lehrerbibliothek.de
Vom Einzelkämpfer zum Teamplayer Teamentwicklung an Schulen
Vom Einzelkämpfer zum Teamplayer
Teamentwicklung an Schulen



GABAL Verlag GmbH
EAN: 9783897492011 (ISBN: 3-89749-201-6)
156 Seiten, hardcover, 15 x 23cm, Mai, 2002

EUR 25,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
In diesem Buch, das informativ, argumentierend und praxisorientiert aufgebaut ist, finden Schulleitungsmitglieder, Mitglieder von Steuergruppen für Schulobjekte, aber auch Fortbildner wertvolle Hilfen für die Praxis der Teamentwicklung. Der Autor über seine Erfahrungen: „Es besteht eine große Bereitschaft an Schulen, neue Arbeitsformen zu entwickeln. Aber kaum jemand weiss, wie man Teams entwickelt. Im Englischen ist der Begriff, teambuilding, genauer, denn er sagt etwas darüber aus, dass man die neuen Arbeitsstrukturen schrittweise aufbauen muss.

Es ist nicht damit getan, dass sich ein paar Leute gut verstehen und meinen, sei seien nun ein Team.

Das Buch erläutert ausführlich, warum überhaupt Teamarbeit angesagt ist, wann sie sinnvoll ist, wie man sie aufbauen kann und wie Teams geleitet werden. Deshalb ist dieser Extrakt aus Schulungen mit mehr als 1000 Schulen aus mehreren Bundesländern ein Muss für alle Schulleitungen.
Inhaltsverzeichnis
Vorwort 11

1. Teamentwicklung - warum überhaupt? 14
1.1 Teamentwicklung als Bestandteil einer nachhaltigen Schulentwicklung 16
1.2 Teams können Widerstände gegen Innovationen integrieren 21
1.3 Neues Verständnis von Leitung und Management 26
1.4 Aufgaben eines modernen Schulmanagements 28
1.5 Die Bedeutung von Teamentwicklung an Schulen 33
1.6 Kriterien für Teamentwicklung 37
1.7 Die Akzeptanz des Teamgedankens 39
1.8 Wie steigert man die Akzeptanz des Teamgedankens? Tools 41
1.8.1 Arbeitsblatt 1: Bereitschaft zur Teamarbeit 41
1.8.2 Übung: Strukturen eines Teams 44
1.8.3 Analysehilfen zur Übung 46

2. Teamentwicklung - wozu denn? 49
2.1 Über den Sinn und Nutzen von Teamarbeit 50
2.1.1 Produktivitätssteigerung als Nebenprodukt 50
2.1.2 Die Gültigkeit für den Schulbereich 51
2.1.3 Die Vorteile und der Nutzen von Teamentwicklung 55
2.1.4 Wann ist ein Team überhaupt sinnvoll? 60
2.2 Kriterien der Teamentwicklung 61
2.2.1 Am Anfang steht die Anforderungsanalyse 61
2.2.2 Der Unterschied zwischen schulischen Gruppen und Teams 63
2.2.3 Die unterschiedliche "Philosophie" von Gruppen und Teams 64
2.2.4 Die unterschiedliche Arbeitsweise von Gruppen und Teams 65
2.2.5 Gruppen- und Teamarbeit im Rahmen der schulischen Projektorganisation 67
2.2.6 Der Zusammenhang von Anforderungen und Fähigkeiten 71
2.2.7 Was ist ein gutes Team? 73
2.3 Wie stellt man fest, ob Teamarbeit im konkreten Fall sinnvoll ist? Tools 76
2.3.1 Checkliste 1: Erwartungen an Teamarbeit 76
2.3.2 Arbeitsblatt 2: Die Anforderungsanalyse für schulische Teams 77
2.3.3 Checkliste 2: Rahmenbedingungen für Teams an Schulen 78

3. Teamentwicklung - wie geht das? 85
3.1 Die Erfolgskriterien für "Team-building" 86
3.1.1 Das Team als "komplexes Gebäude" 86
3.1.2 Fragen im Vorfeld der Teambildung 87
3.1.3 Zufriedenheit der Teammitglieder 90
3.2 Die Ermittlung von Leistungszielen 90
3.2.1 Das "Vier-Schritt-Modell" 90
3.2.2 Exemplarische Erläuterung 91
3.2.3 Zielvereinbarung 92
3.3 Stand und Fortschritt der Teamentwicklung 93
3.3.1 Das "PERFORM-Modell" 93
3.3.2 Der Weg vom Ich zum arbeitsfähigen Team 94
3.3.3 Handlungsprogramm für die Teamentwicklung an Schulen 96
3.4 Die Gefahr von Pseudo-Teams 97
3.5 Wie bildet man erfolgreiche Team? Tools 100
3.5.1 Checkliste 3: Dimensionen und Grundfragen der Teamentwicklung 100
3.5.2 Arbeitsblatt 3: Zufriedenheit mit der Teamarbeit 102
3.5.3 Arbeitsblatt 4: Die Zielvereinbarung 103
3.5.4 Checkliste 4: Beurteilungsbogen für Teams 104

4. Teamarbeit - jetzt geht es richtig los 107
4.1 Die ersten Schritte im Team 108
4.1.1 Das Umfeld der Teamarbeit: Aspekte, Perspektiven, Probleme 108
4.1.2 Der Ist-Zustand des Teams: Teamentwicklungs-Uhr 110
4.1.3 Das Team braucht ein Leistungserlebnis 112
4.1.4 Prioritäten setzen 113
4.2 Zeit- und Organisationsstrukturen in der Teamarbeit 115
4.2.1 Teamarbeit braucht Zeit 115
4.2.2 Innovationszyklen 117
4.2.3 Effektives Planen und Organisieren 118
4.2.4 Eine neue Sitzungskultur 120
4.2.5 Neue Wege der Problemlösung 122
4.3 Wie geht man in der Teamarbeit vor? Tools 124
4.3.1 Arbeitsblatt 5: Phasen der Teamentwicklung und Zeitmanagement 124
4.3.2 Checkliste 5: Vorbereitung einer Teamsitzung 125
4.3.3 Checkliste 6: Planung und Orgnisation 126
4.3.4 Checkliste 7: Problemlösetechniken in der Praxis 128

5. Teamleitung - es wird Ihnen nichts geschenkt! 131
5.1 Probleme von Teamleitung 132
5.2 Fähigkeiten von Teamleitung 133
5.2.1 Teamleiter als Dienstleister 133
5.2.2 Teamleiter als Moderator 134
5.3 Probleme "egalitärer" Strukturen 135
5.3.1 Schwierigkeiten der Motivation 135
5.3.2 Aufbau von Belohnungsstrukturen 135
5.4 Führungsstile von Teamleitung 139
5.5 Last, but not least: die Evaluation 143
5.6 Was muss von der Teamleitung beachtet werden? Tools 146
5.6.1 Checkliste 8: Gründe für mehr Motivation 146
5.6.2 Checkliste 9: Erwartungen an und Fähigkeiten von Teamleitung 147
5.6.3 Arbeitsblatt 6: Phasen der Teamentwicklung und adäquate Führungsstile 148
5.6.4 Arbeitsblatt 7: Teamentwicklung, Führungsstil und Zeitmanagement 149

6. Übersicht über die Hilfs- und Arbeitsmittel 152
6.1 Abbildungen 152
6.2 Tabellen 153
6.3 Checklisten 153
6.4 Arbeitsblätter 154