lehrerbibliothek.de
Praktische Philosophie/Ethik Ein Studienbuch
Praktische Philosophie/Ethik
Ein Studienbuch


Reihe: Münsteraner Philosophische Arbeitsbücher


LIT
EAN: 9783825853051 (ISBN: 3-8258-5305-5)
194 Seiten, kartoniert, 15 x 23cm, 2006

EUR 17,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Siehe oben.
Rezension
Der Bochumer Professor für Philosophiedidaktik Volker Steenblock hat im Jahre 2006 im "LIT"-Verlag sein Studienbuch "Praktische Philosophie/Ethik" in dritter Auflage vorgelegt. Dabei handelt es sich um einer überarbeitete Version seines Readers "für die Studienkurse zur Lehrerqualifikation für das Fach "Praktische Philosophie" (Sek. I) in Nordrhein-Westfalen. Nach Steenblock soll das Buch sowohl für das Selbststudium als auch für Universitsseminare als auch auch für Volksshochschulen geeignet sein (S. 7). Desen breiten Adressatenkreis seines Buches begründet Steenblock mit der Notwendigkeit philosophischer Reflexion für eine demokratische Gesellschaft: "Wir alle müssen jede(r) einzelne, uns zu ethischen bzw. moralischen Fragen verhalten, uns über Traditionen, Fragestellungen und Antwortversuche ins Bild setzen." (S. 8) Die traditionelle Textarbeit legitimiert Steenblock mit der "Gewinnung eines Überblicks und hermeneutischen Horizontes" (S. 9). Die im Buch getroffene Textauswahl ist als durchaus gelungen anzusehen. Auch die unter "aktuellen Diskussionen" aufgeführten Aufsätze geben einen guten Einblick in einzelne Fragestellungen der Moralphilosophie sowie in Angewandten Ethiken.
Fazit: Steenblocks in Praxis erprobltes Studienbuch "Praktische Philosophie/Ethik" kann jedem Ethiklehrenden, der auf einen reflektierten Ethikunterricht Wert legt, nur empfohlen werden.

Dr. Marcel Remme, für lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Volker Steenblock
Praktische Philosophie / Ethik
Ein Studienbuch
Reihe: Münsteraner Einführungen: Münsteraner Philosophische Arbeitsbücher
Bd. 2, 3. überarbeitete Auflage, 248 S., 17.90 EUR, br., ISBN 978-3-8258-5305-1


Entstanden als "Reader" für die Studienkurse zur Lehrerqualifikation für das Fach "Praktische Philosophie" in Nordrhein-Westfalen, bietet das vorliegende Buch Diskussionseinführung und Textgrundlagen zu einem der wohl gegenwärtig meistdiskutierten Themen der Philosophie. Konzipiert zum Selbststudium, für Kurse an Schulen und Volkshochschulen und für Universitätsseminare, gliedert der Band sich in drei Abschnitte: Der erste Abschnitt gibt einen knappen historisch-systematischen Überblick zur Diskussionslage im Feld der Praktischen Philosophie/Ethik. Der zweite Abschnitt präsentiert "klassische" Textauszüge besonders wichtiger Philosophen der Theoriegeschichte (von Sokrates bis Max Weber). Der dritte Abschnitt enthält aktuelle Beiträge (darunter so renommierter Autoren wie Bayertz, Birnbacher, Martens und Rohbeck). Neben Fragen wie der nach den Medien und den ökologischen Grenzen der Industriegesellschaft wird an der Spitze der wissenschaftlich-technischen Möglichkeiten mittlerweile die genetische Formung des Menschen selbst diskutiert. Wir alle müssen, jede(r) einzelne, uns über solche ethischen Probleme orientieren. Hierfür setzen die Materialien dieses Bandes sich ein.
Inhaltsverzeichnis
Inhalt


Vorwort 7

I. Volker Steenblock: Historisch-systematische Einführung in einen Diskurs "Praktische Philosophie/Ethik" 11

II. Klassische Texte zur Ethik - Ein Reader 51

III. Aktuelle Diskussionen 119