lehrerbibliothek.de
Sterbehilfe in der Diskussion Eine vergleichende Analyse der Debatten in den USA und Deutschland
Sterbehilfe in der Diskussion
Eine vergleichende Analyse der Debatten in den USA und Deutschland




Freddy Zülicke

Reihe: Medizin


LIT
EAN: 9783825878092 (ISBN: 3-8258-7809-0)
168 Seiten, paperback, 15 x 21cm, 2005

EUR 19,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
In der vorliegenden Schrift werden wesentliche Bereiche (darunter die Praxis von Patientenverfügungen) des sehr umfangreichen Themenkomplexes Sterbehilfe aufgegriffen und aus verschiedenen Blickwinkeln diskutiert, wobei sich für alle Sterbehilfeformen (einschließlich der aktiven Euthanasie) Pro- und Kontraargumente finden lassen und keine gänzlich auszuschließen ist.
Rezension
Leider ist dieser inhaltlich sehr interessante Titel von der äußeren Verarbeitung und vor allem vom Druckbild her mangelhaft; manche Seiten sind dermaßen blass bedruckt, dass die Augen Probleme beim Lesen bekommen. Inhaltlich wendet sich der Band einer auch für den schulischen Ethik-, Philosophie- oder Religionsunterricht höchst relevanten Debatte zu, insbesondere in der hier verfolgten Perspektive eines Ländervergleichs USA / Deutschland. Denn unsere Debatte ist durch die historischen Erfahrungen mit dem nationalsozialistischen Terrorregime und der dort praktizierten "Euthanasie" anders belastet als der angelsächsische Diskurs. Wer das Thema "Sterbehilfe / Euthanasie" unterrichtlich behandelt, wird in diesem Buch nützliche Anregungen finden.

Jens Walter, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Vorwort 7
Einleitung 11

1. Begriffliches 13

1.1. Sterben und Tod 14
1.2. Autonomie, Selbstbestimmung und Selbsttötung 22
1.3. Euthanasie, Sterbehilfe und Eugenik 33

2. Historisches 45

2.1. Der Euthanasiebegriff im Wandel der Zeiten 46
2.1.1. Antike und Mittelalter 46
2.1.2. Neuzeit und Aufklärung 48
2.1.3. Begriffsverschiebungen im Wechsel vom 19. zum 20. Jahrhundert 52
2.1.4. Verflechtung von Euthanasie. Eugenik und Rassenhygiene im Dritten Reich 57
2.2. Die Nuchkriegsdebatten 61
2.2.1. Diskussionen zur Euthanasie im angelsächsischen Raum und den USA 61
2.2.2. Die Sterbehilfedebatte m der BRD 66
2.2.3. Sterbebetreuung m der DDR 70
2.3. Zur Geschichte der Patientenverfügungen 78

3. Aktuelles 89

3.1. Die etablierte Sterbehilfepraxis 90
3.1.1. Offene und verdeckte aktive Euthanasie 90
3.1.2. Passive Sierhehilte 95
3.1.3. Indirekte Slerhehilfe 94
3.2. Ärztlich assistierter Suizid und Palliativmedizin/Hospizbewegung versus aktive Euthanasie 103
3.2.1. Ärztliche Beihilfe zur Selbsitötiing als Alternative zur aktiven Sterbehilfe 103
3.2.2. Palliativmedizm und Hospizbewegung als Eittlumasiepmphylaxe 109
3.3. Zur aktuellen Praxis von Patientenverfügungen und rechtliche Probleme 113
3.3.1. USA 114
3.3.2. Deutsch/and 118

4. Zusammenfassung und Ausblick 131

Anhang: Musterpatienten Verfügung 137

Literaturverzeichnis 143