lehrerbibliothek.de
Thomas Bernhard
Thomas Bernhard




Manfred Mittermayer

Verlag J. B. Metzler
EAN: 9783476102911 (ISBN: 3-476-10291-2)
222 Seiten, kartoniert, 12 x 19cm, 1995

EUR 12,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
„In meinen Büchern ist alles künstlich, das heißt, alle Figuren, Ereignisse, Vorkommnisse spielen sich auf einer Bühne ab, und der Bühnenraum ist total finster. Auftretende Figuren (...) sind durch ihre Konturen deutlicher zu erkennen, als wenn sie in der natürlichen Beleuchtung erscheinen wie in der üblichen uns bekannten Prosa. In der Finsternis wird alles deutlich."



Thomas Bernhard
Rezension
Die „Sammlung Metzler“ bietet erfreulich kompakte und gehaltvolle „Realien zur Literatur“. -Diese Einführung Manfred Mittermayers in das Gesamt-Werk Thomas Bernhards (1931–1989) legt einen Schwerpunkt auf Bernhards zentrales Thema der Ich-Werdung und der Selbstbewahrung. Überaus erhellend sind schon die einleitenden Äußerungen Bernhards, die das Gesamtwerk in allen Phasen beleuchten: In chronologischer Gliederung werden die fiktionalen Romane und die Erzählungen ebenso wie die autobiographischen Schriften und die späte Prosa sowie eigens die Theaterstücke berücksichtigt. Jeweils ein weiteres Kapitel beleuchtet Spezifica Bernhards: seine öffentlichen (Schelt-)Reden und Leserbriefe und seine unverkennbar eigene Sprache. Die Bibliographie mit Werk- und Literaturverzeichnis dürfte (jedenfalls bis 1995) alles Wesentliche umfassen.

Jens Walter, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Vorwort VII

0. Einleitung: Bernhard über Bernhard 1

1. »Drei Tage« 2
2. »Der Keller« 6

I. Das Leben. Eine Skizze 12

II. Das Frühwerk (bis »Frost«) 19

III. Prosa vor der Autobiographie 29

1. Die ersten Romane: »Frost« und »Verstörung 30
1.1 »Frost« 30
1.2 »Verstörung« 40
2. Brüdergeschichten 1: Von »Amras« bis »Ungenach« 50
2.1 »Amras« 50
2.2 »Ungenach« 54
3. Rückzüge: »Watten« und »Das Kalkwerk« 58
3.1 »Watten« 59
3.2 »Das Kalkwerk 6l
4. Brüdergeschichten 2: In Stilfs und am Ortlet 66
5. Endpunkte: »Gehen« und »Kotrektur« 69
5.1 »Gehen« 69
5.2 »Korrektur« 73

IV. Die Autobiographie 81

1. Ich-Gewinnung 84
2. Die Macht der Sprache 89

V. Spätere Prosa 94

1. Zwischen Selbstdarstellung und Fiktion - Prosa zur Zeit der Autobiographie 95
1.1 »Ja 95
1.2 »Der Stimmenimitator« 98
1.3 »Die Billigesser« 101
1.4 »Beton« und »Wittgensteins Neffe« 105
2. Bilanz und Zusammenfassung: »Auslöschung« 110
3. Über Kunst und Vollkommenheit 120
3.1 »Der Untergeher« 121
3.2 »Holzfällen« 124
3.3 »Alte Meister« 127

VI. Die Theaterstücke 133

1. Allgemeine Bemerkungen 133
2. Vom Endspiel zur Existenzkomödie 141
3. Künstler, Philosophen, Schriftsteller 151
4. Tragikomödien aus Politik und Gesellschaft 166

VII. Der öffentliche Bernhard: Reden, Scheltreden, Leserbriefe 176

VIII. Der Bernhardsche Ton: Musik und Sprache 184

IX. Vita 193

X. Bibliographie 195

1. Werkverzeichnis 195
2. Literaturverzeichnis 199
2.1 Texte von Thomas Bernhard 199
2.2 Bibliographisch orientierte Arbeiten zu Thomas Bernhard 200
2.3 Sekundärliteratur zu Thomas Bernhard 201
2.4 Weitere Texte 213

Titelregister 217
Namenregister 219

Angaben zum Autor 221