lehrerbibliothek.de
Mit Leib und Seele Kurs Anthropologie / Ethik - Konturen 2
Mit Leib und Seele
Kurs Anthropologie / Ethik - Konturen 2




Benno Haunhorst

Patmos
EAN: 9783491756441 (ISBN: 3-491-75644-8)
144 Seiten, paperback, 17 x 24cm, 2001

EUR 8,95
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Konturen 1 - Einführungskurs

Konturen 2 - Kurs Anthropologie/Ethik

Konturen 3 - Kurs Christologie

Konturen 4 - Kurs Gotteslehre

Konturen 5 - Kurs Ekklesiologie

Konturen 6 - Kurs Eschatologie
Verlagsinfo
Die »Konturen«-Bände setzen bei der veränderten Lebenswelt der Schüler mit ihrer Distanz zur institutionellen Form der Religion an.
»Konturen 2« lässt das christliche Menschenbild und Ethos der Solidarität in Auseinandersetzung mit evolutionistischer Anthropologie und relativistischen Moralkonzepten wahrnehmen.
Inhaltsverzeichnis
I. Orientierung gesucht

Frage nach Gut und Böse

Frage nach dem Lebenssinn

Ausblick



II. Anerkennung - Ebenbild Gottes sein

Überblick

1 Beachtlich
Suche nach Identität

2 »Hast du was, bist du was«
Konsum- und Leistungsprinzip

3 Leib
Projekt: Körper, Sexualität, Sport

4 Ebenbild Gottes
Mensch als Geschöpf und Person

5 Menschenrechte
Menschenwürde, Menschenrechte, Weltethos

Durchblick



III. Offenheit - In der Gnade Gottes leben

Überblick

1 Aufmerksam
Mitmenschlichkeit und Nächstenliebe

2 »Wie du mir, so ich dir«
Ichzentrierung und Sünde

3 Sprache
Projekt: Wahrheit und Lüge, Sprachhandlungen

4 Rechtfertigung des Sünders
Erlösung

5 Solidarität Jesu
Solidarität, Ethik der Solidarität

Durchblick



IV. Zutrauen - Von Gott vollendet werden

Überblick

1 Aktiv
Das eigene Leben gestalten

2 »Jeder ist seines Glückes Schmied«
Glück und Hoffnung

3 Arbeit
Projekt: Arbeit und Freizeit

4 Vorsehung Gottes
Vollendung durch Gott

5 Verantwortung
Dekalog, Bergpredigt, Gewissen

Durchblick



V. Wozu lebe ich?

Überblick
1 Zweifeln: Hat sich der Mensch überholt?
Evolutionistisches und christliches Menschenbild

2 Diskutieren: Ist alles relativ?
Ethischer Relativismus, Glaube und Moral

3 Bekennen: Hörer des Wortes
Die Gottverwiesenheit des Menschen