lehrerbibliothek.de
Mathematik unterrichten: Algebra der Mittelstufe II - Bruchgleichungen, lineare Funktionen, lineare Gleichungssysteme, lineares Optimieren
Mathematik unterrichten:
Algebra der Mittelstufe II - Bruchgleichungen, lineare Funktionen, lineare Gleichungssysteme, lineares Optimieren




Bernd Bauhaus (Hrsg.)

WEKA-Verlag
EAN: 9783827612267 (ISBN: 3-8276-1226-8)
72 Seiten, Kunststoffeinband, 25 x 30cm, 2004, Broschüre mit CD-ROM

EUR 59,00
alle Angaben ohne Gewähr

Rezension
"Mathematik unterrichten: Algebra der Mittelstufe II - Bruchgleichungen, lineare Funktionen, lineare Gleichungssysteme, lineares Optimieren" beinhaltet sieben ausführliche Unterrichtseinheiten, die inhaltlich durchdacht sind. Aufgrund der immer gleichen und klaren Struktur, findet man sich schnell zurecht. Die Unterrichtssequenzen sind folgendermaßen aufgebaut: erforderlicher Wissensstand der Schüler, Vernetzungsmöglichkeit mit anderen Fächern, Lernziel, Unterrichtsmethode, Hintergrundinformationen, Hinweise auf benötigte Materialien und der Unterrichtsverlauf. Auf verschiedene Unterrichtsformen, wie Frontalunterricht, Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit wurde geachtet. Die beiliegende CD-ROM enthält alle Arbeitsblätter inklusive deren Lösungen mit der Möglichkeit die Blätter individuell an den eigenen Unterricht anzupassen. Ferner findet sich auf der CD-ROM eine umfangreiche Aufgabensammlung verschiedenen Schwierigkeitsgrads für z.B. Hausaufgaben und weitere Materialien wie z.B. Kreuzworträtsel oder Fragespiele für Vertretungsstunden. "Mathematik unterrichten: Algebra der Mittelstufe II" ist in der Unterrichtspraxis erprobt und zu empfehlen.

Ferrao, lehrerbibliothek.de
Verlagsinfo
Wann immer in Ihrem Unterricht die Themen Prozentrechnen, Bruchgleichungen, lineare Funktionen, lineare Gleichungssysteme oder lineares Optimieren auftauchen: in diesem Themenheft finden Sie neue und interessante Ideen für Ihren Unterricht!

Variieren Sie in Ihren Unterrichtsmethoden! Alle Beiträge sind so abgefasst, dass jeweils verschiedene Unterrichtsformen möglich sind, z.B. Frontalunterricht, Einzelarbeit, Partnerarbeit oder Gruppenarbeit. Verwenden Sie die Methode für die jeweilige Klasse, die Ihnen am geeignetsten erscheint.

Auch Ihr Lehrplan fordert fächerübergreifenden Unterricht! Der Beitrag über Lineare Funktionen in der Praxis betont die Vernetzung mit Physik. Mit der Unterrichtssequenz über lineares Optimieren vermitteln Sie Ihren Schülern die Vernetzung von Mathematik mit dem Fach Wirtschaftwissenschaften.

Zwei Komponenten - ein Paket:

Das Themenheft gibt Vorschläge zum Ablauf der Stunden,

die CD-ROM liefert Ihnen das Material zum sofortigen Einsatz.

Sie finden auf Ihrer CD-ROM alle Unterlagen, die Sie für Ihre Unterrichtsgestaltung benötigen: Aufgaben- und Lösungsblätter, Arbeits- und Veranschaulichungsmaterial.

Sie möchten Ihren Ablauf individuell gestalten?

Kein Problem - alle Vorlagen sind editierbar: Bringen Sie Ihre eigenen Vorstellungen ins Spiel!

Zusätzliche, editierbare Arbeitsblätter mit Lösungen sind auf der CD-ROM.

Außerdem: Quizaufgaben für Vertretungsstunden.
Inhaltsverzeichnis
Konzeption und Benutzerhinweise 7

Nutzung der CD-ROM 9

Herausgeber- und Autorenverzeichnis 11

Stichwortverzeichnis 13

1 Prozentrechnung 15

2 Bruchterme, Bruchgleichungen 21
2.1 Bruchterme 21
2.2 Bruchgleichungen 25

3 Lineare Funktionen und ihre Schaubilder 31

4 Lineare Gleichungen und Ungleichungen mit einer Variablen 35

5 Lineare Funktionen, lineare Gleichungen und Bruchgleichungen in der Praxis 41

6 Lineare Gleichungssysteme -LGS (mit zwei Variablen) - Bearbeitung mit casio-CFX-9850 47

7 Lineares Optimieren 57