lehrerbibliothek.de
Nietzsche Eine Einführung Aus dem Italienischen übersetzt von Klaus Laermann    Sammlung Metzler; Bd. 268
Nietzsche
Eine Einführung


Aus dem Italienischen übersetzt von Klaus Laermann



Sammlung Metzler; Bd. 268

Gianni Vattimo

Verlag J. B. Metzler
EAN: 9783476102683 (ISBN: 3-476-10268-8)
179 Seiten, paperback, 12 x 19cm, August, 1992

EUR 12,90
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Gianni Vattimos Einführung in Nietzsches Werk folgt zum einen Heideggers onto-logischer Interpretation der Philosophie Nietzsches, zum anderen ist sie an der Wirkungsgeschichte des künstierischen bzw. kulturkritischen Autors Nietzsche orientiert.
Rezension
Der Turiner Philosophie-Professor und Postmoderne-Theoretiker Gianni Vattimo führt in diesem Band der „Sammlung Metzler“ kurz und kompetent in die Denkwelt des wohl wirkmächtigsten deutschen Philosophen der Neuzeit ein. Die Chronologie des Lebens von Friedrich Nietzsche bildet dabei nicht den Mittelpunkt, eher schon die bedeutsame Rezeptionsgeschichte. Jedenfalls werden wesentliche Grundzüge der Philosophie Nietzsches verständlich vermittelt: Dekonstruktion der Metaphysik, Nihilismus, Wille zur Macht etc. – Für das Verstehen der Gegenwartskultur (Postmoderne), aber auch für Religionspädagogik und Philosophie-Unterricht kann die Bedeutung Nietzsches kaum überschätzt werden.

Thomas Bernhard für lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Gianni Vattimos Einführung in Nietzsches Werk ist an der Wirkungsgeschichte Nietzsches in den ersten Jahrzehnten unseres Jahrhunderts orientiert.
Inhaltsverzeichnis
Siglenverzeichnis VII

I. Von der Philologie zur Philosophie 1

1. Wie Nietzsche zu lesen ist 1
2. Von der Philologie zur Philosophie als Kulturkritik . 5
a) Dionysos, das Tragische und die Dekadenz 5
b) Der Unzeitgemäße 20

II. Die Dekonstruktion der Metaphysik 29

1. Kunst und Wissenschaft in »Menschliches,
Allzumenschliches« 29
2. Die Selbstunterdrückung der Moral 39
3. Philosophie des Vormittages 52

III. Die Philosophie Zarathustras 58

1. Vormittag und Mittag 58
2. Nihilismus, ewige Wiederkehr, Entscheidung .... 68
3. Die Erlösung von der Zeit 76
4. Der Wille zur Macht und das Schicksal des Subjekts 79
5. Der Wille zur Macht als Kunst 87

IV. Chronologie des Lebens und der Werke 97

V. Rezeptionsgeschichte 110

Anmerkungen 136
Bibliographie 148
1. Bibliographische Werke 148
2. Ausgaben der Werke und Briefe 148
3. Sekundärliteratur 152
Namensregister 176
Angaben zum Autor 179