lehrerbibliothek.de
Publizieren - Aber wie? Ein Ratgeber für den Einstieg in das Publizieren wissenschaftlicher Ergebnisse
Publizieren - Aber wie?
Ein Ratgeber für den Einstieg in das Publizieren wissenschaftlicher Ergebnisse




Günter Lehmann

Expert-Verlag
EAN: 9783816933090 (ISBN: 3-8169-3309-2)
183 Seiten, paperback, 15 x 20cm, 2016

EUR 28,00
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Wie ist eine Publikation wissenschaftlicher Ergebnisse zu gestalten– Auf welchem Wege und mit welchen Mitteln können die Chancen für ihre Veröffentlichung erhöht werden–

Mit der Beantwortung dieser und weiterer Fragen zum Publizieren möchte der Autor insbesondere Studierenden und wissenschaftlich Tätigen Empfehlungen für den Einstieg in das Veröffentlichen ihrer wissenschaftlichen Ergebnisse geben. Neben der Charakterisierung der unterschiedlichen Zugänge und Formen des Veröffentlichens in der Print- und Onlinefassung werden umfangreiche Empfehlungen für das Gestalten solcher Formate wie Referate, Artikel, Tagungsbeiträge und Bücher angeboten.

Das Buch ist so aufgebaut, dass sich der eilige Leser oder der im Publizieren bereits erfahrene Autor anlassbezogen in den einzelnen abgeschlossenen Teilen, Kapiteln und Abschnitten Rat holen kann. Ein detailliertes Inhaltsverzeichnis sowie ein Sachwortverzeichnis unterstützen die rasche Orientierung und direkte Anwendung.



Inhalt:

Anspruch und Zugang beim Publizieren – Referate (Abstract, Poster, Rezension, Tagungsbericht) – Fachwissenschaftlicher Artikel – Populärwissenschaftlicher Artikel – Tagungsbeitrag – Bücher – Manuskriptgestaltung – Elektronisches Publizieren – Verlagskontakt





Die Interessenten:

Das Buch wendet sich vor allem Promovenden, Diplomanden und Masterstudenten, die die Ergebnisse ihrer wissenschaftlichen Arbeit mit Prüfungscharakter veröffentlichen wollen. Des weiteren werden Assistenten, wissenschaftliche Mitarbeiter, Mitarbeiter in Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, Fach- und Führungskräfte sowie Privatpersonen mit wissenschaftlichen Ambitionen angesprochen, die erste und weitere Erfahrungen beim Publizieren ihrer Arbeitsergebnisse gewinnen möchten.



Der Autor:

Prof. Dr. paed. habil. Günter Lehmann studierte Bauwesen und Berufspädagogik. Als Hochschullehrer und langjähriger Direktor eines freien Bildungsinstituts hat er über 35 Jahre Diplomanden, Promovenden und Habilitanden betreut. Er publiziert selbst umfangreich und berät seit 20 Jahren Teilnehmer in Promotions- und Masterstudien beim Publizieren ihrer wissenschaftlichen Ergebnisse.
Rezension
Mit diesem Buch, des expert Verlages, liegt für Einsteiger beim Publizieren ein sehr hilfreiches sofort nutzbares, griffiges Hilfsmittel vor.

Unter wissenschaftlichem Publizieren werden u.a. Referate, Rezensionen, Tagungsberichte, Tagungsbeiträge, Fachwissenschaftliche Artikel und elektronische Medien sowie Bücher verstanden.

Ziel des Autors sind:
- verständliche Präsentationen
- erfolgreiche Lehrveranstaltungen
- qualitativ gute Publikationen

Zielgruppen sind Studenten (Bachelor- und Masterarbeiten), Doktoranden und Personen in der Lehre.

Anhand des detaillierten Inhalts- oder Sachwortverzeichnisses findet der Lesers sehr schnell das ihn betreffende Kapitel. In diesem wird kurz,klar, trotzdem präzis, das Ziel dieser Publikation, deren Charakteristika und Aufbau beschrieben. Anhand dieser Beschreibung ist ein sofortiges Arbeiten damit möglich. Schautafeln ergänzen die Erklärungen. Im Anhang sind zu verschiedenen Publikationen Beispiele zu finden.

Durch das umfangreiche Literaturverzeichnis besteht die Möglichkeit sich zu bestimmten Punkten genauer zu informieren.

Im Kapitel "Verlage" gibt der Autor sehr wertvolle Hilfen für Neulinge, damit sie nicht endlos mit ihren Beiträgen in der Landschaft der Medien herum irren.

Für den Lehrers bietet sich damit eine Hilfe, um bei entsprechenden Übungen ein "Handout der Vorgehensweise" den Schülern an die Hand zu geben.
Es ist ein sehr gut verständliches, gelungenes, schnell zu nutzendes Hilfsmittel.

Claudia-Maria Maruschke
Lehrerbibliothek.de (lbib.de)
Verlagsinfo
Rezensionen (auf der Verlagsseite):
»Der Autor möchte wissenschaftlich Tätigen Handlungsempfehlungen für das Publizieren unterbreiten. Dabei hat er vor allem Einsteiger im Auge, die rasch verwertbare Erkenntnisse brauchen.«
MM – MaschinenMarkt

»Der Ratgeber ist im wissenschaftlichen Stil geschrieben und sehr logisch aufgebaut. An den passenden Stellen kommen Kommentare zum Einsatz. Der Autor hat sehr viel Literatur gesichtet und verarbeitet. Wer auf der Suche nach Informationen zu unterschiedlichen Textformen und Publikationsmöglichkeiten ist, wird hier fündig.«
studieren.de Ulrike Hartmann, Redaktion

Buchvorstellungen sind auch erschienen im »MIT-Blog Mittelstand|Industrie|Technologie www.mit-blog.de«, auf »FachbuchKritik.de«, beim »Erfinderclub-Berlin«, in der Verbandsbibliothek des »Steuerberaterverbands im Land Bremen e.V.«, sowie im »PortalDerWirtschaft.de«, dem »RKW-Kompetenzzentrum.de Bücherdienst« und auf »liesmalwieder.de«.
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsübersicht
1 Publizieren - der Anspruch
2 Zugänge zum Publizieren
3 Referate
4 Fachwissenschaftliche Artikel
5 Populärwissenschaftlicher Artikel
6 Tagungsbeitrag
7 Bücher
8 Manuskriptgestaltung
9 Elektronisches Publizieren
10 Verlage
Anhang
Literatur
Abbildungsverzeichnis
Sachwortverzeichnis


Inhaltsverzeichnis

Vorwort

1 Publizieren - der Anspruch
1.1 Zwei Grundschwierigkeiten
1.2 Zweck
1.3 Grundsätze

2 Zugänge zum Publizieren
2.1 Kennzeichnung
2.2 Arbeitspapiere
2.3 Tagungs- und Konferenzbeiträge
2.4 Zeitschriften/Bücher
2.5 Open-Access-Publikationen

3 Referate
3.1 Einteilung
3.2 Abstract
3.2.1 Formen
3.2.2 Paper Abstract
3.2.3 Application Abstract
3.2.4 Conference Abstract
3.3.5 Extended Abstract
3.2.6 Thesis Abstract
3.3 Poster
3.4 Rezension
3.5 Tagungsbericht

4 Fachwissenschaftliche Artikel
4.1 Kennzeichnung
4.2 Einteilung
4.2.1 Übersicht
4.2.2 Kurzcharakteristik der Textsorten
4.3 Originalarbeiten
4.3.1 Vorüberlegungen
4.3.2 Vorbereitung
4.3.3 Aufbau
4.4 Exkurs: Darstellen der Etappen der Erkenntnisgewinnung

5 Populärwissenschaftlicher Artikel
5.1 Kennzeichnung
5.2 Didaktische Reduktion
5.2.1 Techniken
5.2.2 Auswahl
5.2.3 Konzentration
5.2.4 Vereinfachung
5.3 sprachliche Gestaltung

6 Tagungsbeitrag
6.1 Kennzeichnung
6.2 Besonderheiten des Vortragtextes
6.2.1 Tagungsthema
6.2.2 Tagungsteilnehmer
6.2.3 Vortragsaufbau
6.3 Redehilfe
6.3.1 Kennzeichnung
6.3.2 Argumentationskarten
6.3.3 Schaubild-Notizblätter
6.3.4 Krisenszenario
6.3.5 Teilnehmerunterlagen
6.3.6 Vorbereitung der Frage- und Diskussionsrunde

7 Bücher
7.1 Kennzeichnung
7.2 Monografien
7.3 Handbücher
7.4 Lehrwerke
7.5 Herausgeberwerke
7.6 Graue Literatur
7.7 Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen


8 Manuskriptgestaltung
8.1 Text
8.1.1 Strukturierung
8.1.2 Argumentation
8.1.3 Zitation
8.1.4 Wortwahl
8.1.5 Umgangssprache
8.1.6 Satzbildung
8.1.7 Textverständlichkeit
8.2 Abbildungen
8.2.1 Grundsätze
8.2.2 Diagramme
8.2.3 Tabellen
8.2.4 Schaubilder
8.2.5 Schemata/Foto
8.2.6 Weitere Darstellungen
8.3 Verzeichnisse
8.3.1 Literaturverzeichnis
8.3.2 Fachwortverzeichnis (optional)
8.3.3 Abkürzungsverzeichnis (optional)
8.3.4 Abbildungsverzeichnis (optional)
8.3.5 Gleichungsverzeichnis (optional)
8.4 Herstellung
8.4.1 Schreiben der Rohfassung
8.4.2 Überarbeiten bis zur Endfassung
8.4.3 Korrektur vor der Endfassung

9 Elektronisches Publizieren
9.1 Überblick
9.2 Online-Produkte
9.3 Open-Access-Publikationen

10 Verlage
10.1 Leistungen
10.2 Suchen des richtigen Verlages
10.3 Gewinnen des Verlages
10.4 Gestalten des Vertrages

Anhang

Literatur

Abbildungsverzeichnis

Sachwortverzeichnis