lehrerbibliothek.de
Protestantismus und Ästhetik Religionskulturelle Transformationen am Beginn des 20. Jahrhunderts Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie; Band 19
Protestantismus und Ästhetik
Religionskulturelle Transformationen am Beginn des 20. Jahrhunderts


Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie; Band 19

Volker Drehsen, Wilhelm Gräb, Dietrich Korsch (Hrsg.)

Gütersloher Verlagshaus
EAN: 9783579053479 (ISBN: 3-579-05347-7)
296 Seiten, paperback, 15 x 23cm, 2001

EUR 49,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie; Band 19
Rezension
Das erste Viertel des 20. Jhdts war unbestritten auch von der geistigen Entwicklung her eine spannende Zeit – und Umbrüche, wohin das Auge blickte. Die „Wissenschaftliche Gesellschaft für Theologie“ hat sich in einer Projektgruppe der Transformation von Religion in Ästhetik in dieser Zeit gestellt, am Beispiel des Protestantismus, der mit seinen bildungsbürgerlichen Vorstellungen dafür eine gewisse Affinität mitbrachte. Die Umformungen des Religiösen in Richtung auf Ästhetisierung lassen sich auch heute wieder beobachten und so werfen die ungewohnten und entlegenen Aspekte dieses Bandes neues Licht auf Religion, Ästhetik und Protestantismus in der Gegenwart.

Thomas Bernhard für lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Was heißt »Protestantismus« im 20. Jahrhundert? Geleitet von der Beobachtung, dass sich die Umformungen des Religiösen in der Moderne vor allem auf dem Felde der Ästhetik wahrnehmen lassen, stellt der Band der religionsgeschichtlichen Debatte um den Protestantismus im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts eine Fülle weithin unerschlossener Materialien zur Verfügung.
Inhaltsverzeichnis
Vorwort 7

A. Protestantismus im gesellschaftlichen Umbruch

Wilhelm Gräb
Die ambivalente Suche nach Sinn
Theologie als kritische Hermeneutik des Religiösen in den 20er Jahren 11

Rolf Schieder
Der Beitrag des Rundfunks zur Aufweichung konfessioneller Milieus 31

Thomas Stahlberg
Neue Apologetik
Carl Günther Schweizer und die Schriftenreihe »Arzt und Seelsorger« 48

Friedemann Voigt
Die Goethe-Rezeption der protestantischen Theologie
in Deutschland 1890-1932 93

B. Religion in ästhetischen Konfigurationen

Dietrich Korsch
Herrschaft der Poesie
Eine kategoriale Deutung von Stefan Georges Kunstreligion 123

Hans-Martin Dober
Rudolf Alexander Schröder im Kontext
Zu seinem »Dichterbund« mit Hugo von Hofmannsthal
und Rudolf Borchardt 145

Frank Thomas Brinkmann
»Meine Musik ist Ausdruck meiner selbst«
Ein protestantischer Näherungsversuch an Gustav Mahler 177

Helmut Zander
Körper-Religion Ausdruckstanz um 1900: Loie Füller, Isadora Duncan, Ruth St. Denis 197

Hans Werner Dannowski
»Du mußt Caligari werden!«
Der »expressionistische Film« und der Protestantismus 233

Christian Albrecht
»Wortlos gewordener Pietismus«
Friedrich Naumanns Engagement für den Deutschen Werkbund 250

Namenregister 286

Die Autoren und Herausgeber 287