Wanderdauer, An- und Abfahrt mit dem Auto oder ÖPNV, Einkehrmöglichkeiten

Detaillierte Wegbeschreibungen mit Wissenswertem und Geschichten vom Wegesrand

Aussagekräftige Höhenprofile mit interessanten Wegpunkten

Exakte Karten im Maßstab 1:25.000 und 1:35.000

GPS-Tracks für jede Tour zum kostenlosen Download

Übersichtskarte mit allen 30 Touren zur einfachen Orientierun in der Region

Persönliche Tipps vom Autor vor Ort recherchiert

Praktische Informationen für Ihre optimale Tourenplanung
Rezension
Das Sauerland ist eine westfälische Mittelgebirgsregion, es umfasst den nordöstlichen Teil des Rheinischen Schiefergebirges. Das Sauerland als Teil des Rothaar- und Ebbegebirges zwischen Möhne-, Bigge- und Diemeltalsperre bildet südlich der Metropolregion des Ruhrgebiets ein wesentliches (Nah-)Erholungsgebiet mit Gipfeln zwischen 800m und 900m (z.B. Kahler Asten). Das Sauerland ist ein eher dünn besiedeltes, waldreiches Gebiet. Trotz häufigen Regens ist die Region reizvoll: mit weiten Fernsichten, vielen Bächen, Flüssen, Seen und Talsperren, schönen Tälern und einsamen Winkeln. Die Winter sind knackig kalt, die Sommer erfrischend kühl. Neben den vielen Bergen und Wäldern, welche für das Sauerland charakteristisch sind, gibt es auch jede Menge Seen, die zum Abkühlen nach oder während einer schweißtreibenden Wanderung einladen. - Der Geseker Publicpress-Verlag bietet für den Freizeitbereich vielfältige Karten-, Wanderkarten, Radwanderkarten, Motorradkarten, Reiseführer und eben auch Wanderführer, wie den exemplarisch hier vorzustellenden zur Wanderregion Stuttgart, an. Auf jeweils 2-3 Doppelseiten finden sich alle notwendigen Informationen zur Planung und Durchführung der beschriebenen Wanderungen unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrade (vgl. Inhaltsverzeichnis). Neben der Beschreibung im Fließtext findet sich immer eine Kartenskizze mit eingezeichnetem Wegverlauf, ein Höhen- und Längenprofil, Fotos und kompakte Toureninfos in tabellarischer Form mit u.a.: Länge, Dauer, Höhenmeter, Anfahrt, Ausgangspunt, Wegmarkierung, Einkehrmöglichkeiten, Touristinfo sowie Hinweis auf Sehenswürdigkeiten am Wegverlauf.

Dieter Bach, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Dass es sich im Sauerland nicht nur im Hochsauerland zwischen Willingen und Winterberg wandern lässt, beweist der Essener Reisebuchautor und zertifzierte Wanderführer Michael Moll in seinem neuesten Reiseführer. Auf 30 Rund-Wandertouren zwischen Lüdenscheid und dem Diemelsee entdeckt der Wanderer den Naturpark Arnsberger Wald und den Möhnesee, wandert auf dem Waldskulpturenpfad zwischen Schmallenberg und Bad Berleburg, ist auf Kulturwegen bei Olpe unterwegs und genießt so manchen Premiumweg wie z. B. den Grönebacher Dorfpfad garniert mit interessanten Aussichtspunkten und spektakulären Sehenswürdigkeiten wie der Hängebrücke auf dem Rothaarsteig.
Wanderführer
mit GPS-Tracks zum Download
Geschichten vom Wegesrand
Regionalwissen
Insidertipps vom Autor
188 Seiten
Taschenformat 11,8 x 19,3 cm (Breite x Höhe)
Kompakte Reiseinfos
30 erlebnisreiche Touren
Kartografie und Höhenprofile
Übersichtskarte
Inhaltsverzeichnis
WANDERLAND SAUERLAND 6

Willkommen im Wanderland Sauerland 6
Wanderplanung von A bis Z 8
Natur und Umwelt 16

TOUREN 20

1 KNAX-Naturerlebnispfad in der Hokühler Bucht (leicht, 2,5 km, 0:50 Std.) 20
2 Auf dem KuLTour-Pfad im Dräulzer Land (leicht, 6,7 km, 2:00 Std.). 26
3 Auf dem Bergbauwanderweg rund um Langenholthausen (leicht, 7,5 km, 2:30 Std.) 32
4 Auf dem Geschichtswanderweg rund um Allendorf (mittel, 16,3 km, 6:00 Std.) 38
5 Gar nicht faul bei Faulebutter (leicht, 8 km, 2:30 Std.) 44
6 Kulturhistorische Route im Kurfürstlichen Thiergarten (leicht, 12,7 km, 4:00 Std.) 48
7 Der Süden des Möhnesees (leicht, 11,2 km, 4:00 Std.) 54
8 Aus der Mitte entspringt ein Fluss (leicht, 6,0 km, 2:00 Std . ) 60
9 Auf Eselspfaden auf der Oberhundemer Bergtour (leicht, 11,5 km, 4:00 Std.) 66
10 Hinauf auf den Härdler (leicht, 14,2 km, 5:00 Std.) 72
11 Auf der Golddorfroute rund um Kirchrarbach (mittel, 12,9 km, 4:30 Std.) 78
12 Wanderung zum Lörmecke-Turm (leicht, 6,8 km, 2:30 Std.) 82
13 Rechts und links durch das Valmetal (leicht, 10,3 km, 4:00 Std.) 88
14 Auf dem Bödefelder Hollenpfad (leicht, 9,7 km, 3:30 Std.) 94
15 Über schwankende Brücken am Rothaarsteig (mittel, 16,7 km, 6:00 Std.) 98
16 Auf dem Mythen- und Sagenweg in Bad Laasphe (leicht, 12,3 km, 4:00 Std.) 104
17 Auf der Schlossroute rund um Kallenhardt (leicht, 9,1 km, 3:00 Std.) 110
18 Vorbei am Vierländereck (leicht, 9,8 km, 3:00 Std . ) 116
19 Am Kahlen Asten durch das Tal von Renau und Lenne (leicht, 10,6 km, 4:00 Std.) 120
20 Aussichten vom Kahlen Asten (leicht, 14,1 km, 5:00 Std . ) 126
21 Auf dem Kneippweg in Olsberg (leicht, 19,4 km, 6:00 Std.) 132
22 Von Bruchhausen auf den höchsten Berg Nordrhein-Westfalens (mittel, 16 km, 5:00 Std.) 138
23 Hinauf auf den Wilzenberg (leicht, 10 km, 2:30 Std.) 142
24 Zur Quelle der Ruhr (leicht, 8,8 km, 2:30 Std.) 148
25 Auf dem Premiumweg rund um Grönebach (mittel, 11,4 km, 4:30 Std.) 154
26 Hinauf auf den Clemensberg (mittel, 9,3 km, 3:00 Std.) 160
27 Durch das Ittertal (mittel, 12,3 km, 3:30 Std.) 166
28 Auf dem Sportstättenwanderweg (leicht, 11,7 km, 3:30 Std.) 170
29 Auf dem geologischen Rundweg bei Düdinghausen (leicht, 7,6 km, 2:00 Std.) 176
30 Wanderung auf dem Höhen-Wanderweg mit Schiffstour (leicht, 7,0 km, 2:30 Std.) 180

Register 186
Bildnachweis 188
Impressum 188