lehrerbibliothek.de
Mit dem Igel in den Herbst Fächerübergreifende Werkstatt für die 1. und 2. Jahrgangsstufe  Mit Kopiervorlagen
Mit dem Igel in den Herbst
Fächerübergreifende Werkstatt für die 1. und 2. Jahrgangsstufe


Mit Kopiervorlagen

Lars Kreft

Auer
EAN: 9783403040453 (ISBN: 3-403-04045-3)
92 Seiten, kartoniert, 21 x 30cm, September, 2004

EUR 16,80
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Mit Spaß und Spannung zum Igelexperten!



Viele Erst- und Zweitklässler können über ein besonderes "Igelerlebnis" berichten: nachts im Garten rumorende Igel, unter einem Laubhaufen gefundene Igeljunge, überfahrene Igel am Straßenrand ... – das Thema "Igel" hat einen direkten Bezug zur Lebenswirklichkeit der Kinder und eignet sich hervorragend für den Unterricht.



Diese Lernwerkstatt mit 20 spannenden Angeboten thematisiert typische Fragestellungen der Kinder zu den drei Themenfeldern Kennzeichen, Nahrung und Lebensraum des Igels. So führen die Kinder selbstständig Modellversuche durch, lösen Rätsel, deuten Tierspuren und lesen interessante Sachtexte.



Fundierte didaktische Hinweise zur Planung und Vorbereitung des Unterrichts sowie methodische Anregungen zu jedem Angebot erleichtern Ihnen dabei die Arbeit. Auch die anschaulich illustrierten Auftragskarten und Arbeitsblätter lassen die Werkstatt zu einem Erfolg werden – und die Kinder zu echten Igelexperten!
Rezension
Die fächerübergreifende Werkstatt „Mit dem Igel in den Herbst“ von Lars Kreft, erschienen im Auer-Verlag, ist für ca. 20 Wochenstunden konzipiert, enthält 20 fächerübergreifende, handlungsorientierte Lernangebote der Teilbereiche Kennzeichen, Nahrung und Lebensraum des Igels. Jedem Teilbereich sind Pflicht- und Wahlaufgaben zugeordnet, diese sind auf der Auftragskarte angegeben.
Jedes Lernangebot wird im Buch zunächst ausführlich beschrieben, es werden die Sozialform benannt, benötigte Medien aufgezählt und Tipps zur Vorbereitung und Durchführung gegeben. Als Kopiervorlagen liegen dem Buch zu jedem Lernangebot eine Auftragskarte, ein Arbeitsblatt, eventuell zusätzliche Materialien sowie eine Lösung bei. Die Arbeitsblätter sind übersichtlich gestaltet, die Arbeitsaufträge sind so formuliert, dass sie für die Kinder leicht verständlich sind. Insgesamt handelt es sich bei „Mit dem Igel in den Herbst“ um eine gut durchdachte, ansprechende Werkstatt, die den Kindern viel Spaß bereiten wird!

Lena Siebert für www.lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
Vorwort…5
Informationen für die Lehrerin und den Lehrer…6
Lernvoraussetzungen, Struktur und Zielsetzung der Thematik…7
Allgemeines zum Aufbau und Organisation der Werkstatt…8
Literatur für die Leseecke…9
Igelwörterbuch…10
Didaktischer Kommentar zu den Angeboten...11

Werkstatt-Angebote
Werkstattplan…22
1. Körperbau…23
2. Babyigel…26
3. Igelkinder…29
4. Stacheln der Igelbabys…32
5. Igel wiegen…35
6. Igelaufgaben…38
7. Was der Igel alles kann…41
8. Igel rollen sich ein…45
9. Stacheln des Igels…49
10. Igeljahr…53
11. Rätselgitter…57
12. Elektroquiz…62
13. Fressen und gefressen werden…66
14. Igelrätsel…73
15. Der Igel träumt…77
16. Verstecke des Igels…79
17. Gefahren für den Igel…82
18. Igelgedicht…85
19. Die Welt des Igels…87
20. Igelige Herbstgeschichte…90