lehrerbibliothek.de
Reclams Romanlexikon Band 5. 20. Jahrhundert III
Reclams Romanlexikon
Band 5. 20. Jahrhundert III




Frank R. Max, Christine Ruhrberg (Hrsg.)

Reclam Stuttgart
EAN: 9783150180051 (ISBN: 3-15-018005-8)
572 Seiten, paperback, 10 x 15cm, 2000

EUR 12,10
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Reclams Romanlexikon bietet handliche Beschreibungen deutschsprachiger Prosawerke vom Mittelalter bis in die jüngste Gegenwart. In fünf Bänden: Ein umfassender Überblick über die gesamte deutschsprachige erzählende Literatur. Besprochen werden dabei nicht nur "Romane" im engeren Sinn der Gattung, sondern auch höfische Romane und Heldenepen, Novellen, Erzählungen, Kurzgeschichten, Versepen, in bedeutenden Fällen sogar Nicht-Fiktionales wie Reiseschilderungen, Autobiographien, Tagebücher - also erzählende Literatur im weitesten Sinn. Ein Werk für Schüler, Studenten, Lehrende, Bibliothekare, vor allem aber für alle Lesenden, sei es, dass sie sich vor der Lektüre informieren wollen, sei es, dass sie Lektüreerinnerungen auffrischen wollen.
Rezension
Hier findet man sämtliche Romane, die ab 1955 erschienen sind. Geordnet sind die Lexikoneinträge nach den Geburtsdaten der Autoren, was eine Suche etwas schwierig macht. Doch zum Glück gibt es am Ende des Buches ein Autoren- und ein Werkverzeichnis.
Zu jedem Roman wird eine Inhaltsangabe geliefert, leider sind dort einige subjektive Kommentare eingeflossen. Zum Teil werden zusätzliche Informationen zur Sprache oder zum Autor gegeben.
Insgesamt bietet dieses Buch einen guten Überblick über neuere Romane der deutschsprachigen Literatur.

Jana Groh, lehrerbibliothek.de