lehrerbibliothek.de
Religiöse Sondergemeinschaften, Psychogruppen, Sekten
Religiöse Sondergemeinschaften, Psychogruppen, Sekten




Harald Lamprecht, Roland Biewald

Evangelische Verlagsanstalt
EAN: 9783374023318 (ISBN: 3-374-02331-2)
94 Seiten, Spiralbindung, 21 x 30cm, 2005

EUR 16,80
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Themenhefte Religion

- klare und gebündelte Sachinformation

- didaktische Konzepte

- vorbereitete Unterrichtsbausteine

- praktische Anregungen und Materialien



Wir leben heute in einer Zeit der kulturellen und religiösen Pluralisierung. Diese bringt die Notwendigkeit einer Orientierung auf dem Markt der Weltanschauungen und Religionen als Bildungsaufgabe mit sich. Pluralität ist zwar ein wichtiges Gut moderner demokratischer Gesellschaften, wirft aber sofort die Frage auf, welche Werte und Anschauungen denn nun gut und richtig sind. Religiöse Sondergemeinschaften und so genannte Sekten – die Begriffe sind klärungsbedürftig – sind daher ein wichtiges Thema für den Religions- und Ethikunterricht, an dem Fragen nach der Plausibilität religiöser Anschauungen sowie der psychischen und sozialen Wirkung religiöser Gruppen kritisch reflektiert werden. Das Themenheft bietet Begriffsklärungen, Sachinformationen zu einzelnen religiösen Gemeinschaften und didaktisch-methodische Hilfen für den Religions- und Ethikunterricht (Sekundarstufe I und II) und die Gemeindearbeit.



Roland Biewald, Jahrgang 1955, ist seit 1993 Professor für Religionspädagogik am Institut für Evangelische Theologie der TU Dresden. Seine speziellen Arbeitsfelder sind der Religionsunterricht an beruflichen Schulen und Religiöse Bildung in Europa (Intereuropean Commission on Church and School; ICCS). Harald Lamprecht, Jahrgang 1970, wurde in Dresden geboren. Er studierte Evangelische Theologie in Leipzig, Göttingen und Halle; in Halle blieb er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Ökumenik und Religionswissenschaften. Seit Dezember 1999 ist er Beauftragter für Weltanschauungs- und Sektenfragen der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens.
Rezension
Die neue Reihe und damit auf dem neuesten Stand befindlichen "Themenhefte Religion" aus der Evangelischen Verlagsanstalt Leipzig stellen eine Praxishilfe (deshalb: Spiralbindung, DIN A 4-Format, Materialkennzeichnung, Aufgaben etc.) für Schule (ab ca. Klasse 8/9) und Erwachsenenbildung dar und ermöglichen praktischen Umgang mit den bearbeiteten Phänomen. - "Sekten" sind für Schüler/innen einerseits attraktiv und faszinierend, andererseits verunsichern und irritieren sie. Jedenfalls besteht Aufklärungsbedarf. Das beginnt schon bei dem schwierigen und negativ besetzten Begriff, weshalb man heute eher von "religiösen Sondergemeinschaften" spricht. Die Darstellung ist insofern up to date, weil nicht mehr nur die "christlichen" Sondergemeinschaften thematisiert werden, sondern viele fernöstliche, neuheidnische oder scientologische Gruppen. Die ausgewählten Gruppierungen werden exemplarisch vorgestellt und dann in einem Materialteil didaktisch aufbereitet.

Jens Walter, lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Vorwort 7

1 Grundlagen 9

1.1 Was ist eine „Sekte"? 9
1.2 Entwicklungen auf dem Markt der Weltanschauungen 12

2 Ausgewählte Einzeldarstellungen 14

2.1 Gemeinschaften mit christlichem Hintergrund 14
Neuapostolische Kirche 14
Zeugen Jehovas 15
Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen) 17
Pfingstbewegung (extremer Flügel) 18

2.2 Gemeinschaften mit fernöstlichem Hintergrund 21
Die Transzendentale Meditation 21
Osho/Neo-Sannyas-Bewegung 22

2.3 Spiritualistische und naturreligiöse Gemeinschaften 23
Universelles Leben (UL) 24
Bruno-Gröning-Freundeskreis (BGF) 26
Neuheidentum 27

2.4 Psychogruppen 28
Scientology-Organisation 29
Motivationstrainer und Strukturvertriebe 31
2.5 Esoterik 32

3 Das Thema Sondergemeinschaften/ Sekten unter didaktischem Gesichtspunkt 35

Didaktische Leitgedanken 35

4 Thematische Bausteine für den Unterricht 40

4.1 Begriffe: Kirchen,religiöse Sondergemeinschaften, Sekten - Klärungen und Beispiele 40

4.2 Christlich - aber die Bibel genügt nicht: Die Mormonen (Kirche Jesu Christi der Heiligen der letzen Tage) 40

4.3 Esoterisch-spirituelle Gemeinschaften -die Sehnsucht nach Heilung. Beispiel: Bruno-Gröning-Freundeskreis (BGF) 42

4.4 Guru oder Gott? Beispiel: Das Osho-Manjusha-Meditationszentrum 43

4.5 Versklavter Mensch oder befreiter Thetan: Dianetik und Scientology 44

5 Eine kleine Auswahl weiterführender Literatur 47

6 Material für die Unterrichtsbausteine und zur Auswahl für eigene Entwürfe 48