lehrerbibliothek.de
Seeluft macht glücklich Roman
Seeluft macht glücklich
Roman




Janne Mommsen

Rowohlt
EAN: 9783499290183 (ISBN: 3-499-29018-9)
272 Seiten, kartoniert, 14 x 21cm, 2017

EUR 14,99
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Romantik, Witz und frische Seeluft: Der neue Janne Mommsen ist da!



Jasmin ist Mitte dreißig und lebt in Köln. Freunde wissen, dass sie früher mal ein glücklicher Mensch war, aber in letzter Zeit ist sie nicht gerade eine rheinische Frohnatur. Nach einem Wasserrohrbruch beschließt sie, nach Föhr zu reisen, das sie aus Teenagerzeiten kennt. Damals war sie unsterblich in einen Insulaner verliebt. Vielleicht lebt dieser Sönke ja noch dort.

Doch statt auf ihre Jugendliebe trifft Jasmin auf einen jungen Mann namens Thore. Er ist seit kurzem Single und will am liebsten sofort weg von Föhr. Wie praktisch, dass Jasmin bereits auf der Fähre den Plan gefasst hat, sich eine längere Auszeit zu nehmen: Jasmin und Thore tauschen einfach die Wohnungen. Er geht nach Köln, sie nach Föhr.

Und so beginnt der Sommer ihres Lebens.
Rezension
Janne Mommsen ist bekannt geworden mit seinen unterhaltenden Romanen „Ein Strandkorb für Oma“ oder „Oma dreht auf“. An der Ostsee aufgewachsen sind Küste und Meer beliebte Motive seiner Bücher. In seinem neuen Roman „Seeluft macht glücklich“ flüchtet die Protagonistin Jasmin aus dem stressigen Köln nach Föhr, wo sie den Insulaner Thore trifft, der seinerseits weg von der Insel will. Also tauschen beide ihre Wohnungen, was sich aber zunehmend als Problem herausstellt. Nur langsam kann sie sich dem schweigsamen Wesen der Bevölkerung annähern. Als Strandkorbvermieterin eröffnet sich ihr eine ganz neue Welt, wobei Inge zu einer anregenden Freundin wird. Thore seinerseits erlebt als ruhiger Insulaner die belebende Persönlichkeit der Kölner. Für beide erschließt sich eine ganz neue Welt. Unterhaltsam und als Ferien- und Feierabendlektüre durchaus zu empfehlen!

Arthur Thömmes, lehrerbibliothek.de