lehrerbibliothek.de
Studienbuch Lernbeeinträchtigungen Band 1: Grundlagen
Studienbuch Lernbeeinträchtigungen
Band 1: Grundlagen




Christine Einhellinger, Stephan Ellinger, Oliver Hechler, Anette Köhler, Edwin Ullmann

Athena Verlag
EAN: 9783898965446 (ISBN: 3-89896-544-9)
352 Seiten, paperback, 16 x 24cm, 2013

EUR 27,50
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Die Autorinnen und Autoren des vorliegenden Studienbuches haben es sich zur Aufgabe gemacht, die verschiedenen Themenfelder und Aspekte von Lernbeeinträchtigungen aufzugreifen und diese skizzenhaft im Überblick und zugleich ausreichend informativ im Detail nachzuzeichnen. Zu allen relevanten Problemfeldern sind weiterführende Literaturhinweise aufgeführt, die zum vertiefenden Weiterlesen und Studieren einladen. Zusammenfassende Wiederholungsfragen in jedem Kapitel helfen beim Fokussieren der zentralen Inhalte.

Das Buch ist in zwei Teile gegliedert. Die Kapitel in Teil I dienen als Einführung in verschiedene Themenbereiche: ein grundlegender Überblick zur wissenschaftlichen Diskussion in Zusammenhang mit Lernbeeinträchtigungen, zur Didaktik bei Lernbeeinträchtigungen, zur Testtheorie in der Sonderpädagogik und zum Zusammenhang zwischen Sozialisationsbedingungen und Lernen. Weiterhin finden sich einführende Texte zum sonderpädagogischen Praktikum und zum wissenschaftlichen Arbeiten im Studium.

Teil II des Buches beinhaltet Informationen zu spezifischen Störungsbildern, die bei Schülerinnen und Schülern im Förderschwerpunkt Lernen vorkommen: Lese-Rechtschreibschwäche, ADS/ADHS und Dyskalkulie. Konkrete Anregungen zur Förderung des Schriftspracherwerbs unter erschwerten Bedingungen und zur Förderung der Metakognitionen im Rahmen von Gruppenpsychotherapie vervollständigen diese Ausführung.
Rezension
Dieses Buch stellt eine Grundlagen-Darstellung für (zukünftige) Sonderpädagog/inne/n dar hinsichtlich der Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen; es bietet einen schnellen Überblick zur groben Information und mit weiterführenden Hinweisen. Zugleich zielt es aber neben der Sonderpädagogik auch ab auf (zukünftige) Regelschullehrer/innen, da angesichts der Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention durch die Bundesrepublik sich zukünftig alle Lehrkräfte mit Lernbeeinträchtigungen werden auseinandersetzen müssen. Die Lehrkräfte vor Ort und in den Regelschulen werden über konkrete Fachkompetenz verfügen müssen. Auch für diese Zielgruppe ist dieses Buch verfasst.

Oliver Neumann, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Vorwort 7

Teil 1

Stephan Ellinger
Einführung in die Pädagogik bei Lernbeeinträchtigungen 17

Anette Köhler
Einführung in die Didaktik bei Lernbeeinträchtigungen 101

Edwin Ullmann
Einführung in die Testtheorie für Sonderpädagogen 135

Oliver Hechler
Sozialisationsbedingungen des Lernens und der Persönlichkeitsentwicklung 157

Christine Einhellinger und Anette Köhler
Die sonderpädagogischen Praktika 181

Stephan Ellinger
Referate halten und Seminararbeiten schreiben 195

Teil 2

Edwin Ullmann
Spezifische Störungsbilder im Zusammenhang mit Lernen 227

Christine Einhellinger
Schriftspracherwerb unter erschwerten Bedingungen 271

Oliver Hechler
Metakognition und Mentalisierung 313

Sachregister 337
Autorenspiegel 343