» Zur gesamten Fächerübersicht auf lehrerbibliothek.de
Religionspädagogische Beiträge

Übersicht

Impressum

2017

RPB 76/17
Reformationsjubiläum
RU in der Berufsschule
Rationalität des Glaubens
Performatives Lernen
Religiöse Elementarbildung

 

2016

RPB 75/16
Bibeldidaktik
Jugendbibel
Enzyklika Laudato si‘
Moscheekatechese
Digital Media

 
RPB 74/16
Katholische Erwachsenenbildung
Schulpastoral/Schulseelsorge
Biografisches Lernen
Professionalisierung der RL-Bildung
Inklusion und Heterogenität

 

2015

RPB 73/15
Religiöse Stile
Konzeptorientierung
Religiositätsbildung
Wunderdidaktik
Hattie-Studie

 
RPB 72/15
 

2014

RPB 71/14
40 Jahre Synodenbeschluß
Inklusion
Beobachten oder bezeugen?
Öffentliche Religionspädagogik
Sinus-Studien

 

2013

RPB 70/13
Bildungsgerechtigkeit
Kinder- und Jugendtheologie
Christologiedidaktik
Entkonfessionalisierung und RU
Kirchenraumpädagogik

 
RPB 69/13
Elementarpädagogik
Konstruktivismus
Religiöse Sprache
Security Ethic

 

2012

RPB 68/12
'Im Blickpunkt': Ethisches Lernen

 
RPB 67/12
 

2011

RPB 66/11
Vergessene Zusammenhänge - notwendige Entdeckungen

 
RPB 65/11
'Im Blickpunkt': Empirische Religionspädagogik

 

2010

RPB 64/10
‘Im Blickpunkt’: Evaluation und Leistungsbewertung im Religionsunterricht

 

2009

RPB 62/09
Kognition - Ästhetik - Praxis

 
RPB 63/09
 

2008

RPB 61/08
‘Im Blickpunkt’: Ästhetische Religionspädagogik

 
RPB 60/08
 

2007

RPB 59/07
 
RPB 58/07
Religion in schulischen Lernprozessen zur Geltung bringen

 

2006

RPB 57/06
 
RPB 56/06
Religionspädagogik jenseits des Religionsunterrichts

 

2005

RPB 54/05
 
RPB 55/05
 

2004

RPB 53/04
Im Blickpunkt: Standards und Evaluationen religiöser Bildung

 
RPB 52/04
 

2003

RPB 51/03
Wissenschaftstheorie der Religionspädagogik

 
RPB 50/03
Wozu heute religiöse Bildung?

 

2002

RPB 49/02
Im Blickpunkt: Bibeldidaktik

 
RPB 48/02
 

2001

RPB 46/01
Religionspädagogik im Kontext heutiger Gesellschaft

 
RPB 47/01
 
Religionspädagogische Beiträge 74/2016 - Katholische Erwachsenenbildung Schulpastoral/Schulseelsorge Biografisches Lernen Professionalisierung der RL-Bildung Inklusion und Heterogenität

Religionspädagogische Beiträge 74/2016

Katholische Erwachsenenbildung
Schulpastoral/Schulseelsorge
Biografisches Lernen
Professionalisierung der RL-Bildung
Inklusion und Heterogenität



 
Arbeitsgemeinschaft Katholische Religionspädagogik und Katechetik
ISSN 0173-0339

2016
168 Seiten, paperback, 15 x 21 cm
 
13.00 Euro
 

Bestellen per eMail
Ulrich Kropac/ Georg Langenhorst

Der diskursive Austausch im Bereich der wissenschaftlichen Religionspädagogik findet in guter akademischer Tradition bevorzugt auf Tagungen und Symposien statt. Vorliegende Ausgabe der RpB dokumentiert mit zentralen Beiträgen gleich zwei derartige Veranstaltungen in der dafür zweifach angelegten Rubrik Religionspädagogik dískursiv.
Zunächst finden sich drei Beiträge von der ökumenisch verantworteten Jahrestagung der Religionspädagoginnen, die sich im Januar 2015 in Mainz mit dem Thema „Biographieorientierung in religionspädagogischer Theorie und Praxis“ auseinandergesetzt haben. Angela Kaupp, Viera Pirker und Ulrike Witten leuchten das Themenfeld aus einander ergänzenden Perspektiven aus.
Die ökumenische Jahrestagung der - katholischen - KRBU (Konferenz der Religionspädagoginnen und -pädagogen an bayerischen Universitäten) und der - evangelischen - KLT (Konferenz der an der Lehrerbildung beteiligten Theologinnen und Theologen in Bayern) im März 2015 auf Schloss Hirschberg widmete sich der Frage nach der „Professionalisierung der Religionslehrerausbildung. Hans Mendl und Manfred Pirner (samt Mitarbeiter/-innen) stellen überarbeitete Versionen ihrer Beiträge zur Diskussion. Neben diesen zwei Diskursfeldern bedient das vorliegende Heft natürlich auch die anderen Rubriken, welche die Religionspädagogischen Beiträge auszeichnen.
- Ralph Bergold gibt in der Rubrik Religionspädagogik pointiert einen Überblick über die Perspektiven der kirchlichen Erwachsenenbildung im Transformationsprozess gegenwärtiger Entwicklungen.
- Gundo Lames und Harmjan Dam beleuchten unter Religionspödagik kontrovers (wobei in diesem Fall kontrovers im Sinne von komplementär zu lesen ist) aus katholischer wie evangelischer Perspektive die Grundprinzipien, Tendenzen und Herausforderungen von Schulseelsorge als immer wichtiger werdendem Bereich religiöser Praxis und Bildung.

Religionspädagogik aktuell stellt in dieser Ausgabe folgende frei eingereichte Beiträge zu gegenwärtigen Fragestellungen der Religionspädagogik vor:
- Überlegungen zu „religiösem Lernen in der inklusiven Schule” (Claudia Gärtner);
- Ausführungen über den „Religionsunterricht als Lernort religiöser Differenz in einer plural gewordenen Gesellschaft” (Mirjam Schambeck);
- Einblicke in eine Werkstatt zu „forschendem Lernen" in der religionspädagogischen Ausbildung an der Universität (Guido Meyer und Mitarbeiterinnen).

Den besonderen Abschluss dieses Heftes bildet ein Bericht über das Treffen eines „Think Tanks” der AKRK zu zukunftsweisenden Aufgaben und Perspektiven der universitären Religionspädagogik, verfasst von Angela Kaupp.

Rezensionen zu aktuellen religionspädagogischen Studien, Praxisbüchern und Sammelbänden runden wie gewohnt die RpB ab.
Ein Schlusshinweis: Die Preise für den Bezug der Religionspädagogische Beiträge sind seit Jahrzehnten konstant niedrig. Kaum eine zuschussfrei und deshalb ungebunden erscheinende Fachzeitschrift wird auf diesem Niveau in Printausgabe publiziert. Angesichts der steigenden Kosten haben wir nun - nach Absprache mit dem Vorstand der AKRK - die Preise moderat angehoben. Das Abo kostet fortan 25,- Euro, Einzelhefte werden für 13,- Euro verkauft. Damit bleiben wir nach wie vor auf einem niedrigen Preisniveau - und sind zuversichtlich, dass Sie uns als Leser/-in (gern auch als Beitragende) weiterhin treu bleiben. Und nicht vergessen: Jegliche bleibend notwendige Form von Werbung und Gewinnung neuer Abonnentinnen und Abonnenten für die Religionspädagogische Beiträge stärkt die scientific community der Religionspädagogik.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt

Editorial 3
Ulrich Kropac /Georg Langenhorst


Religionspädagogik POINTIERT

Quo vadis?
Kirchliche Erwachsenenbildung im Transformationsprozess 5
Ralph Bergold


Religionspädagogik KONTROVERS

Schulpastoral kontrovers
Eine katholische (!?) Sichtweise 15
Gundo Lames

Was ist evangelische Schulseelsorge? 25
Harmjan Dam


Religionspädagogik DISKURSIV 1

Biografieorientierung in religiösen Lehr- und Aneignungsprozessen unter besonderer Berücksichtigung des Glaubenlernens Erwachsener 35
Angela Kaupp

Lernen an Biografien im diakonischen Lernen – geschlechtersensibel betrachtet 45
Ulrike Witten

Lernen mit der eigenen Biografie in der Religionslehrerbildung
Theoretische Aspekte 56
Viera Pirker


Religionspädagogik DISKURSIV 2

Religiosität und Professionalität von (Religions-)Lehrerinnen und Lehrern
Einblicke in eine Forschungswerkstatt 69
Manfred L. Pirner /Annette Scheunpflug/ Stephan Kröner

Helden, Novizen, Zeugen?
Beziehungsfähigkeit und Reflexivität als Basiskompetenzen von Religionslehrenden 81
Hans Mendl


Religionspädagogik AKTUELL

Der Religionsunterricht als Lernort religiöser Differenz in einer plural gewordenen Gesellschaft 93
Mirjam Schambeck SF

Religiöses Lernen in der inklusiven Schule
Standortbestimmung und offene Fragestellungen 105
Claudia Gärtner

„Forschendes Lernen“ in der Religionspädagogik 116
Guido Meyer /Hildegard Peters / Sonja Schüller


Religionspädagogik SPEZIAL

„Think Tank: Quo vadis, Religionspädagogik?“ 129
Angela Kaupp

REZENSIONEN 133