lehrerbibliothek.de
Potz Klotz
Potz Klotz




Hartmut Spiegel, Jule Spiegel

Kallmeyersche Verlagsbuchhandlung GmbH , Friedrich
EAN: 9783780033031 (ISBN: 3-7800-3303-8)
Spiele-Schachtel, 13 x 15cm, 2003, 5 Holzwürfel; 56 Karten mit Abbildungen von "Gebäuden", die aus genau 5 Würfeln bestehen (zu jedem Gebäude gibt es 2 Karten); ein Spielplan (5x5-Raster)

EUR 12,00
alle Angaben ohne Gewähr

Bestellen über den Verlag (zzgl. Versandkosten)
ab 35 Euro portofrei

Umschlagtext
Aus fünf Holzwürfeln wird ein Würfelgebäude errichtet. Jeder Spieler erhält eine vereinbarte Anzahl von Karten, auf denen verschiedene Würfelgebäude aus fünf Würfeln abgebildet sind. Reihum versuchen nun die Spieler, das Gebäude durch Umlegen von nur einem Würfel so umzubauen, dass es der Abbildung auf einer ihrer Karten entspricht.



Ein Denkspiel, nicht nur für Kinder, das räumliches Vorstellungsvermögen fordert und fördert.



Wer PotzKlotz spielt, lernt:

- genaues Hinschauen

- nach Vorlage bauen

- Raumvorstellung erweitern
Rezension
Das raumgeometrische Spiel PotzKlotz ist ideal für jede Grundschulklasse, auch in jahrgangsübergreifenden Klassengemeinschaften. Die Spielregeln sind schnell erklärt: Wenn du durch das Umsetzen EINES Würfels ein Würfelgebäude einer Karte, die du auf der Hand hältst, nachbauen kannst, dann darfst du diese Karte ablegen und bist noch ein weiteres Mal an der Reihe. Wer zuerst alle Karten ausspielen konnte, der hat das Spiel gewonnen und ist ein wahrer PotzKlotz-Meister.
Schnell haben es die Kinder durchschaut, wie sie mehrere Karten hintereinander ausspielen können, ohne aussetzen zu müssen. Bereits auf der Hand werden die Karten in der richtigen Reihenfolge zurechtgelegt. Auch jüngere Kinder haben hier eine Chance, gegen ältere Mitschüler durch taktisches Überlegen zu gewinnen. Schriftsprache wird nicht benötigt - dieses Spiel kann bereits ab dem ersten Schultag eingesetzt werden! Ein tolles Spiel für die Freiarbeit, für Zwischendurch, aber auch zur speziellen Thematisierung innerhalb einer Unterrichtsreihe. Unbedingt empfehlenswert!

Lena Siebert für www.lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
PotzKlotz

Ein raumgeometrisches Spiel (ab 7 Jahre)

Mit PotzKlotz können Sie das räumliche Vorstellungs- vermögen Ihrer Schülerinnen und Schüler fordern und fördern! Aus fünf Holzwürfeln wird ein Würfelgebäude errichtet. Dann erhält jeder Spieler eine vereinbarte Anzahl von Karten, auf denen verschiedene Würfelgebäude aus fünf Würfeln abgebildet sind. Reihum versuchen die Spieler, das Gebäude durch das Umlegen von nur einem Würfel so umzubauen, dass es der Abbildung auf einer ihrer Karten entspricht.

Das Spiel entwickelt eine enorme Spannung, weil sich die Ausgangslage für den eigenen Spielzug ständig verändert und die Spielzüge aufmerksam beobachtet werden müssen. Schon nach einigen Spielrunden stellt sich ein Übungseffekt im raumgeometrischen Denken ein, der die Freude am Spiel noch steigert.

Ein Denkspiel, das Kinder wie Erwachsene gleichermaßen in seinen Bann zieht!

Inhaltsverzeichnis
5 Holzwürfel;
56 Karten mit Abbildungen von "Gebäuden", die aus genau 5 Würfeln bestehen (zu jedem Gebäude gibt es 2 Karten);
ein Spielplan (5x5-Raster)