lehrerbibliothek.de
Meine allerersten Tastenträume Band 4 Klavierschule
Meine allerersten Tastenträume Band 4
Klavierschule




Anne Terzibaschitsch

Holzschuh Verlag
EAN: 9783940069603 (ISBN: 3-940069-60-4)
68 Seiten, geheftet, 23 x 30cm, August, 2008

EUR 11,20
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Auf der Rückseite des Einbandes werden weitere Notenhefte von Anne Terzibaschitsch vorgestellt.
Rezension
Dieser vierte Band schließt die bekannte Klavierschule von Anne Terzibaschitsch ab. Wie im vorhergehenden Band finden sich einige leichte Bearbeitungen bekannter Kompositionen, hier z. B. der Radetzky-Marsch von Strauß, die Humoreske von Dvorak und der Entertainer von Joplin; auch einige Originalkompositionen von Bach, Leopold Mozart und Bartok sind enthalten. Den größten Teil nehmen aber auch hier wieder Eigenkompositionen von Anne Terzibaschitsch ein, die unterschiedliche Stile repräsentieren und ansprechend klingen. Außer der gelungenen Repertoire-Auswahl bietet auch dieser Band wieder einige Erklärungen zur Harmonielehre. Schüler erfahren so wieder Neues aus der Musiktheorie.
Wer diesen vierten Band spielen kann, hat eine solide Grundlage für das Klavierspiel erarbeitet. Je nach musikalischem Geschmack kann er zu weiterer Literatur greifen. Eine Auswahl von weiteren Kompositionen und Bearbeitungen von Anne Terzibaschitsch stellt der Verlag auf der Rückseite des Bandes vor.

M. Houf für www.lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Im Abschlussband der Klavierschule werden Themen wie Artikulation, Homophonie, Polyphonie, Septakkord, und Umkehrungen, Erweiterung des Oktavraums und vieles mehr behandelt.
Inhaltsverzeichnis
S. 3 Inhaltsverzeichnis
S. 4 Die Klaviatur
S. 5 Lesekarten
S. 8 Der Triller
S. 13 Weite Lage
S. 18 Daumenuntersatz
S. 20 Die Sequenz
S. 22 Weite und enge Lage
S. 28 Terzentonleiter
S. 30 Artikulation
S. 36 Latente Zweistimmigkeit
S. 39 Musikalisches Rätsel Nr. 1
S. 40 Kleine Harmonielehre I (Dur)
S. 42 Kleine Harmonielehre II (Moll)
S. 44 Die Polyphonie
S. 45 Die Homophonie
S. 54 Der Septakkord und seine Umkehrungen
S. 60 Erweiterung des Oktavraums
S. 66 Aufgaben zur Harmonielehre
S. 67 Musikalisches Rätsel Nr. 2
S. 68 Lösungen zur Harmonielehre