lehrerbibliothek.de
Tikis Evangelisch-Katholisch-Buch Zusammen sind wir unschlagbar
Tikis Evangelisch-Katholisch-Buch
Zusammen sind wir unschlagbar




Werner Tiki Küstenmacher

Pattloch
EAN: 9783629002464 (ISBN: 3-629-00246-3)
32 Seiten, hardcover, 21 x 30cm, 1996

EUR 9,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
„Papa ist evangelisch. Mama ist katholisch. Und wir Kinder? „Evangolisch" geht nicht, sagt der Pfarrer. Dabei soll Jesus ein absoluter Gegner dieser Trennung gewesen sein — oder ...?" CHRIS, DIE KERZE muß wieder ran! Sie bringt Licht in eines der dunkelsten Kapitel des Christentums. CHRIS hat eine klare Meinung: sie hält überhaupt nichts von der Trennung in evangelisch, katholisch, orthodox usw. Und sagt: „Getrennt sind wir eine Katastrophe — zusammen sind wir unschlagbar!"
Rezension
Wie erkläre ich meinen Schülern die Entstehung, die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der christlichen Konfessionen?
Indem ich zu diesem Buch von Werner Tiki Küstenmacher greife und die Schüler damit zunächst "allein" lasse: Ein Mädchen und ein Junge haben Ausfall sowohl im katholischen wie auch evangelischen Religionsunterricht und "verirren" sich zunächst in die katholische Kirche, wo sie Chris, die Kerze, treffen. Diese unternimmt mit ihnen eine Zeitreise durch die Kirchengeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart und erklärt dabei die Entstehung der verschiedenen christlichen Kirchen.

Küstenmacher schafft es, die Schüler dort abzuholen, wo ihr Interesse sich befindet - seine Comics sprechen ihre Sprache: sie sind fröhlich, humorvoll, verständlich und konkret und trotzdem nie flach, einseitig oder klischeehaft.
Meine Schüler vertiefen sich in das Buch und tauchen oft erst beim Klingelzeichen wieder auf.

Küstenmacher schafft es, die Reformation, den Primat des Papstes und heikle Themen der Kirchengeschichte so darzustellen, dass niemand sich auf den Schlips getreten fühlen braucht. Dass sowohl ein eher katholischer und ein eher evangelischer Verlag dieses Buch gemeinsam heraus gebracht haben, spricht für sich.

Auch Erwachsenen habe ich dieses Buch bereits geschenkt und es gab eine Menge "Aha"-Erlebnisse.

Felicitas Richter, lehrerbibliothek.de