lehrerbibliothek.de
Mein erstes Kosmos Chemielabor  Einfache Experimente aus dem Alltag
Mein erstes Kosmos Chemielabor
Einfache Experimente aus dem Alltag




Kosmos

Kosmos Verlag
EAN: 4002051642921
1 Seiten, Spiele-Schachtel, 42 x 29cm, Februar, 2012

EUR 20,49
alle Angaben ohne Gewähr

Umschlagtext
Mit diesem reizvollen Einsteiger-Experimentierkasten erforschen Kinder ab acht Jahren die Welt der Stoffe. Kristalle, Farben, Gase und vieles mehr werden genauer unter die Lupe genommen. Woraus besteht die Farbe von Filzstiften? Wie wachsen in einer Salzlösung Kristalle? Was sprudelt im Mineralwasser? Viele alltägliche Produkte werden chemisch untersucht.



Zusätzlich wird benötigt: Untersuchungsmaterial aus dem Haushalt, wie Zucker, Salz, Schokolinsen, Essig, Natron, Hirschhornsalz, Backpulver, Pottasche, Zitronensaft, Rotkohl, Brausepulver/-tabletten, Seife, versch. Gefäße und haushaltsübliches Material, wie verschiedene Stifte oder Teelicht.



ACHTUNG! Nur für Kinder über 8 Jahre. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen. Anweisung vor Gebrauch lesen, befolgen und nachschlagebereit halten.
Rezension
Dass Chemie gar nicht so schwer, aber furchtbar spannend sein kann, das lernen Kinder mit diesem Experimentiertkasten. Natürlich handelt es sich bei diesem Einsteigerset um kleinere Experimente, die schon Schülerinnen und Schüler ab 8 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen durchführen können, aber immerhin ist es ein toller Einstieg in das Forschen und ausprobieren. So werden Kristalle in einer Salzwasserlösung wachsen gelassen oder das Gas im Mineralwasser untersucht.
Ein wunderschönes Geschenk für alle Kinder, die an ihrer Natur interessiert sind. Wichtig dabei ist nur, dass Erwachsene sich Zeit nehmen, mit den Kindern zu forschen.

Außerdem ist zu bedenken, dass folgende Materialien nicht im Lieferumgang enthalten sind, aber benötigt werden könnten:
Untersuchungsmaterial aus dem Haushalt, wie Zucker, Salz, Schokolinsen, Essig, Natron, Hirschhornsalz, Backpulver, Pottasche, Zitronensaft, Rotkohl, Brausepulver/-tabletten, Seife, versch. Gefäße und haushaltsübliches Material, wie verschiedene Stifte oder Teelicht.

Wer den Chemiekasten als Geburtstagsgeschenk verschenken möchte, sollte sich überlegen, ob er gleich vorab schon entsprechende Dinge wie ein Glas Schokolinsen dazuschenkt, damit Mama und Papa nicht sagen können: "Da müssen wir erst einkaufen gehen"....

Viel Freude mit dem kleinen Chemielabor wünscht Ihnen

Ina Lussnig, Lehrerbibliothek.de
Inhaltsverzeichnis
3 Reagenzgläser
Messlöffel
Pipette
15 runde Filterpapiere
Petrischale
Trichter
Teststäbchen
Lupe
2 Messbecher
3 Döschen mit Deckellöffel
Gips-Gussform für Reagenzglasständer
Gips
Gummistopfen und farbig illustrierte Anleitung