lehrerbibliothek.de
Popmusik - Religion - Unterricht Modelle und Materialien zur Didaktik von Popularkultur. Überarbeitete und ergänzte Auflage mit einem Literaturbericht von Manfred L. Pirner
Popmusik - Religion - Unterricht
Modelle und Materialien zur Didaktik von Popularkultur. Überarbeitete und ergänzte Auflage mit einem Literaturbericht von Manfred L. Pirner




Uwe Böhm, Gerd Buschmann

LIT
EAN: 9783825851798 (ISBN: 3-8258-5179-6)
296 Seiten, 16 x 24cm, 2002

EUR 20,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Neben erprobten Modellen für den Religionsunterricht, den Konfirmandenunterricht und die Jugendarbeit enthält das Buch wesentliche Grundsatzartikel zur Popmusikdidaktik sowie eine auf aktuellem Stand befindliche Literaturliste. Die religionspädagogische Reflexion zur popmusikalischen Religiosität, die empirische Studie zur Verwendung von Popmusik im Religionsunterricht und die Auseinandersetzung mit einer spezifischen Spielart aktueller Popmusik (Techno) gewährleisten einen grundlegenden Zugang zur Problematik. Die exemplarischen Modelle verbinden Theorie und Praxis und wurden in unterschiedlichen Handlungsfeldern erprobt. Die Modellvielfalt ist gekennzeichnet durch unterschiedliche bibel- und problemorientierte Themen und durch ein breites Methodenspektrum, das die Bildwelten mit den Textwelten verknüpft. In den exemplarischen Analysen verschiedener Stilrichtungen (z. B. Punk. Mainstream. Rap) werden inhaltlich nicht nur zentrale biblische Themen (z. B. Exodus. Gleichnis, Schöpfung, Gebet, Apokalyptik) aufgenommen, sondern auch problemorientierte Zugangsweisen (z. B. Sehnsüchte, Theodizee, AIDS, Religionskritik) angeboten. Exemplarische Buchbesprechungen geben vor dem umfangreichen, spezifischen Literaturverzeichnis zu "Religionspädagogik und Popmusik" einen ersten Einblick in die unterschiedlichen wissenschaftlichen Positionen.
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis

Vorwort
Geleitwort des Herausgebers

I. Grundlegung

Unterwegs zu einer Lebenswelt-orientierten Religionspädagogik
Oder: was aus religiösen Elementen in Musik-Videos zu lernen wäre

Möchten Jugendliche ihre Musik im Unterricht hören?
Eine empirische Explorativ-Studie

Jugendkultur „Techno"
Säkularisierte Religiosität der Postmoderne?

II. Bibelorientierung

a. Altes Testament

Gott menschlich - Die Sehnsucht nach der Menschwerdung Gottes
„Crash Test Dummies": „God shuffled bis feet" (1993) Joan Osborne: „One of us" (1995)

Joachim Witt/Peter Heppner: „Die Flut" (1998)
Sintflut und Arche als massenmediale apokalyptische Symbole in der populären Kultur zur Jahrtausendwende

Das Exodus-Motiv im fächerübergreifenden Unterricht (RU/Englisch)
Bruce Springsteen: „Across the border" (1995) Bob Marley: „Exodus" (1977)

Michael Jackson - der Erlöser als synthetisches Medienprodukt
,,Will you be there?"(1991) ,,Heal the world"(1991) ,,EarthSong"(1995)

b. Neues Testament

Christologie in der Popmusik: Das Jesus-Bild
„Neville Brothers": „Brother's Keeper" (1990) „Barclay James Harvest": „Hymn" (1977)

Bruce Springsteen: „My Father's House" (1982)
Ein Gleichnis in der Rockmusik (Lk 15, 11-32)

Marius Müller-Westernhagen: „Jesus" (1998)
Ein Musikvideo als modern-mystisches Andachtsbild der
Passionsfrömmigkeit

„E Nomine": „Vater unser" (1999)
Trance-Musik lehrt Beten

III. Problemorientierung

a. Sehnsucht nach Leben

Paradiesvorstellungen in der Popmusik
Coolio: „Gangsta's Paradise (1995) Stevie Wonder: Pastime Paradise (1976)

„Die Fantastischen Vier": „Es wird Regen geben" (1992)
Der (Alp-)Traum apokalyptischer Bilder

„Die Toten Hosen": „Nichts bleibt für die Ewigkeit" (1996)
Grenzenlose Sehnsucht nach dem Diesseits

„Die Prinzen": „Ganz oben" (1997)
Die ewige Sehnsucht nach ganz oben

b. Religions- und Gesellschaftskritik

„Arrested Development": „Fishin' 4 Religion" (1992)
Kirchen- und Religionskritik einer HipHop-Band

Tell me why: Die Theodizee in der Popmusik
„Depeche Mode'4: „Blasphemous Rumors" (1984) „Genesis", „Teil me why" (1991) ,,XTC",„DearGod"(1986)

Freddie Mercury: „Made in Heaven" (1995)
Religionspädagogische Annäherung an die AIDS-Thematik

Zärtlichkeit in Popsongs
Herbert Grönemeyer: Männer / Die Ärzte: Schrei nach Liebe / Nena: Irgendwie, irgendwo, irgendwann

IV. Buchbesprechungen

Rolf Siedler: Feel it in your body (1995)

Hubert Treml: Spiritualität und Rockmusik (1997)

Jan Koenot: Hungry for Heaven (1997)

Bernd Schwarze: Die Religion der Rock- und Popmusik (1997)

Andreas Mertin: Videoclips im Religionsunterricht (1999)

Gotthard Fermor: Ekstasis (1999)

Manfred L. Pirner: Musik und Religion in der Schule (1999)

Christa Zöller: Rockmusik als jugendliche Weltanschauung
und Mythologie (2000)

Wolfgang Kabus (Hg.): Popularmusik, Jugendkultur und Kirche (2000)

Fermor, Gotthard / Gutmann, Hans-Martin / Schroeter, Harald (Hg.):
Theophonie. Grenzgänge zwischen Musik und Theologie (2000)

Literaturbericht von Manfred L. Pirner

Literaturverzeichnis: Religionspädagogik und Popmusik