lehrerbibliothek.de
Ratgeber Aggressives Verhalten Informationen für Betroffene, Eltern, Lehrer und Erzieher  2., aktualisierte Auflage
Ratgeber Aggressives Verhalten
Informationen für Betroffene, Eltern, Lehrer und Erzieher


2., aktualisierte Auflage

Franz Petermann, Manfred Döpfner, Martin H. Schmidt

Hogrefe-Verlag
EAN: 9783801721879 (ISBN: 3-8017-2187-6)
39 Seiten, kartoniert, 15 x 21cm, 2008

EUR 6,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Der Ratgeber bietet eine knappe Übersicht über die Erscheinungsformen, die Ursachen, den Verlauf und die Behandlungsmöglichkeiten aggressiv-dissozialen Verhaltens. Eltern, Erzieher und Lehrer erhalten konkrete Hinweise zum Umgang mit der Problematik in Familie und Schule.

So werden u.a. hilfreiche Prinzipien vorgestellt, die eingesetzt werden können, wenn Regeln nicht befolgt werden. Dargestellt wird zudem, wie Aufforderungen gestellt werden können, damit diese auch wirkungsvoll sind. Der Ratgeber zeigt weiterhin auf, in welchen Fällen es ratsam ist, psychotherapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen und gibt Kindern und Jugendlichen Tipps, wie sie selbst ihr aggressives Verhalten in den Griff bekommen können.
Rezension
Die vorliegende Informationsschrift beschäftigt sich in knapper Form mit den Erscheinungsformen, Ursachen, dem Verlauf und den Behandlungsmöglichkeiten aggressiven Verhaltens. Angesprochen von dem Ratgeber sind Eltern, Erzieher und Lehrer, die im Alltag mit der Problematik aggressivem, oppositionellen und aggressiv-dissozialem Verhalten von Kindern und Jugendlichen in Familie, Kindergarten und Schule konfrontiert werden. Natürlich können auf den knapp 40 Seiten die einzelnen Themen (z. B.: Wann kann man von einem aggressiven Verhalten sprechen? Was sind die Ursachen? Falsche und richtige Zuwendung) nur angerissen werden. Als Einführung in das Thema und als Gesprächsgrundlage (z. B. im Lehrerkollegium) ist der Band aber hilfreich.

Arthur Thömmes, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Der Ratgeber informiert über die Erscheinungsformen, Ursachen und die Behandlungsmöglichkeiten aggressiv-dissozialen Verhaltens. Es werden u.a. hilfreiche Prinzipien vorgestellt, die eingesetzt werden können, wenn Regeln nicht befolgt werden. Dargestellt wird zudem, wie Aufforderungen gestellt werden können, damit diese auch wirkungsvoll sind. Der Ratgeber zeigt weiterhin auf, in welchen Fällen es ratsam ist, psychotherapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen und gibt Jugendlichen Tipps, wie sie selbst ihr aggressives Verhalten in den Griff bekommen können.
Inhaltsverzeichnis
Kennen Sie das?
Woran erkenne ich Kinder und Jugendliche mit aggressivem,
oppositionellem oder dissozialem Verhalten?
Wann kann man von einem aggressiven Verhalten sprechen?
Welche weiteren Probleme treten häufig noch auf?
Wie verläuft die weitere Entwicklung?
Was sind die Ursachen?
Gibt es bei Jugendlichen spezielle Probleme?
In welchen Teufelskreis geraten Eltern und andere Bezugspersonen häufig?
Was kann man tun?
Was können Eltern und Lehrer tun?
Falsche und richtige Zuwendung
Fünf hilfreiche Prinzipien für Eltern und Bezugspersonen
Was können Kinder und Jugendliche tun?
Was können Psychotherapeuten tun?
Gibt es noch weitere Hilfen?
Literaturhinweise

Anhang
Liste für aggressives und dissoziales Verhalten