lehrerbibliothek.deDatenschutzerklärung
Ostwind: Aufbruch nach Ora
Ostwind: Aufbruch nach Ora




Lea Schmidbauer, Kristina Magdalena Henn

Reihe: Ostwind


Alias Entertainment
EAN: 9783940919113 (ISBN: 3-940919-11-X)
240 Seiten, hardcover, 14 x 22cm, November, 2015

EUR 12,99
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Für immer vereint …



Mika ist endlich angekommen: Seit einem Jahr wohnt sie nun auf Kaltenbach, kann Ostwind sehen, wann immer sie möchte und auch Milan, der jetzt auf dem Hof arbeitet, ist an ihrer Seite. Außerdem ist Mika eine kleine Berühmtheit. Pferdebesitzer aus ganz Deutschland legen weite Strecken zurück, um das Therapiezentrum Kaltenbach zu besuchen. Alles könnte perfekt sein. Doch dann gibt es ein schreckliches Gewitter, ausgerechnet an dem Tag, an dem 34 ihr Fohlen zur Welt bringt. Danach ist nichts mehr, wie es war…
Rezension
Der langersehnte dritte Band des Kinohits "Ostwind" erschien im November 2015. Klar, dass alles Fans dieses Mädchen- und Pferderomans wissen wollten, wie es mit dem wilden Hengst Ostwind und seiner Reiterin Mika weitergeht. Meine neunjährige Testleserin hat den Band sogleich verschlungen und innerhalb eines Tages durchgelesen. Total enttäuscht und wütend bekam ich das Buch von der Pferdenärrin zurück. "Wie soll man ein Buch wohl finden, wenn gleich am Anfang die Mutter eines Fohlens bei der Geburt stirbt und das wichtigste Pferd am Ende in die Freiheit entlassen wird und es darum nie wieder eine Geschichte von ihm geben kann?!"
Der gleichnamige Kinofilm wird gerade gedreht, aber auch der vierte Band ist in Arbeit. Vielleicht ist er ja wieder schöner und versöhnt seine Fans mit den traurigen Ereignisse aus Band 3.

Ina Lussnig, Lehrerbibliothek.de